Wer ergattert sich den letzten Recall-Zettel?

DSDS-Kandidatin stürzt vor Jury: Dieter Bohlen geschockt

Mike Singer, Maite Kelly und Dieter Bohlen sitzen in der DSDS-Jury 2021
+
Mike Singer, Maite Kelly und Dieter Bohlen sitzen in der DSDS-Jury 2021

Es ist die letzte Casting-Runde für die 18. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“. Wen nimmt die Jury mit zum DSDS-Recall nach Köln und für wen ist es vorbei?

  • Das letzte Casting von „Deutschland sucht den Superstar“ wird am 9. Februar ausgestrahlt.
  • Eine Recall-Kandidatin stürzt - Dieter Bohlen ist schockiert.
  • Welcher Teilnehmer ergattert sich den letzten Recall-Zettel?

Köln - Das DSDS-Schiff „Blue Rhapsody“ schließt seine Türen - das letzte „Deutschland sucht den Superstar“-Casting steht an. Jetzt heißt es für viele Kandidaten nochmal: Gas geben und performen! Wer ergattert sich einen gelben Recall-Zettel von der Jury? Von talentierten Künstler bis hin zu Teilnehmern, die kein Gespür für Takt und Musik haben, sondern eher die Jury entertainen wollen. Eine Musikshow wie DSDS braucht auch solche verrückten Teilnehmer - doch verbirgt sich unter den letzten Casting-Kandidaten auch der diesjährige Superstar?

„Deutschland sucht den Superstar“ 2021: DSDS-Kandidatin Claudia Haas stürzt vor der Jury

Wer eine Runde weiter ist, darf sich auch schon auf den Recall in Köln freuen. In der kommenden Show (9. Februar) erleben die TV-Zuschauer die nächste Etappe der Musikshow. Hier müssen die 100 Kandidaten nochmal vor der Jury performen und ihr Bestes geben. Insgesamt kommen nur noch 40 Sänger und Sängerinnen weiter - das bedeutet: 60 Teilnehmer müssen den Recall in Köln verlassen und den Traum vom DSDS-Sieg in diesem Jahr aufgeben.

Ob sich DSDS-Kandidatin Claudia Haas unter den Top 40 befindet? Mit „7 Rings“, einem Song von Superstar Ariana Grande, performte sie vor der Jury und bettelte sich in die nächste Runde. Der DSDS-Trailer zeigt: Ja, Claudia Haas ist im Recall! „Ihr habt mich so glücklich gemacht wie ein Gott“ bedankt sich die 29-Jährige bei der Jury. Doch was dann passiert, konnte niemand ahnen. Die DSDS-Kandidatin stürzt auf den Boden. „Ach du Scheiße“, ruft Dieter Bohlen.

„Deutschland sucht den Superstar“ 2021: Die DSDS-Jury mitten im Sturm

In den letzten Casting-Folgen scheint das Wetter der Jury einen Strich durch die Rechnung zu machen. Ein heftiger Sturm zieht auf dem Rhein auf - und Dieter Bohlen, Mike Singer und Maite Kelly sind mittendrin. Auch die Kandidaten kämpfen gegen die stürmischen Windböen - bis es kracht. Der Recall-Ständer hat sich mitreißen lassen und zerspringt in tausenden von Scherben. „Gefährlich hier“ ruft Dieter Bohlen. „Das ist schlimmer als auf der Kirmes hier“, so Mike Singer.

Der DSDS-Boss schützt sich mit einem Schirm vor dem Sturm. Doch es bringt nichts - die Castings werden in einem Saal des Schiffes weitergeführt.

Der Trailer der heutigen Show verspricht viel und vor allem einen spannenden Unterhaltungsabend. „Ich bin richtig süchtig nach DSDS mittlerweile. Die Jury ist cool und echt lustig. Mir wäre es zwar lieber, wenn ein paar weniger Pappnasen gezeigt werden - aber dafür sind ja die Recalls da!“, kommentiert ein User unter dem Video auf dem DSDS-Account von Instagram. Es sind nur noch wenige Wochen bis zum großen Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ - am 3. April 2021 wird der neue Sieger gekürt.

Auch interessant

Kommentare