Highlight der Trash-Formate

Fällt populäres TV-Event von RTL 2021 ins Wasser? Sender bereitet Fans auf unangenehme Nachricht vor

RTL-Geschäftsführer Jörg Graf spricht über die Erfolgsformate des TV-Senders - und deren Zeit nach Corona
+
RTL-Geschäftsführer Jörg Graf spricht über die Erfolgsformate des TV-Senders - und deren Zeit nach Corona.

Die Anhänger vom RTL-Dschungelcamp sehnen den Jahreswechsel herbei, wenn Anfang 2021 das nächste Abenteuer von „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ ansteht. Doch es gibt Probleme.

  • Kann das Dschungelcamp 2021 nicht stattfinden? Das quotenstarke RTL-Format wackelt angeblich.
  • RTL-Chef Jörg Graf äußert sich nun über das nächste Abenteuer - und nennt einen wesentlichen Faktor.
  • Dieser hat mit der britischen Ausgabe von Ich bin ein Star - holt mich hier raus zu tun.
  • Mehr aus dem TV-Ressort und viele weitere spannende Geschichten gibt es in unserer App.

Köln - Nicht jeder TV-Zuschauer wird sich noch an die Buschbrände in Australien Anfang 2020 erinnern können: Im Januar sorgten diese vor dem Start des RTL-Dschungelcamps* für hitzige Debatten, ob „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ überhaupt stattfinden soll. Ein paar Monate - und eine Pandemie - zeigt sich bereits ein dickes Fragezeichen über der nächsten Staffel. 

Kann Dschungelcamp 2021 nicht stattfinden? Eine Komponente ist maßgeblich

Denn wie in so vielen Bereichen stellt die Corona-Krise auch die TV-Produktion der erfolgreichen Promi-Trash-Show vor eine große Herausforderung. Das beliebte Format sei zwar nach wie vor für Anfang 2021 geplant, allerdings spiele der britische Ableger bei der Entscheidung eine bedeutende Rolle. Im Gespräch mit DWDL.de sagte RTL-Chef Jörg Graf folgende Worte: "Die Briten haben das Camp und das gesamte Areal inklusive der Produktionsstätten vor Ort von ITV Studios bauen lassen. Wenn das britische Dschungelcamp im Herbst gedreht wird, bleibt danach alles stehen, es bleiben auch Leute von ITV dort und wir ziehen ein“, schildert der 53-Jährige das übliche Prozedere.

RTL-Geschäftsführer Jörg Graf spricht über die Erfolgsformate des TV-Senders - und deren Zeit nach Corona.

Wie bei zahlreichen TV-Produktionen von RTL sei es so, dass die Briten den Drehort einige Wochen vorher nutzen und man diese Synergien im Sinne von Aufwandsersparnis dann übernehmen kann. Weil der Insel-Ableger mit der Bezeichnung „I’m a celebrity - Get me out of here“ jedoch noch in der Schwebe ist, könne es sein, dass dies zu Problemen hinsichtlich der Dschungelcamp-Auflage 2021 führt. Graf sagt weiter: „Damit hängen wir schon an der Entscheidung von ITV in Großbritannien (...)", so Graf weiter.

Dschungelcamp (RTL): Fällt „IBES“ 2021 wirklich ins Wasser? 

Ein Hintertürchen lässt sich der Medienmanager, der die Geschicke des Kölner Unternehmens seit 2019 leitet, jedoch offen: „Wenn die sich dagegen entscheiden würden, hätten wir eine echte Challenge." Könnte es also wirklich sein, dass RTL ein Zugpferd seiner Unterhaltung nicht stattfinden lässt? Äußerst unwahrscheinlich. Der TV-Sender wird sicher alle Hebel in Bewegung setzen, um das populäre Format „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“ stattfinden zu lassen. 

Die Corona-Krise hinterlässt bei weiteren RTL-Formaten Spuren: So gibt es eine Hammer-Neuerung bei den DSDS-Castings. Bei ProSieben ist eine Kultshow nun aus dem Programm geflogen. Dafür bekommt ein bekannter TV-Moderator sein eigenes Format.

PF

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Promi Big Brother“ 2020: Am 7. August startet die neue Staffel mit vielen Überraschungen - Alle Infos
„Promi Big Brother“ 2020: Am 7. August startet die neue Staffel mit vielen Überraschungen - Alle Infos
„Promi Big Brother“ 2020: Katy Bähm - So sieht sie ohne Make-up aus
„Promi Big Brother“ 2020: Katy Bähm - So sieht sie ohne Make-up aus
Florian Silbereisen: Neues Selfie vor großer Show - Fan mit inständigem Wunsch: „Bitte ohne ...“
Florian Silbereisen: Neues Selfie vor großer Show - Fan mit inständigem Wunsch: „Bitte ohne ...“
Drehort für britisches Dschungelcamp steht fest – was das für RTL bedeutet
Drehort für britisches Dschungelcamp steht fest – was das für RTL bedeutet

Kommentare