1. tz
  2. TV

Let‘s Dance: Diese Tänze werden am Freitag gezeigt

Erstellt:

Kommentare

Noch zehn Tanzpaare kämpfen in der 16. Staffel von „Let‘s Dance“ um den Titel „Dancing Star 2023“
Noch zehn Tanzpaare kämpfen in der 16. Staffel von „Let‘s Dance“ um den Titel „Dancing Star 2023“ © RTL / Stefan Gregorowius

Die Top 10 der aktuellen „Let‘s Dance“-Staffel bereiten sich auf die fünfte Liveshow vor. Diese Tänze und Songs erwarten uns morgen Abend…

Derzeit läuft die 16. Staffel der RTL-Show „Let’s Dance”. Am Freitag, den 24. März, geht es mit der fünften Liveshow weiter. In Show vier mussten wir uns bereits von Younes Zarou und Malika Dzumaev verabschieden. „Es war eine sehr emotionale Reise“, sagte der Influencer über seine Zeit bei der RTL-Tanzshow.

In der vorherigen Liveshow gab es zwar für niemanden 30 Punkte, aber das könnte sich ja schon ganz bald wieder ändern - denn jetzt stehen die Top Ten der aktuellen „Let‘s Dance“-Staffel fest, für die es morgen weitergeht. Jetzt stellt sich, wie jede Woche, die spannende Frage: Welche Tänze präsentieren uns die verbliebenen Tanzpaare?

 „Let‘s Dance“: Alle Tänze und Songs der fünften Show im Überblick

Fans der kultigen Tanz-Show warten schon gespannt auf die nächsten Tänze und die dazugehörigen Songs. Die fünfte Show von „Let‘s Dance“ hat dieses Mal kein spezielles Motto. Dennoch soll die Sendung „garantiert amüsant“ werden, wie RTL verspricht. Das sind alle Tänze am 24. März im Überblick:

Julia Beautx und Zsolt Sándor Cseke tanzen Paso Doble zu „Everybody Wants To Rule The World“ von Tears For Fears. Von Sharon Battiste und Christian Polanc gibt es einen Quickstep zu „The Look“ von Roxette. Sally Özcan und Massimo Sinató tanzen Charleston zu „Don‘t Bring Lulu“ von The Andrews Sisters. Chryssanthi Kavazi und Vadim Garbuzov performen Charleston zu „Girls Just Wanna Have Fun“ von Cyndi Lauper. Von Ali Güngörmüş und Christina Luft gibt es diese Woche Samba zu „La Bomba“ von King Africa. Philipp Boy und Patricija Ionel tanzen Contemporary zu „Bis meine Welt die Augen schließt“ von Joel Brandenstein. Knossi und Isabel Edvardsson performen Charleston zu „So ein Mann“ von Margot Werner. Timon Krause und Ekaterina Leonova tanzen Slowfox zu „City Of Stars“ von Ryan Gosling und Emma Stone. Von Mimi Kraus und Mariia Maksina gibt es diese Woche Contemporary zu „Pointless“ von Lewis Capaldi. Anna Ermakova und Valentin Lusin tanzen Quickstep zu „Anything Goes“ von Tony Bennett und Lady Gaga.

Die fünfte „Let’s Dance”-Folge läuft am Freitag, den 24. März, ab 20.15 Uhr bei RTL. Die TV-Ausstrahlung gibt es auch im Livestream auf RTL+.

Auch interessant

Kommentare