Ausgezeichneter Publikumsliebling

 „Der Bergdoktor“ - Die wichtigsten Fakten zur beliebten ZDF-Serie mit Hans Sigl

Der „Bergdoktor“ ist eine der beliebtesten TV-Serien.
+
„Der Bergdoktor“ im Gespräch mit Franziska.

Der „Bergdoktor“ ist eine der beliebtesten und erfolgreichsten Serien im deutschen TV. Alles Wichtige im Überblick.

Ellmau - „Der Bergdoktor“ ist eine der beliebtesten Arztserien im deutschen Fernsehen. Jedes Mal locken die Episoden mit Dr. Martin Gruber in der Hauptrolle, gespielt von Hans Sigl, mehrere Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer im ZDF vor den Fernseher. Zum Finale der 14. Staffel legte die Folge eine Traum-Einschaltquote mit 7,48 Millionen erreichten Menschen hin. Das entsprach einem Marktanteil von 23,2 Prozent. Die Staffel wurde insgesamt zur erfolgreichsten Staffel aller Zeiten. (Quelle: quotenmeter.de)

Der Bergdoktor (ZDF): Früher noch bei Sat.1

Bekannt ist „der Bergdoktor“ aber nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich. Denn eigentlich handelt es sich um eine Neuauflage der gleichnamigen deutsch-österreichischen Fernsehserie, die von 1992–1997 auf Sat.1 ausgestrahlt wurde. Beide Formate basieren aber wiederum auf einer Heftromanserie mit dem gleichen Namen. Die Neuauflage wie sie die Zuschauer nun bestens aus dem TV kennen wird seit 2008 in ORF 2 und ZDF ausgestrahlt. Die Serie ist sogar preisgekrönt: Der „Bergdoktor“ bekam die goldene Kamera als Publikumspreis für die beliebteste Heimatserie verliehen.

Der Bergdoktor (ZDF): Der Beginn einer Geschichte

Eigentlich wollte der erfolgreiche amerikanische Chrirug Dr. Martin Gruber nur zum Geburtstag seiner Mutter in seiner Heimat Ellmau vorbeischauen. Dort erfährt er jedoch, dass seine Schwägerin Sonja verstorben ist. Zuvor hatte sie aber noch erzählt, dass Grubers damals 11-jährige Nichte Lilli in Wirklichkeit seine Tochter sei. Zudem soll er die Praxis übernehmen. So entschließt sich der „Bergdoktor“ zu bleiben und lässt sich auf dem „Gruberhof“ gemeinsam mit seinem Bruder Hans, Tochter Lilli und seiner Mutter Lisbeth nieder. Neben so einigen Romanzen des Docs versorgt er große und kleine Wehwehchen und gibt auch Tochter Lilli in Sachen Liebe den ein oder anderen Ratschlag.

Der Bergdoktor (ZDF): Das sind die wichtigsten Charaktere

Beim „Bergdoktor“ gibt es wie bei jeder guten Serie einen Stamm-Cast, für den die Fans so zahlreich einschalten. Rund um den „Bergdoktor“ selbst gibt es einige Charaktere, die jede Staffel zu sehen sind und wichtige Rollen spielen. In jeder Staffel gibt es aber auch kleinere Rollen, die einmalig besetzt werden. Hier sah man beispielsweise auch schon einmal Sophia Thomalla als Arzthelferin.

CharakterSchauspieler/SchauspielerinRolle
Dr. Martin GruberHans SiglDer Bergdoktor
Hans GruberHeiko RuprechtBergdoktor-Bruder und Besitzer des Gruberhofs, Lebensgefährte von Susanne
Lilli GruberRonja ForcherTochter des Bergdoktors
Elisabeth GruberMonika BaumgartnerBergdoktor-Mutter
Susanne DreiseitlNatalie O'HaraLebensgefährtin von Hans Gruber, Inhaberin des „Wilden Kaisers“
Dr. Alexander KahnweilerMark KellerChefarzt der Klinik, Kumpel vom Bergdoktor, Ehemann von Dr. Vera Fendrich
Dr. Vera FendrichRebecca ImmanuelÄrztin und Frau von Dr. Kahnweiler
Jens-Torben Kahnweiler-FendrichLuis Immanuel RostPflegesohn von Dr. Kahnweiler und Dr. Fendrich
Ines LutzAnne MeierlingBergdoktor-Verlobte
Franziska HochstetterSimone HanselmannApothekerin
Robert SchwarzTimon BallenbergerFreund von Lilli und Feuerwehrmann
Dr. Johanna RüdigerAnnika ErnstÄrztin
Linn KemperAndrea GerhardArzthelferin des Bergdoktors

Der Bergdoktor (ZDF): Drehorte vor magischen Kulissen

Immer wieder teilen die „Bergdoktor“-Stars auf den sozialen Netzwerken, vor welch traumhaften Kulissen der Cast filmen darf. Hauptschauplatz ist Ellmau in Österreich, der Wilde Kaiser im Hintergrund.

Im Verlauf der Sendung sind weitere Hauptschauplätze zu sehen:

  • Die Bergdoktorpraxis im Bauernhof „Hinterschnabl“ in Ellmau
  • Das Bergdoktorhaus „Gruberhof“, ein Hof am Bromberg bei Söll
  • Der Gasthof „Wilder Kaiser“ im Restaurant „Föhrenhof“ in Ellmau
  • Die Rennpiste ist ein Skihang in Ellmau
  • Der Bergsee ist eigentlich der Hintersteiner See
  • Die Klink Hall ist das Bezirkskrankenhaus in Schwaz, Innenräume sind Räume eines Studios

Der Bergdoktor (ZDF): Dreharbeiten für neue Folgen in vollem Gange

Bei einem so großen Publikumserfolg ist die Geschichte um den bekannten Film-Mediziner natürlich noch lange nicht auserzählt. Die letzte Folge der 14. Staffel ließ noch so einige Fragen offen. Im Raum steht, ob Martin Gruber Ellmau verlässt. Außerdem eröffnete seine Ex-Freundin Franziska, dass sie ein Kind von ihm erwarte, das sie in New York großziehen möchte - ein Grund für Gruber zu gehen?

Seit 8. Juni 2021 dreht der Cast die Folgen der 14. Staffel. Im TV werden diese aber erst ab dem 08. Januar 2022 im ZDF ihre Premiere feiern.

Auch interessant

Kommentare