„Stumm“

Und Action - „Der Bergdoktor“ hat mit den Dreharbeiten fürs Winterspecial begonnen

„Der Bergdoktor - Winterspecial Drehstart“: Von links: Dr. Martin Gruber (Hans Sigl), Hans Gruber (Heiko Ruprecht)
+
Der Bergdoktor - Winterspecial: Dr. Martin Gruber (Hans Sigl), Hans Gruber (Heiko Ruprecht)

Die Vorfreude ist groß - die Dreharbeiten für das Winterspecial der beliebten ZDF-Serie „Der Bergdoktor“ sind gestartet. Danach folgt schon Staffel 15.

Sankt Jakob – „Der Bergdoktor“ (ZDF) sorgt für das nächste Winterspecial – die Dreharbeiten sind in dieser Woche gestartet, die Darsteller haben Spaß und die Fans sind voller Vorfreude. Die beliebte ZDF-Serie flimmert jede Woche mit einer neuen Folge über die Bildschirme. Tatsächlich so viele Bildschirme wie noch nie, denn „Der Bergdoktor“ feiert Rekord-Quoten – Tendenz steigend. Mit der Folge in der vergangenen Woche konnte der Sender für die Show wieder einen Reichweiten-Rekord verzeichnen.  Dementsprechend groß ist die Begeisterung bei den Fans über den aktuellen Drehstart des Winterspecials in Spielfilmlänge. Hauptdarsteller Hans Sigl (51) freut sich „kolossal“ und versprach vor einer Woche bereits seine Instagram-Fans auf der Reise durchs Winterspecial mitzunehmen. 

Nach dem Winterspecial kommt Staffel 15 

Die freudige Nachricht, dass die Dreharbeiten für das Winterspecial 2022 starten, wurde nochmals durch die Ankündigung des Drehstarts für die nächste Staffel gesteigert. „Der Bergdoktor“ wird bereits in der 14. Staffel ausgestrahlt und es ist kein Ende in Sicht. Im Juni startet der Cast um Sigl, Mark Keller (55), Ronja Forcher (24), die kürzlich Fan-Post veröffentlichte und Heiko Ruprecht (49) mit dem Dreh für Staffel 15. Die Fans sind völlig aus dem Häuschen. Unter dem Beitrag von Hans Sigl häufen sich begeisterte Kommentare. Die „Bergdoktor“-Fans schreiben, dass das Team bitte nie aufhören solle zu drehen und dass die Vorfreude auf weitere spannende Folgen riesig sei. Damit die Wartezeit angenehmer wird, hält Sigl seine Abonnenten mit täglichen Bildern aus dem Winter Wonderland alias Drehort auf dem Laufenden.

In dem Fernsehfilm machen Martin Gruber (Hans Sigl) und Bruder Hans (Heiko Ruprecht) ein paar Tage Urlaub in einer Berghütte, als das nächste Abenteuer förmlich an die Tür klopft. Die achtjährige Flora, gespielt von Yuna Bennett, benötigt die Hilfe des „Bergdoktors“, denn die bekannte Skiläuferin Nina Dorfmeister, gespielt von Katia Fellin, ist bei einem gemeinsamen Ausflug mit Flora im Schnee verunglückt. Unter dem Titel „Stumm“ werden auch Susanne Wuest (41) und Martin Umbach (64) eine Rolle im Winterspecial des „Bergdoktors“ spielen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare