Die lustige Begleitung zur Sendung

Dschungelcamp 2016: Das tz-Bullshit Bingo

+
Das tz-Bullshit Bingo.

München - Um 21.15 Uhr startet das Dschungel Camp 2016. Bei uns gibt's das Bullshit-Bingo dazu.

Auch in diesem Jahr werden wieder Millionen Zuschauer vor den Flachbildschirmen verfolgen was sich im 15.000 Kilometer entfernten Australien abspielt. Zankereien, Zickereien und Streitigkeiten gehören zum Tagesgeschäft im Dschungel. Doch auch die Sprüche die inzwischen schon fast Kultstatus erreicht haben dürfen wieder nicht fehlen.

Unvergessen sind die Sätze wie "Good morning in the morning", von Schlagersänger Michael Wendler oder "Was geht los da rein?", von Brigitte Nielsen, die auch in diesem Jahr wieder mit im Camp in Australien ist. Aber auch die allgemeinen Sätze, die jedes Jahr falle haben inzwischen Tradition: "Schlucken" oder "Augen zu und durch", fast immer wird es gesagt, gebrüllt oder schon fast gefleht wenn zwei der Kandidaten wieder zu einer der Dschungelprüfungen müssen wo es kulinarisch ansprechende Cocktails und Speisen gibt.

Auch die üblichen Beteuerungen wie "Das wurde mir vertraglich zugesichert", "Ich bin nicht wegen des Geldes hier" oder "Ich spiele hier nichts vor" dürfen wir uns Jahr für Jahr von den verschiedenen Promis anhören.

Inzwischen auch ein fester Bestandteil ist der Spruch von Sonja Zietlow und Daniel Hartwick: "Du bist es...vielleicht", wenn sie wieder einmal verkünden wer zur Dschungelprüfung muss oder das Camp verlässt.

Wir haben für euch das perfekte Spiel für den Abend wenn ihr gemeinsam mit Freunden oder Familie vor dem Fernseher sitzt - das tz-Bullshit Bingo.

Dschungelcamp 2016: Alle Infos im Dschungelcamp-Ressort

Wer ist 2016 im Dschungelcamp dabei? Hier sehen Sie alle IBES-Kandidaten auf einen Blick. Sie wollen immer über "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" informiert sein? Dann sind Sie in unserem Dschungelcamp-Ressort bei tz.de genau richtig. Wir beten wieder einen Live-Ticker zum Dschungelcamp-Start.

mko

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bachelorette 2018: So lief die erste Folge und das haben wir über Nadine Klein gelernt
Bachelorette 2018: So lief die erste Folge und das haben wir über Nadine Klein gelernt
„Bares für Rares“: So viel Geld verdienen die Promis in der Sendung
„Bares für Rares“: So viel Geld verdienen die Promis in der Sendung
Bauer sucht Frau: Anna verabschiedet sich aus Deutschland - und wo ist Gerald? 
Bauer sucht Frau: Anna verabschiedet sich aus Deutschland - und wo ist Gerald? 
Die Bachelorette 2018: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?
Die Bachelorette 2018: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.