Dschungelcamp 2020: Anastasiya Avilova

Anastasiya Avilova ist eine Kandidatin im Dschungelcamp 2020. Da fragen sich viele Zuschauer ganz bestimmt: Wer ist denn diese Frau? Wir lösen das auf.

Update vom 26. Januar 2020: Diese Zahlen überraschen. RTL hat nun alle Voting-Ergebnisse zum Dschungelcamp 2020 veröffentlicht.

  • Anastasiya Avilova (31) ist eine Kandidatin beim Dschungelcamp 2020 (alle Infos im Dschungel-Ticker).
  • Die 31-Jährige ist bereits Reality-Show-erprobt.
  • Bei „Temptation Island“ machte sie ein pikantes Geständnis.

Und schon wieder so eine Kandidatin im Dschungelcamp 2020, bei der sich viele Zuschauer erst einmal fragen: Wer ist denn diese Frau? Ja, woher kennt man Anastasiya Avilova (31) nur? Eigentlich kann man diese Frage ganz einfach beantworten: Wenn die Damen leicht bekleidet im Intro auftauchen, waren sie entweder bei DSDS, GNTM, Bachelor, Bachelor in Paradise, oder bei Temptation Island. Na, was meinen Sie? 

Wir lösen das auf: Anastasiya Avilova dürfte treuen RTL-Fans bereits bekannt sein: Das aus der Ukraine stammende Model nahm bereits an der RTL-Fremdgeh-Show „Temptation Island - Versuchung  im Paradies“ teil - und machte wegen eines intimen Videos, wegen dem sie erpresst wird, Schlagzeilen. Nun ist die 31-Jährige eine der Kandidatinnen bei der von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich moderierten RTL-Sendung „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“.  

Dschungelcamp 2020: Das Model Anastasiya Avilova ist Reality-Shows gewohnt

Avilova hat bereits einiges an Reality-TV-Erfahrung und ist damit eine erprobte Kandidatin für dasDschungelcamp 2020 - obwohl sie wohl in keiner der anderen Shows mit Ungeziefer in Kontakt gekommen sein dürfte. Außerdem soll in der Nähe des Dschungelcamp-Drehortes kürzlich sogar ein Mord passiert sein - nicht gerade einfach zu verkraften für die Camper. Eine echte Herausforderung für das Model? Etwas rauer dürfte es im Dschungelcamp nämlich schon zugehen als in den anderen Formaten, in denen Anastasiya Avilova bisher zu sehen war - das waren neben „Temptation Island“ (RTL) noch „Catch the Millionaire“ (ProSieben), „Frauentausch“ (RTL2) und„Mieten, Kaufen, Wohnen“ (VOX). Dennoch fällt die Gage des Models für das Dschungelcamp eher kleiner aus - im Vergleich zu den anderen Kandidaten. 

Model Anastasiya Avilova: Dschungelcamp-Teilnehmerin

Model Anastasiya Avilova dürfte manchen auch als Playmate bekannt sein: Im April 2019 zog sich die 31-Jährige für den Playboy aus, auch in dem britischen Männermagazin FHM war sie schon zu sehen. Und ein paar pikante Details gibt es über „die Verführerin“ - wie der Playboy titelte - auch zu erfahren: Avilova bekannte sich öffentlich zu ihrer Bisexualität. Mit einer Frau war sie bisher jedoch noch nicht zusammen - obwohl sie sich das ihrer eigenen Aussage nach vorstellen könne. Ihr letzter Freund war ein Mann: Für kurze Zeit war die Ukrainerinmit Ennesto Monté liiert - doch die Liebesgeschichte der beiden endete schon nach kurzer Zeit.

Dschungelcamp 2020: Anastasiya Avilova auf Instagram

Die hübsche Brünette hält neben Foto-Shootings und TV-Terminen ihre Fans auf Instagram und Facebook auf dem Laufenden. Sie postetfreizügige Bilder und ab und an eine Lebensweisheit: „Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet“ ist Avilovas Lieblings-Zitat auf Facebook. Ganz nackt will sie sich auch Dschungel nicht zeigen. „Ich habe Angst, dass da sonst was reinkrabbelt“, so Anastasiya. Aber Haut zeigen wird sie definitiv.

Allerdings war das wohl nicht immer so, denn das Selbstbewusstsein von Anastasiya litt stark unter einem ihrer Exfreunde, wie sie im Dschungelcamp am Lagerfeuer erzählte. Sie fühlte sich fett, bekam Bulimie und wurde laut ihrer traurigen Lagerfeuer-Beichte kontrolliert und sogar geschlagen. 

Dschungelcamp 2020: Was erwartet uns mit Anastasiya Avilova?

Fans dürfen jedenfalls gespannt sein, wie sich die Beauty-Queen im Dschungelcamp 2020 schlägt. Schließlich lässt ihr bisheriger Werdegang zumindest auf den ersten Blick keine Affinität für Schmutz und Ungeziefer vermuten. Und mit den Luxus-Outfits, Foto-Shootings an Sandstränden und Auftritten auf dem roten Teppich, von denen Anastasiyas Instagram-Profil erzählt, ist bei „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“ definitiv erst mal Schluss. Aber ein Gesichtscreme als Luxusartikel im Dschungelcamp muss sein. 

Dschungelcamp 2020: Das verrät 

„Ich glaube nicht, dass ich eine Camp-Bitch sein werde. Ich bin da etwas ruhiger und ich ignoriere lieber die Personen, die mir unsympathisch sind“, sagt das Model in einem Dschungel-Interview mit RTL. Generell hat sie es auch nicht so mit der Natur: „Ich bin nicht begeistert von Spinnen, von Krabbeltieren, von Pflanzen, von allem. Von Dunkelheit und enge bin ich auch nicht begeistert. Ich hasse sogar Fische, ich weiß nicht. Ich bin kein Naturmensch, überhaupt. Das ist genau die richtige Sendung für mich, ne?“ Und was erfährt man sonst noch über Anastasiya Avilova? Ach ja sie braucht 5 Mal die Woche Sex und das ist eigentlich eher selten für sie. Im Camp sei angeblich aber keiner zu verführen dabei, auch wenn sie Marco Cerullo bereits auf Instagram folgt. Mit nur einem Rasierer für 16 Tage, könne sie auch nicht flirten.

Wer zieht sonst noch ins Dschungelcamp 2020? Hier erfahren Sie alle Kandidaten für die neue Staffel von „Ich bin ein Star - holt mich hier raus!“ bei RTL. Unter anderem sollen Sonja Kirchberger und Danni Büchner in den Dschungel gehen. Am 10. Januar 2020 geht es los im Dschungel. Und vielleicht überrascht dann sogar noch ein Ersatzkandidat beim Dschungelcamp 2020* die Zuschauer.

An Tag 8 kam es richtig hart, denn es kam zu extremen Regenfällen. RTL informierte über die mögliche Evakuierung des Dschungelcamps 2020* wegen des Wetters.

lr

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Kommentare