Lästerei im Dschungelcamp 2019

Domenico behauptet: Mit IHM hatte Evelyn eine Affäre - dieser äußert sich enttäuscht

+
Domenico de Cicco hat mit seiner Ex Evelyn Burdecki im Dschungelcamp 2019 ein Hühnchen zu rupfen.

Domenico de Cicco behauptet im Dschungelcamp 2019, dass Evelyn Burdecki mit Umut Kekilli eine Affäre hatte. Der reagiert enttäuscht auf die Bloßstellung.

Nach Bloßstellung: Umut Kekilli enttäuscht von seiner Ex

Update vom 21. Januar: Nachdem Natascha Ochsenknecht im Dschungel-Talk „Die Stunde danach“ öffentlich über die angebliche Affäre ihres Ex Umut Kekilli mit Evelyn sprach, zeigte sich dieser schwer enttäuscht. "Dass jetzt auch wieder Natascha bei RTL Fotos auf ihrem Handy zeigt, die sie damals von dem Treffen bekommen hat. Ich wünsche ihr alles Gute mit ihrem neuen Freund und sie versucht, mich immer noch da so bloß zu stellen", versteht der 34-Jährige die Welt nicht mehr.

Einen Tag vor den Anschuldigungen Domenicos im Dschungelcamp hatte Umut Natascha Ochsenknecht noch in Köln in einem Café gesehen. Sei aber von ihr ignoriert worden, wie er im Interview mit Promiflash erzählt: "Sie hat nicht einmal gegrüßt, gar nichts. Ihre Freundin sagt mir Hallo, sie geht einfach weiter."  

Domenico behauptet: Evelyn hatte eine Affäre mit Umut Kekelli

Die Luft brennt im Dschungelcamp 2019 weiterhin zwischen Domenico de Cicco und seiner Ex Evelyn Burdecki. Nachdem beide am Dienstag voll aneinander geraten waren, verlegte Domencio sich am Mittwoch auf die leisen Lästereien.

Er saß neben Chris Töpperwien am Dschungelcamp-Lagerfeuer und zerriss sich das Maul über Evelyn. Seine Ex hatte ihn am Vortag als Liebes-Lügner hingestellt. Nun schlug Domenico zurück. Die unschuldige Evelyn? Denkste! "Du kennst nicht Evelyn“, sagte Domenico zu Chris. „Die ist nicht so, wie sie sich gibt." Domenico behauptete sogar, Evelyn hätte sechs Männer gleichzeitig gedatet. Auch ihr Dschungelcamp-Kollege Felix van Deventer probierte sein Glück bei einer anderen, als seiner Frau. 

Dschungelcamp 2019: Domenico unterstellt Evelyn Affäre mit Ochsenknecht-Ex

Da wollte Chris schon etwas mehr erfahren. Mit wem Evelyn denn was hatte, wollte der Currywurst-König wissen. Domenico ließ sich nicht lange bitten: "Die Ochsenknecht. Der Ex-Freund von ihr." Gemeint war natürlich die frühere Dschungelcamp-Kandidatin Natascha Ochsenknecht.

Und dann flüsterte Domenico Chris einen Namen ins Ohr: „Bullut“. Chris konnte sich auf den Namen keinen Reim machen: "Wer ist das denn? Der im 'Big Brother' Haus war?" Domenico nickte. Chris: "Der von der Ochsenknecht, der Jüngere?" Domenico nickte erneut.

Und wen meinte Domenico genau? Mit einem „Bullut“ war Natascha Ochsenknecht nie liiert... Domenico meinte natürlich Umut Kekilli. Der ehemalige Fußballer war von 2009 bis 2017 mit Natascha Ochsenknecht zusammen.

Die ehemalige Schauspielergattin Natascha Ochsenknecht und ihr damaliger Lebensgefährte Umut Kekilli.

Tatsächlich kann nur Umut Kekilli gemeint sein. Evelyns angebliche Eroberung soll bei Promi Big Brother dabei gewesen und jünger als Natascha Ochsenknecht sein. Was auf Umut zutrifft.

Lesen Sie auch: Domenico de Cicco geht auf Evelyn los - „Sie hat mich bloßgestellt“

Schlammschlacht bei Evelyn und Domenico: Wer lügt und wer sagt die Wahrheit?

Seit der angeblichen Affäre soll zwischen Natascha Ochsenknecht und Evelyn Burdecki dicke Luft herrschen. "Ja, und die Ochsenknecht hasst die wie die Pest", behauptete Domenico im Dschungelcamp.

Umfragebilder: RTL

Affäre zwischen Umut Kekilli und Evelyn Burdecki? Das sagt Natascha Ochsenknecht

Im Dschungel-Talk „Die Stunde danach“, die im Anschluss an das Dschungelcamp bei RTLplus, war - was für ein Zufall aber auch! - Natascha Ochsenknecht zu Gast. Sie wurde von Moderatorin Angela Finger-Erben auf die Affäre zwischen Evelyn Burdecki und Umut Kekilli angesprochen. 

Natascha kennt die Geschichte, hat das Ganze "vor drei Jahren" mitgekriegt. "In der Zeit waren wir getrennt, hatten aber schon wieder Kontakt", stellt Natascha ihren damaligen Beziehungsstatus zu Umut klar. Trotzdem hat sie ihn auf die Vorwürfe angesprochen: "Ich bin eben ein direkter Mensch. Ich habe ihn zur Rede gestellt. Er hat alles komplett abgestritten. Aber man merkt ja, wenn jemand lügt", sagt Natascha.

Denn sie kennt auch Evelyns Version und glaubt ihr. "Wir haben uns kennengelernt und darüber gesprochen. Und ich wusste, sie sagt die Wahrheit. Sie hat mir ein paar Sachen gesagt, die ich selbst erlebt habe." Natasche weiß außerdem: Ihr Ex Umut "hat Evelyn sehr verletzt."

Auch Umut hat sich mittlerweile zu den angeblichen Affäre geäußert. Und betont gegenüber RTL: "Ich kann nur sagen, dass ich nichts mit ihr hatte." Währenddessen packten andere Ex-Kandidatinnen aus - “Ich hab es nur wegen des Geldes gemacht“. 

Auch interessant: Dschungelcamp 2019: Evelyn und die ominöse Uhr - neue Hinweise aufgetaucht

Evelyn wills wissen - Was sind eigentlich Steuern oder ein Kompass?

Dschungelcamp 2019: Die Bastian Yotta Transformation - so sah er früher aus

Dschungelcamp 2019: Hat Bastian Yotta die Ottos um 1,6 Millionen betrogen?

„Ekelhaft“, „Widerlich“: Zuschauer entsetzt von neuer TV-Show mit Verkehr vor laufender Kamera

fro

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

The Voice of Germany: Sido hat Verdacht und liegt richtig - Kandidat fliegt daraufhin aus seinem Team
The Voice of Germany: Sido hat Verdacht und liegt richtig - Kandidat fliegt daraufhin aus seinem Team
Verwirrung bei ARD und ZDF: Was passiert mit dem „Morgenmagazin“?
Verwirrung bei ARD und ZDF: Was passiert mit dem „Morgenmagazin“?
TV-Sender aus Deutschland fast einen Monat lang lahmgelegt - „Liebe Zuschauer, sicherlich fiel Ihnen auf, dass ...“
TV-Sender aus Deutschland fast einen Monat lang lahmgelegt - „Liebe Zuschauer, sicherlich fiel Ihnen auf, dass ...“
„Bauer sucht Frau“: Flirt-Desaster der Landwirte - Enorme Patzer beim Scheunenfest
„Bauer sucht Frau“: Flirt-Desaster der Landwirte - Enorme Patzer beim Scheunenfest

Kommentare