1. tz
  2. TV

„Ich hätte blind sein können“: Carmen Geiss vergisst Kontaktlinse monatelang im Auge

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Claire Weiss

Kommentare

Carmen Geiss zeigt ihr geschwollenes Auge, daneben wird sie von Davina in den Arm genommen
Carmen Geiss hat schlimme Schmerzen - Davina tröstet sie. © Screenshots/RTL+

Als Carmen Geiss in der aktuellen Folge „Die Geissens – eine schrecklich glamouröse Familie“ über Schmerzen im Auge klagt, bringt Tochter Davina sie zum Augenarzt. Die Millionärsgattin hat Glück im Unglück!

Nach einer Partynacht in Miami wacht Carmen Geiss (56) mit einem dicken Auge auf. Schuld ist aber nicht zu viel Schampus! Wie sich beim Augenarzt herausstellt, hat die Luxuslady eine Entzündung - wegen einer Kontaktlinse, die sich seit Monaten im Auge der Millionärsgattin versteckt hat.

„Es tut so weh!“ - Carmen Geiss klagt über Augenschmerzen

„So hab ich sie schon lange nicht gesehen, dann muss es was ganz Schlimmes sein!“, stellt Davina (18) fest, als Carmen Geiss am Frühstückstisch erscheint. Tröstend nimmt sie ihre Mama in den Arm. Die bekommt ihr linkes Auge nicht einmal auf vor Schmerzen. „Es tut so weh“, weint die 56-Jährige. Trotzdem nimmt die 18-Jährige die Lage ihrer Mama nicht so ganz ernst. „Bist du dir sicher, dass du keine Wimper drin hast?“, fragt sie ihre lädierte Mutter. Doch Robert (57) hat bereits einen Verdacht: „Vielleicht ist da eine alte Kontaktlinse noch drin.“ Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Als Carmen auch noch über Kopfschmerzen und Schwindel klagt, macht Davina einen Arzttermin und bringt sie persönlich hin. Denn im Gegensatz zu Papa Robert und Schwester Shania (17), weiß die hübsche Brünette in solchen Situationen Ruhe zu bewahren.

Tatsächlich: Carmen Geiss hatte noch eine alte Kontaktlinse im Auge

„Das war mal richtig gefährlich!“, meint Carmen Geiss nach ihrem Arzttermin. Sie scheint selbst bestürzt von der Diagnose: „Meine Güte, ich hatte die Kontaktlinse über zwei Monate drin! Die Ärztin hat mir gesagt, ich hätte blind sein können!“ Doch die Augentropfen, die Carmen erhalten hat, helfen zum Glück und schon bald ist die TV-Bekanntheit wieder auf den Beinen. Da hat sie noch mal Glück im Unglück gehabt! *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare