Achtung!

Spoiler-Alarm für GZSZ: Entführungs-Drama - dieser Serientod wird Fans schocken

Katrin (Ulrike Frank, l.) ahnt nichts von der Bedrohung durch Melanie (Diana Staehly)...
+
GZSZ: Katrin (Ulrike Frank, l.) ahnt nichts von der Bedrohung durch Melanie (Diana Staehly)...

Bei GZSZ stirbt eine Figur den Serientod - und der wird ein Schock für viele Fans der Show. Wer sich die Spannung erhalten will, sollte jetzt NICHT weiterlesen! Denn das Eifersuchtsdrama eskaliert und hat ein dramatisches Ende...

Berlin - Bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ kommt es zu einem dramatischen Serientod. Das Eifersuchtsdrama zwischen Katrin Flemming, Tobias und Melanie, eskaliert. Eine Serienfigur wird das nicht überleben - ein Schock für alle GZSZ-Fans. In der dramatischen Folge wird die Geschäftsfrau Katrin Flemming vergiftet. Als sie sich plötzlich schwach und kraftlos fühlt, kommt nach einer toxikologischen Untersuchung raus, dass Katrin mit Quecksilber vergiftet wurde. Melanie, gespielt von Diana Staehly, behauptet daraufhin, dass auch sie während ihrer Beziehung mit Tobias vergiftet wurde. Doch ist Tobias wirklich der Schuldige? Später stellt sich raus, dass alles eine große Lüge war, denn in Wirklichkeit steckt Melanie hinter dem Giftanschlag auf Katrin! „Sie ist von der wahnsinnigen Idee besessen, Katrin durch die Quecksilbervergiftung aus dem Weg zu räumen, um Tobias wiederzubekommen!“, verrät Schauspielerin Ulrike Frank. Als Katrin schließlich begreift, dass Tobias nichts mit de Vergiftung zu tun hat, macht sie sich auf der Suche nach ihrem Liebsten. Dort gerät das Paar in eine Falle und wird von Melanie mit einer Waffe bedroht.

Spoiler: Von dieser Serienfigur müssen sich Fans verabschieden

Zuschauer die nicht wissen wolllen, was in der Folge passiert, sollten jetzt nicht weiterlesen. Während eines spannenden Moments wird Tobias von Melanie angeschossen, die anschließend die Scheune ansteckt, in der sich die drei befinden. Katrin kann ihren Liebsten zwar in letzter Sekunde noch aus der brennenden Scheune retten, doch Tobias hat eine schwere Verletzung. Nach einer lebensrettenden Operation gibt es Entwarnung: Tobias wird die Schusswunde überleben! Melanie ist derweil auf der Flucht vor der Polizei und hat einen schweren Autounfall - den sie nicht überlebt. „Bisher bin ich in den 24 Jahren, die ich nun schon vor der Kamera stehe, noch nie gestorben...“, erklärt Schauspielerin Diana Staehly über ihren Serientod. Für Staehly war die Zeit bei GZSZ eine ganz besondere, denn ihr Mann führt bei der Soap Regie. „Ich durfte nach 20 Jahren, die mein Mann und ich uns kennen und die wir nicht mehr zusammen gearbeitet haben, endlich mit ihm gemeinsam am Set stehen.”, freut sich die Schauspielerin. “Wir haben perfekt harmoniert!“. Auch wenn Darstellerin Diana eine schöne Zeit bei “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” hatte, wird der Tod ihrer Serienfigur wohl viele Zuschauer schocken...

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare