Kampf um Medizin-Produkt

„Die Höhle der Löwen“ (VOX): Investoren liefern sich Bieter-Krieg in Folge 6

Um „MediDusch“ entbrennt ein Biet-Marathon unter den Löwen.
+
Um „MediDusch“ entbrennt ein Biet-Marathon unter den Löwen.

Gründerin Jaqueline Torres Martinez (38) aus Königsstein im Taunus wollte mit ihrem Erkältungs-Duschschaum „MediDusch“ endlich durchstarten. In Folge 6 von „Die Höhle der Löwen“ überzeugt die Gründerin aber so sehr, das zwischen den Investoren ein Biet-Marathon entbrennt.

Köln - Gerade in der Erkältungszeit schwören viele Menschen noch auf das klassische Erkältungsbad. Mit ätherischen Ölen sollen Schnupfen und Husten kuriert und der Körper entspannt werden. In der Dusche, die 70 Prozent der Deutschen laut Gründerin Jaqueline Torres Martinez nutzen, ist dies allerdings nicht möglich. „Das klassische Erkältungsbad wird nicht mehr nachgefragt“, weiß die ehemalige Pharma-Referentin.

Die 38-Jährige aus Königsstein im Taunus und ihr Mann gründeten kurzerhand das StartupMediDusch“ und entwickelten zwei Jahre lang eine Erkältungsdusche, die einen ähnlichen Effekt, wie ein Erkältungsbad bieten soll. Dass sie bei den Löwen so ins Schwarze trifft, hätte die Gründerin aus Königsstein aber nicht erwartet. Denn nachdem Georg Kofler das erste Angebot abgibt, entbrennt ein regelrechter Bieter-Krieg unter den Investoren. *Fuldaerzeitung.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare