Backstage

Frieren beim Nachtdreh: Rosenheim Cop-Star gibt Einblicke hinter die Kulissen

Marisa Burger bei der Premiere der 3. Staffel der TNT TV-Serie 4 Blocks
+
Marisa Burger bei der Premiere der 3. Staffel der Serie 4 Blocks

„Rosenheim Cops“-Fans können sich freuen – es wird bereits fleißig für Nachschub gedreht. Marisa Burger gibt Einblicke hinter die Kulissen. 

Rosenheim/München – Marisa Burger (47) ist seit Staffel eins bei den „Rosenheim Cops“ (ZDF) im Einsatz und als Sekretärin Miriam Stockl nicht mehr wegzudenken. Erst kürzlich wurden Gerüchte laut, dass die beliebte Schauspielerin die Serie verlassen werde. Damit räumte die Kommunikationsfirma „New Star Media“, die sich um die Pressearbeit der Schauspielerin kümmert, schnell auf und veröffentlichte via Instagram ein Statement. Marisa werde in ihrer Serienrolle lediglich Urlaub machen, tatsächlich aber weiterhin vom Pool aus das Kommissariat unterstützen. Aber auch die Schauspielerin selbst gibt keinen Grund zur Sorge und gibt via Instagram weiterhin fleißig Backstage-Eindrücke. Die 20. Staffel der Kultserie neigt sich dem Ende zu, aber Marisa Burger sitzt schon wieder in ihrer „Die Rosenheim Cops“-Garderobe und wird in die liebe Frau Stockl verwandelt, denn die Dreharbeiten sind in vollem Gange. 

Nachtdreh bei „Die Rosenheim Cops“ für das Winterspecial

Nach der 20. Staffel ist nämlich keineswegs Schluss, denn es wird ein Winterspecial und 26 neue Folgen der ZDF-Serie geben. Marisa Burger ist natürlich mit dabei. Gestern (18. März) postete die Darstellerin ein Bild vom Nachtdreh. Auf dem Bild ist ein Schild mit der Aufschrift „Große Jubiläums Party mit Tombola“ auf einer Terrasse zu sehen. Zu dem Bild schreibt die Schauspielerin, dass es sich um den Nachtdreh bei den „Rosenheim Cops“ handele und es kalt wurde. Die Fans spekulieren in den Kommentaren bereits, wer dieses Mal eine Reise gewinnen werde und finden, dass Michi Mohr die Reise verdient hätte.

Wie auch bei dem „Bergdoktor“ kommen die Spezialfolgen in Spielfilmlänge gut an. Die „Rosenheim Cops“ präsentieren voraussichtlich im Februar 2022 bereit das fünfte Winterspecial. Sobald der 90-minütige Film abgedreht ist, geht es direkt weiter mit den 26 neuen Folgen für 21. Staffel. Das Winterspecial wird unter dem Titel „Mörderische Gesellschaft“ präsentiert. Zwei Spaziergängerinnen finden in dem Film eine Leiche im See – ein Mann, der bereits seit Monaten als vermisst gilt. Bei dem Unglück handele es sich um keinen Unfall, sondern um vorsätzlichen Mord – der Tote wurde erschlagen und versenkt. Kommissare Stadler (Dieter Fischer) und Hansen (Igor Jeftić) kümmern sich um die Ermittlungen und nehmen einen Verdächtigen fest, als eine weitere Leiche auftaucht. 

Auch interessant

Kommentare