Medien: US-Schriftsteller Philip Roth ist tot

Medien: US-Schriftsteller Philip Roth ist tot

Keine Sterne, viel Gemecker und zahlreiche Tränen

Dschungelcamp 2018 im Live-Ticker: Matthias bekommt die Quittung für sein Jenny-Bashing

+
Jenny und Matthias nach der Dschungelprüfung. Er stauchte sie gehörig zusammen, weil sie alle Sterne verloren - und muss am Sonntag dafür noch einmal ran.

Dschungelcamp 2018 im Live-Ticker: Am Samstagabend geht es in die zweite Runde im single-lastigsten Dschungelcamp aller Zeiten.

Update vom 4. Februar 2018: Nach ihrer Krönung plauderte Dschungelkönigin Jenny Frankhauser über ihre Höhen und Tiefen im Camp. Auch zum Disput mit Matthias hat sie etwas zu sagen.

Update vom 31. Januar 2018: Wie sich das Blatt wenden kann! Zählten Tina York und Katzenberger-Halbschwester Jenny Frankhauser zu Beginn des Dschungelcamps noch zu den ersten Abschuss-Kandidaten, so gehören  sie nun wenige Tage vor dem großen Finale zu den Favoriten auf den Titel der Dschungelkönigin. Alle News und Geschichten aus dem Dschungel erfahren Sie in unserem Live-Ticker zu Tag 13.  

Update vom 29. Januar 2018: Wie geht es weiter im Busch? Wer fliegt am Montag raus? Wer bleibt im Lager? Alle Informationen finden Sie in unserem Live-Ticker zu Tag 11 im Dschungelcamp 2018.

Update vom 25. Januar 2017: Giuliana Farfalle ist freiwillig ausgeschieden, elf andere Kandidaten sind noch im Camp. Einer oder eine von ihnen wird am Donnerstag rausgewählt. Wir bieten alle Informationen im Live-Ticker zu Tag 7 im Dschungelcamp 2018

>>>TICKER AKTUALISIEREN<<<

00.06 Uhr: Jennys Mutter Iris Klein kann nicht nachvollziehen, wie hart mit Jenny  umgegangen wurde. 2013 war Iris übrigens auch im Dschungelcamp, falls das irgend jemand vergessen hat. „Ich könnt scho wieder heule“, sagt sie in ihrem Dialekt. „Ich hoffe, dass sie nicht aufgibt. Es kann nur besser werden.“ Sie dachte, dass Jenny noch einmal in die Dschungelprüfung gewählt wird, aber „jetzt kann Matthias beweisen, dass er es besser kann.“

23.59 Uhr: Das war es mit der heutigen Ausgabe des Dschungelcamps. Eine Zusammenfassung der heutigen Vorkommnisse im australischen Dschungel gibt es hier für Sie!

23.56 Uhr: Es ist Matthias! Das ist wohl die Rechnung für seine harten Worte gegen Jenny.

23.55 Uhr: Das zweite „Vielleicht“ geht an Tatjana. Es entscheidet sich also zwischen ihr und Matthias ...

23.48 Uhr: Sonja und Daniel machen es wie gewohnt spannend. Die beiden ersten erwähnten sind die heutigen Gladiatoren. Matthias ist es schon einmal vielleicht ... und Jenny ist es überraschenderweise NICHT!

23.45 Uhr: Zurück im Dschungel! Es geht um die Entscheidung, wer am Sonntag ran muss in die Prüfung muss. Und die Bewohner? Die singen „My Girl“ - hat der Sonnenstich schon eingesetzt?

Dschungelcamp 2018: „Bachelorette“-Sieger und „Bachelor“-Kandidatin lassen tief blicken

23.36 Uhr: Letzte Werbepause vor der Verkündung, wer am Sonntag in die Dschungelprüfung muss. Für den oder die Auserwählte(n) geht es in ein Planschbecken mit Aalen und anderem Meeresgetier. Bis auf Tina sind alle in der Verlosung.

23.34 Uhr: Katia war ja beim „Bachelor“ dabei - und deswegen schenken wir jetzt zu David, dem Sieger der „Bachelorette“. Die Show hat er ja gewonnen, von der Bachelorette ist er aber mittlerweile schon wieder getrennt. „Wer ist schuld und wer ist nicht schuld“, sagt er im Gespräch mit Tina. „Irgendwann bist du die ganze Scheiße satt. Am Ende sind doch immer beide schuld.“ Er glaubt nicht mehr, dass Frauen lieb sind, denn ihm habe Jessi das Herz gebrochen.

23.31 Uhr: „Sachen, die passiert sind, kann man nicht ändern. Deswegen kann man nur nach vorne schauen und das Beste daraus machen und mit einem Grinsen im Gesicht durch das Leben laufen“, so Katia. Wir benötigen übrigens die Untertitel bei ihren Worten wirklich ... nicht so easy, sie zu verstehen ...

23.28 Uhr: Und jetzt geht es mal um Katia. Zusammen mit Sydney sitzt sie am Feuer und erzählt von ihrer Vergangenheit. „Ich war sechzehn Jahre alt und da habe ich meinen Freund kennengelernt. Mit 18 habe ich ihn geheiratet und dann wollte er nach Deutschland gehen. Und er sagte, kommst du mit mir nach Deutschland oder unsere Beziehung ist zu Ende. Ich war so verliebt und sagte ok. Es war eine sehr, sehr schöne Beziehung. Aber dann in Deutschland, haben wir gemerkt, dass wir verschiedene Vorstellungen vom Leben hatten – tja und dann war die Trennung. Ich bin dann in Deutschland geblieben.“ Und weiter: „Er ist dann ein Jahr später gestorben. Aber ich will nicht darüber reden ...“ Dann kullern die Tränen bei ihr. Eine wirklich traurige Geschichte.

Dschungelcamp 2018: Giuliana entfacht den Ärger neu

23.25 Uhr: Der Ärger über die verpatzte Dschungelprüfung ist verraucht - und Giuliana entfacht das Feuer aufs Neue! Denn sie spricht Matthias auf die Vorkommnisse bei der Prüfung an, während sie abspülen. Und natürlich legt Matthias noch einmal los, dass die GNTM-Teilnehmerin Gänsehaut bekommt. „Ich halte mich da raus, ich bin loyal“, meint Giuliana. Schau ma‘ mal, ob sie das bleibt ...

23.23 Uhr: „Ich trage mein Herz auf der Zunge“, meint Jenny. Das war nicht immer von Vorteil. Und auch hier greift Natascha ein und erklärt ihr, dass sie öfter „kein Kommentar“ sagen sollte. Ja, das unterschreiben wir. Kein weiterer Kommentar.

23.21 Uhr: Katia hat den Verdacht, dass Jenny ins Dschungelcamp geholt wurde, um über ihre Schwester Daniela Katzenberger zu lästern. „Da können sie lange warten“, meint Jenny, redet dann aber doch etwas über die Vorkommnisse. Wir haben genau drei Sekunden gewartet ...

23.20 Uhr: So, wir sind zurück aus der Werbung. Und wir stellen uns die Frage, wenn wir mehr verstehen: Matthias mit seinem Ärger wegen den saublöd verspielten Sternen oder mit Jenny, wegen der harten Worte von Matthias? Beides irgendwie ...

Dschungelcamp 2018: Matthias explodiert vor Wut, Jenny hadert mit sich selbst

23.10 Uhr: Zeit für die nächste Werbung ...

23.07 Uhr: Im Dschungeltelefon spricht Jenny über das Debakel. „Ich bin selbst von mir sehr enttäuscht, dass ich die Prüfung so verkackt hab“, meint sie kleinlaut. „Ich weiß genau, dass mich jetzt die eine oder andere Person als Looser abgestempelt hat. Ich hätte selbst nicht gedacht, dass ich so eine Niete bin. Die Leute, die mich so arg hassen da draußen, die lachen sich jetzt kaputt!“ Das vielleicht nicht unbedingt, aber wir dürfen wohl mit weiteren Nominierungen Jennys für die Dschungelprüfungen rechnen ...

23.05 Uhr: Jenny ist total deprimiert - und Matthias kann nicht an sich halten. Immer wieder betont er seine geholten zehn Sterne. Die traurige Jenny geht in Richtung Toilette, doch Matthias hört nicht auf zu stänkern: „Jenny hat nicht zugehört. Ich mache die Tür auf und sage, komm raus. Aber von wegen. Jenny fängt an die Sterne abzuschrauben, anstatt mitzukommen. Dann war die Zeit abgelaufen. Das ist ihr Handicap, sie muss zuhören. Das wird wieder passieren.“

23.03 Uhr: Und jetzt müssen die beiden ihren „Erfolg“ beichten - und Matthias redet sich in Rage! „Es gibt Reis und Bohnen! Ich habe mir den Arsch aufgerissen. Ich bin dort durch, Krokodile, Schlangen, Kakerlaken und überall Totgeburten.“ Sein Lieblingswort: „Feierabend!“ Nönönö, du bleibst hier noch schön ein wenig im Camp! 

23.00 Uhr: „Du bist doch von Kopf bis Fuß blond“, schimpft Matthias auf dem Rückweg ins Camp mit Jenny. „Dumm gelaufen. Reis und Bohnen heute. Sowie ich die Schlösser aufhatte, durftest du dich aufmachen!““ Und Jenny? „Ich bestätige hiermit, dass ich dumm bin ...“ Ok, jetzt ist es also offiziell und wir müssen nichts mehr vermuten ...

22.58 Uhr: Schluss mit der Werbung, wir sind zurück im Dschungel-Wahnsinn!

22.48 Uhr: Es geht in die Werbung, vor der auf die nächste Dschungelprüfung hingewiesen wird. Die Zuschauer können wieder wählen, wer sie machen muss. Tina ist dafür aber gesperrt, Dr. Bob hat das so entschieden.

Dschungelcamp 2018: Mensch Jenny, alle Sterne weg!

22.47 Uhr: Und was sagt Jenny? „Aber ich war doch schnell. Hätte ich noch schneller sein sollen?" Sonja Zietlow: "Womit warst du schnell?" Jenny: "Ich habe die Sterne abgedreht." Oh mei, Daniel muss es noch einmal erklären: "Für das Sterne abdrehen war keine Zeit mehr. Wir haben euch gesagt, wie wenig Zeit noch ist und das ihr euch beeilen müsst. Das bedeutet: Alles verloren." Da ist das letzte Wort zwischen den Kandidaten aber noch nicht gesprochen ...

22.45 Uhr: Die Zeit ist um - und sie sind NICHT draußen! Mein Gott, Jenny hat die Zeit damit verplempert, die Sterne bei sich abzudrehen. Und jetzt findet sie nicht einmal mehr raus ...

22.43 Uhr: Ja, die Zeit rennt dem „Team“ davon, denn wenn sie nicht pünktlich rauskommen, sind alle zehn Sterne weg ...

22.40 Uhr: Matthias schimpft über alles und jeden - und Jenny denkt, ihre Aufgabe ist die Schwierigste. Ja, rumliegen ist schon echt fies, während Matthias durch die Höhle kriecht, Sterne sucht und gebissen wird ...

22.38 Uhr: Matthias fehlt der Durchblick. Wegen der beschlagenen Schutzbrille, mein Gott! Nicht wegen dem, was viele von Ihnen jetzt denken ... Und da wird er auch schon von einer kleinen Schlange gebissen! Er erträgt es wie ein Mann - kreischend. Was er nicht erträgt: Jenny redet nicht mit ihm. Die verharrt in Schockstarre.

22.35 Uhr: Die Prüfung läuft! Matthias findet den Weg noch nicht so richtig, Jenny bekommt angeschnallte derweilen Besuch von allerlei Getier. Sie summt die Panik einfach weg ...

22.33 Uhr: Ach ja, Dr. Bob ist Kult. Und jetzt haben wir wieder einen Ohrwurm von der „Indiana Jones“-Musik ... Das Wichtigste: Beide Kandidaten wollen antreten!

22.30 Uhr: „Termieten, kaufen, wohnen“ heißt die Dschungelprüfung, in die Matthias und Jenny müssen. “In elf Staffeln war bisher eins immer gleich: die Beschwerden über die Unterkunft. Deshalb haben wir heute einen Besichtigungstermin für euch vereinbart. Für eine Immobilie mit - wie würden es findige Makler bezeichnen - mit Perspektiven.“ Heißt: Jenny muss in eine Höhle, dort wird sie eingesperrt und festgezurrt. In zehn Minuten muss sie Matthias befreien. Dazu braucht er Sterne mit Schlüsseln. „Ihr müsst innerhalb von zehn Minuten gemeinsam aus dem Souterrain wieder hier oben sein. Wenn ihr das nicht seid, dann habt ihr alle gesammelten Sterne verloren“, erklärt Sonja.

Die Camp-Bewohner sitzen rund um das Lagerfeuer herum. Wo es wohl bald am meisten brennt?

Dschungelcamp 2018: Tränen bei Sydney und Tatjana

22.26 Uhr: Ohje, Tatjana erzählt vom Tod ihres Mannes und ihrer Festnahme. Das wühlt sie sehr auf, sie bricht in Tränen aus. Es ist 17 Jahre her, vor vier Jahre wurden die Täter erst geschnappt. Natascha will ihr nun helfen, einen Schutzpanzer aufzubauen - und ernennt deswegen Tatjana unter tosendem Applaus zur Teamchefin.

22.24 Uhr: Lachanfall im Camp! Sydney, der eben noch geweint hat, amüsiert sich prächtig über Matthias‘ Wunsch nach Eiern mit Speck. Sorry, es gibt hier nur Bohnen und Reis! Und Matthias kritisiert Tatjanas „Schmink-Künste“ - Zickenzoff im Anmarsch? Daniel Hartwig bemerkt vollkommen richtigerweise: „Tatjana ist eine vielschichtige Person.“

22.22 Uhr: Tina York schlägt sich selbst und meint „Ich bin da!“ zu sich selbst. Ähm, okay ... immerhin merkt sie, dass sie da ist. Wir merken es noch nicht ...

22.21 Uhr: Sydney kommt ins Dschungel-Telefon - und weint. „Ich habe meine Frau verlassen, ohne tschüss zu sagen“, klagt er. Es geht um die plötzliche Abreise ins Camp, initiiert von einem RTL-Ranger. Okay, das ist schon fies ... aber hey, der Dschungel ist fies! „Jetzt bin ich schwach ...“, meint er und die Tränen kullern. Es folgt eine Liebeserklärung an seine Frau, die im Hotel auf ihn wartet. „Ich werde kämpfen.“ Gut so!

22.18 Uhr: Scheint es nur so oder sind die Haare von Sonja Zietlow seit letztem Jahr etwas ergraut? Also blond ist das ja nun wirklich nicht mehr ...

22.15 Uhr: Los geht‘s! Der obligatorische „Ich bin ein Star - holt mich hier raus!“-Schrei von Daniel Hartwig und Sonja Zietlow darf natürlich nicht fehlen. Hartwig nennt das Camp das „Spielfeld der Absonderlichkeiten“. Warum? Bei der Gsell gibt es Tränen, Matthias „strippt“ und es wird gebrüllt, vor allem in der Prüfung ...

Dschungelcamp 2018: Zietlow kündigt Tränen im Camp an

22.06 Uhr: Der Teaser zum Dschungelcamp läuft - und Sonja Zietlow meint mit Blick auf den Tod von Star-Koche Paul Bocuse: „Anstatt ‚Haute Cuisine‘ gibt es bei uns ‚Not Cuisnine‘.“ Was für ein Frosch-Schenkel-Klopfer-Witz! Und sie kündigt Tränen an! Hui, bei wem werden denn da heute die Dämme brechen?!

22.00 Uhr: Noch singen sich zahlreiche Kandidaten bei „Deutschland sucht den Superstar“ durch das Programm bei RTL. Da ist ja heute auch wieder alles dabei von der jaulenden Fußkosmetikerin bis zum extrem gefühlvoll singenden Kaufhausdetektiv. Eine interessante Mischung - und das perfekte Warm-Up für das Dschungelcamp, denn da erwartet uns sicher wieder ein gehöriger Niveau-Limbo und Drama, Baby!

21.41 Uhr: Der Countdown läuft - und wir erwarten ehrlich gesagt schon heute etwas Drama. Angesichts dieser „Promis“ im Camp muss doch da heute schon etwas gehen ...

Sydney Youngblood ist fest vergeben, aber Tina York, Kattia Vides und Natascha Ochsenknecht (v.l.) sind allesamt Single.

19.24 Uhr: In drei Stunden flimmern die Dschungelstars zum zweiten Mal 2018 über die Bildschirme, die Spannung steigt langsam aber sicher an. Zeit, einen kuriosen Punkt zu beleuchten: Noch nie waren so viele Camp-Bewohner Single! Zehn der zwölf Teilnehmer sind aktuell nicht in festen Händen, nur Sydney Youngblood und Matthias Mangiapane sind in einer festen Beziehung. Hui, geht da was im Busch?

Dschungelcamp 2018: Boykottiert Daniela Katzenberger den Dschungel wegen der Teilnahme ihrer Schwester?

Statt ihrer Schwester im Dschungel zuzuschauen, geht „die Katze“ lieber baden.

16.00 Uhr: Sind Daniela Katzenberger und ihre Schwester Jenny Frankhauser - Kandidatin im Dschungelcamp 2018 - so verfeindet, dass sich Daniela Katzenberger die Show nicht mal anschaut? Sieht ganz danach aus - wie express.de berichtet, schaue „die Katze“ zwar mit Vorliebe RTL-Formate wie „Let‘s Dance“, „Das Supertalent“ und „DSDS“. Statt die erste Folge von „Dschungelcamp 2018“ zu schauen, verbrachte die Blondine ihren Abend aber anscheinend lieber in der Badewanne - Das geht aus einem Post auf ihrem Instagram-Profil hervor. Interessiert es sie gar nicht, wie sich Geschwisterchen Jenny Frankenhauser im Dschungel schlägt?

Gute Nacht ❤️

Ein Beitrag geteilt von Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) am

Die negative Stimmung scheint beidseitig zu sein: Im Intro zum Dschungelcamp 2018 schmeißt Katzenberger-Schwester Jenny Frankhauser eine Katze weg. Eine subtile Andeutung, dass es nicht so gut um die Beziehung der beiden steht? Unterstützung bekommt Jenny aber von Mama Iris, die auch schon mal Kandidatin in „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“ war. An ihre Tochter gewandt sagte sie: „Und wehe, du gibscht uff!“

Lesen Sie hier mehr zum Konflikt zwischen Daniela Katzenberger und Jenny Frankhauser.

Am Freitagabend hatte Dschungel-Moderatorin Sonja Zietlow zum Auftakt des Trash-Spektakels gesagt: „Wir sind sooooo kurz davor, Daniela Katzenberger zu bekommen. Wir haben mit Costa Cordalis ihren Schwiegervater in der Show gehabt, mit Iris Klein ihre Mutter und mit Jenny Frankhauser ihre Schwester.“ Ob das stimmt? Schließlich sei Daniela Katzenberger laut express.de von der Dschungelcamp-Teilnahme ihrer Mutter damals wenig bis gar nicht begeistert gewesen.

Dschungelcamp 2018: So können Sie zuschauen

Das Dschungelcamp läuft immer spät abends, doch nicht jeden Tag zu den gleichen Sendezeiten. Hier haben wir für Sie zusammengefasst, wann Sie das Dschungelcamp live im TV und im Live-Stream sehen können.

dpa/lr

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Mätresse“ und „fantastisch schwarz“: ZDF-Moderation über Royal Wedding sorgt für Entsetzen
„Mätresse“ und „fantastisch schwarz“: ZDF-Moderation über Royal Wedding sorgt für Entsetzen
GNTM 2018: Welche Kandidatinnen sind im Finale?
GNTM 2018: Welche Kandidatinnen sind im Finale?
Let‘s Dance 2018: TV-Moderator ist raus - Tolles Comeback von GZSZ-Star
Let‘s Dance 2018: TV-Moderator ist raus - Tolles Comeback von GZSZ-Star
Julianna, Pia, Toni oder Christina: Wer wird Germany‘s Next Topmodel? 
Julianna, Pia, Toni oder Christina: Wer wird Germany‘s Next Topmodel? 

Kommentare