Wer ist Favorit?

Kurz vor dem Dschungelcamp-Finale: So bewerten Sonja Zietlow und Daniel Hartwich die Kandidaten

+
Was sagen Daniel und Sonja zu den Dschungelcamp-Kandidaten? 

Das Dschungelcamp-Finale steht vor der Tür. Am Samstag wird der neue Dschungelkönig auserwählt. Jetzt verraten die Moderatoren, was sie von den Kandidaten halten.

  • Zurzeit findet die 14. Staffel „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“ in Australien statt.
  • Sechs Kandidaten kämpfen noch um die Dschungel-Krone.
  • Die Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich verraten ihre persönliche Meinung zu den Stars.

Brisbane - Tränen, Streit und Intrigen. Seit mehr als 16 Jahren gehen mehr oder weniger bekannte Stars in den Dschungel, um ihr Portemonnaie aufzufüllen oder Aufmerksamkeit zu bekommen. Daniel Hartwich moderiert an der Seite von Sonja Zietlow die Show seit 2013, Sonja Zietlow ist schon seit 2004 dabei. Keiner ist näher dran als die beiden. In einem Interview verraten Sonja und Daniel, was sie wirklich von den derzeitigen Kandidaten halten.

Die Dschungelcamp-Moderatoren bewerten die IBES-Stars 

„Sehr spannend“, findet Daniel Hartwich* die Frage, was sie denn von den Kandidaten* halten. Während der Show sticheln die Moderatoren gerne einmal gegen den ein oder anderen Star. Alles nur Show? 

Der ehemalige Boxer Sven Ottke* scheint den beiden eindeutig zu nett zu sein. „Ich würde gerne mal sehen, dass er nicht zurückzieht. Mann, Sven jetzt mach mal“, sagt Daniel. Vor allem in Streit mit Elena geht der Weltmeister oft einem Konflikt aus dem Weg. Im Gegensatz zu einem anderen Kandidaten ist Sven dafür im Camp sehr präsent. Der erste Gedanke bei Raúl Richter* ist genauso kurz wie seine Sendezeit: „Ist ein netter Kerl“, merkt Sonja Zietlow* im Interview mit RTL an.

Elena Miras reißt so langsam der Geduldsfaden im Dschungelcamp - das merken auch die Moderatoren

Für Kandidatin Elena Miras* steht Ehrlichkeit an erster Stelle, wie sie nicht müde wird zu betonen. Doch so langsam scheint ihre Laune immer mehr in den Keller zu wandern. „Ich glaube, sie hat sich vorgenommen, hier nicht so zu sein wie im Sommerhaus der Stars und das gelingt ihr immer schwerer“, sagt Daniel im Interview. Dafür habe Danni Büchner* sich von der nervigen Heulsuse in eine „nette patente Frau“ verwandelt. „Wenn man abends mit der zusammensitzt und was trinkt, dann hat man einen netten Abend, auch mit Danni Büchner“, sagt Daniel Hartwich*. 

Video: Sonja Zietlow und Daniel Hartwich privat: So leben die Dschungel-Moderatoren

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„The Masked Singer“ 2019: Wer steckte hinter welchem Kostüm? Die Enthüllungen
„The Masked Singer“ 2019: Wer steckte hinter welchem Kostüm? Die Enthüllungen
„The Masked Singer 2019“: Enthüllungen von Staffel 1 - Wer war wer und wer war der Sieger?
„The Masked Singer 2019“: Enthüllungen von Staffel 1 - Wer war wer und wer war der Sieger?
DSDS 2020: Dieter Bohlen mit drastischer Ankündigung: „Das sah auch brutal aus ...“
DSDS 2020: Dieter Bohlen mit drastischer Ankündigung: „Das sah auch brutal aus ...“
„The Masked Singer“ 2019: Grashüpfer wird in Staffel eins Zweiter - Dieser Promi steckte dahinter
„The Masked Singer“ 2019: Grashüpfer wird in Staffel eins Zweiter - Dieser Promi steckte dahinter

Kommentare