1. tz
  2. TV

Drama bei Bachelor in Paradise: Jade verlässt die Show, weil sie Max in flagranti erwischt

Erstellt:

Kommentare

„Bachelor in Paradise“-Kandidatin Jade erwischt Max mit Lidja unter der Dusche. Das Entsetzen bei der 28-järhigen ist groß.
„Bachelor in Paradise“-Kandidatin Jade erwischt Max mit Lidja unter der Dusche. Das Entsetzen bei der 28-järhigen ist groß. © RTL

„Bachelor in Paradise“-Kandidatin Jade erwischt Max mit Lidja unter der Dusche. Das Entsetzen bei der 28-järhigen ist groß.

Beim „Bachelor in Paradise“ hat Influencerin Jade Übach (28) die Nerven verloren, als sie ihren Liebsten mit einer anderen erwischt hat. Max Adrio (32) hatte die vergangenen Tage mit der 28-jährigen verbracht und Jade hatte sich Hoffnungen gemacht. Doch nun vergnügte sich Max mit einer neuen Kandidatin unter der Dusche und Jade rastet aus als sie das mitbekommt. 

Die neue Kandidatin Lidja Kesenci (30) sorgt für große Aufregung in der sechsten Folge „Bachelor in Paradise“. Die 30-jährige verführte Max Adrio mit den Worten: „Komm, gehen wir in die ‘Love Suite’!“ Darauf springt dieser gerne an und es kommt zum heftigen Knutschen im Bett. Doch das ist nicht alles, denn danach geht es für die beiden unter die Dusche. Zwar wird dort nicht gefilmt, doch die Geräusche sind eindeutig. 

So erfährt Jade von Lidja und Max unter der Dusche

Die anderen Kandidaten hören und merken natürlich auch, was bei Lidja und Max los ist. Und auch Jade macht sich sorgen und schickt Jana-Maria Herz (27) zum Nachsehen los: „Kannst du mal gucken und Bescheid geben?“ Diese schleicht sich sofort in die Love Suite und wagt sogar einen kurzen Blick ins Badezimmer. Ihr Urteil fällt eindeutig aus: „Da ging’s halt heiß zu“. Für Jade hat sie klare Worte: „Jade? Geh, geh, geh! Das hast du nicht verdient.“ Jade hält sich mit ihren Gefühlen gegenüber Max nicht zurück und schreit ihn an: „„F**k dich einfach!“

Auch interessant

Kommentare