Mit Rat und Tat zum Eigenheim

Die Bauretter (RTLZWEI): Alle Infos zur Sendung

Architekt John Kosmalla und Rechtsanwältin Manuela Reibold Rolinger aus der RTL-Serie Die Bauretter
+
Die Bauretter auf RTL 2 (John Kosmalla und Manuela Reibold-Rolinger)

Die Bauretter unterstützen Familien mit geballter Kraft.

  • Emotionale Episoden mit einem glücklichen Ende für die Hauseigentümer
  • Ein Team mit umfassender Expertise im Bereich Baurecht und Architektur
  • Tipps und Tricks zur Aufwertung des Eigenheims

Die Bauretter bei RTL 2 —

Köln Die Bauretter ist ein beliebtes RTL 2 Serienformat im Dokusoapstil und überzeugt die Zuschauer mit interessanten, fachlich fundierten Tipps und Tricks rund um die Themen Hausumbau und Baurecht. Das sympathische Team, bestehend aus Architekt John Kosmalla (21. 03.1965) und Rechtsanwältin Manuela Reibold-Rolinger (12.10.1964) steht Familien, die aufgrund von Baupfusch und/oder falscher Planung nicht mehr weiterwissen, mit jahrzehntelanger Expertise zur Seite. Die Zuschauer werden bei den Episoden von Die Bauretter auf RTL 2 mit auf eine emotionale Berg- und Talfahrt genommen.

Mit Fachwissen und Humor retten die Bauretter baufällige Häuser

Tiefe Einblicke in das Leben von Familien, das durch Baumängel, ausbleibende Wohngenehmigungen und andere Schicksalsschläge gezeichnet ist, sorgt für ein Fernseherlebnis der besonderen Art. Die Mischung aus Leichtigkeit, Ruhe, Sensibilität für die Probleme anderer und fachlicher Kompetenz, mit der John Kosmalla und Manuela Reibold-Rolinger beinahe blitzschnell Lösungen entwickeln, macht das Team besonders unterhaltsam. Für jedes Problem hat das Team von Die Bauretter eine Lösung parat, sodass am Ende eine glückliche Familie zurückbleibt, die nunmehr sorgenfrei in ihr neues Heim einzieht.

Die Bauretter als unnachahmliches Team

Die unnachahmliche Mischung aus Humor, Arbeitseifer und fundiertem Fachwissen brachte RTL 2 dazu, Die Bauretter über 5 Staffeln und mehr als 40 Episoden auszustrahlen. Von 2012 bis 2019 haben John Kosmalla und Manuela Reibold-Rolinger etliche deutsche Häuser auf Vordermann gebracht und scheinbar unmögliche Problemstellungen bewältigt. Die Bewerbung zur Teilnahme bei Die Bauretter wurde in der Regel von Freunden oder Familienmitgliedern initiiert, da die betroffenen Familien oft Scham oder Ohnmacht verspürten oder sicher waren, die Baumängel allein in den Griff zu bekommen. Die Kosten, auf denen die Familien aufgrund von Insolvenz der vormaligen Bauunternehmer sitzen blieben, sind oftmals sehr hoch und existenzgefährdend.

Das Episodenkonzept von Die Bauretter: Der Anfang

Die Episoden beginnen mit einem Rundgang durch das betroffene Haus, während Hintergründe zum Leben der Familien sowie einzelne Baumängel besprochen werden. Anschließend entwerfen John Kosmalla und Manuela Reibold-Rolinger eine Strategie und einen Zeitplan und besprechen, welche Mängel mit welchen Maßnahmen behoben werden können. Während sich Architekt John Kosmalla mit einem Team von Handwerkern aus der Region an den Hausumbau macht und die Baustelle leitet, prüft Rechtsanwältin Manuela Reibold-Rolinger die rechtliche Ausgangslage. Folgend tritt sie mit den vormalig beteiligten Bauunternehmen und deren Anwälten in Kontakt und sucht die bestmögliche Lösung für die Bauleiter.

Das Episodenkonzept von Die Bauretter: Das Ende

Oftmals umfasst die Lösung eine aktive, erneute Teilnahme der Unternehmen am weiteren Umbau, der durch Die Bauretter initiiert wurde. Manchmal lässt sich eine gütliche Lösung zwischen vormaligem Bauunternehmen und Bauleitern als Ergebnis der Bemühungen von Manuela Reibold-Rollinger festhalten. Nach Beendigung der Umbaumaßnahmen wird die Familie, die während der Umbauarbeiten ausquartiert wird, von einer kleinen Runde von Freunden, Familienmitgliedern und Handwerkern empfangen und in das umgebaute Haus geführt. Das Team der Bauretter erläutert anschließend die Maßnahmen, die zur Fertigstellung ergriffen wurden und übergibt der glücklichen Familie ihr neues Zuhause.

Diese Probleme werden bei Die Bauretter gelöst:

  • Dauerhafte Wasserschäden durch undichte Wasserleitungen
  • Unfertige Baumaßnahmen im Hausinneren
  • Schlechte Energieeffizienz durch mangelhafte Isolierung
  • Niedrige Kellerdecken und damit einhergehende Verletzungsgefahren
  • Schleichender Hausverfall durch poröse Bausubstanzen

Die Bauretter: Alle Informationen zu John Kosmalla

Der 55-jährige gelernte Möbeltischler und Diplom-Architekt John Kosmalla war bereits vor seiner Mitarbeit bei Die Bauretter im Fernsehen aktiv. Mit der Innenarchitektin Eva Brenner leitete er die beliebte RTL 2 Dokusoap „Zuhause im Glück“, die im Jahre 2019 nach über 200 Episoden ihr Ende fand. Die humorvolle, charmante Art und Johns Authentizität überzeugt das Fernsehpublikum seit 15 Jahren. Sein Expertenstatus im Bereich der Architektur bringt er seit 2013 zusätzlich in der Serie „Die Schnäppchenhäuser – Der Traum von Eigenheim“ ein.

Die Bauretter: Das macht John Kosmalla heute

Im April 2020 wurde eine Folge vom neuen Serienformat „Clever wohnen – Mehr Platz für uns! ausgestrahlt. Dort hilft John Kosmalla Familien, die aufgrund von Wohnungsmangel und steigenden Mietpreisen gemeinsam auf engstem Raum wohnen, ihren Wohnraum durch smarte Umbaumaßnahmen zu vergrößern. Ob die Serie weitergeführt wird, ist aktuell nicht bekannt. Zwischenzeitlich hat John Kosmalla sein eigenes UnternehmenDie Zuhause-Helfer“ gegründet und hilft Mietern und Immobilieneigentümern bei Umbauvorhaben und anderen Fragen rund ums Wohnen und Wohnrecht.

Die Bauretter: Alle Informationen zu Manuela Reibold-Rolinger

Die 56-jährige Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht Manuela Reibold-Rolinger ist seit 2000 als Rechtsexpertin und Moderatorin für verschiedene Fernsehformate der Sender ZDF, VOX, SWR, SAT1 und RTL 2 tätig. Bereits 1993 gründete sie ihre eigene Rechtskanzlei Reibold-Rolinger. Diese ist neben dem Bau- und Architektenrecht auch auf die Rechtsgebiete Mietrecht, Wohneigentumsrecht und Vertragsrecht spezialisiert. Sie hat mit John Kosmalla das E-Book „Die Bauretter – 22 Tipps zum Bauglück“ verfasst und für ZDF WISO die Formate „Die Lizenz zum Bauen“ und „Die Lizenz zum Mieten“ aufgenommen. 2016 wurde ihr Buch „Das war im Plan nicht eingezeichnet „veröffentlicht. 2019 folgte das Buch „Kein Grund zur Klage. Wie Sie ohne Richter zu Ihrem Recht kommen“.

Die Bauretter: Das macht Manuela Reibold-Rollinger heute

Manuela Reibold-Rollinger ist nach ihrer Zeit bei Die Bauretter in mehreren Bereichen aktiv. Schon während die Sendung gedreht wurde, praktizierte sie weiterhin als Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht. Hier berät und vertritt sie Klienten, die eine rechtliche Lösung für ihre Probleme benötigen und auf das enorme Fachwissen und die jahrzehntelange Erfahrung von ihr zurückgreifen wollen. Reibold-Rollinger wird weiterhin als Expertin für verschiedene Fernsehformate, Podcasts und Radioshows angefragt.

Ganze Folgen von Die Bauretter im Internet streamen

Die Wiederholungen von Die Bauretter werden weiterhin auf RTL 2 ausgestrahlt und bleiben ein integraler Teil des Sendeprogramms. Der RTL Interactive Streamingdienst TVNOW bietet zusätzlich die Möglichkeit, ganze Folgen mit dem sympathischen Expertenteam, bestehend aus John Kosmalla und Manuela Reibold-Rolinger jederzeit on-demand zu streamen. Die größten Aufgaben und Problemlösungen von Die Bauretter sind weiterhin abrufbar. Obgleich aktuell keine neuen Folgen der Serie geplant sind, bleibt die charmante Art, die lösungsorientierte Herangehensweise und das fachlich fundierte Wissen von Die Bauretter erhalten. Emotionale Glücksmomente und Freude beim Zusehen inklusive.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare