Nachrücker der Dschungelshow

Dschungelcamp 2021: Sam Dylan ist dabei - so wild war sein Leben vor der Dschungelshow

Sam Dylan
+
Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow (RTL): Sam Dylan

Sam Dylan (29) löste in letzter Minute sein Ticket für „Ich bin ein Star - Die Dschungelshow“. Der Influencer rückte als Ersatzkandidat auf, nachdem RTL Dragqueen Nina Queer nach einem provokanten Hitler-Sager vor die Tür gesetzt hatte. 

  • Sam Dylan (29) startete mit „Prince Charming“ seine Trash-Karriere.
  • Er ist mit Rafi Rachek aus der „Bachelorette“-Kuppelshow zusammen.
  • Im Dschungelcamp 2021 ist er Ersatzkandidat für die rausgekickte Nina Queer.

Der Wahl-Kölner Sam Dylan hatte als Nachrücker für Nina Queer weniger Vorbereitungszeit als der Rest der Crew. Macht aber nichts, denn Sam Dylan ist auch ohne das Dschungelcamp 2021 bereits erprobter Reality-Star. Der gelernte Marketingfachmann, der einst seine Ausbildung bei Adidas machte, wurde durch die schwule Kuppelshow „Prince Charming“ bekannt und taucht seither regelmäßig im Trash-TV auf, wo er sich auch pudelwohl fühlt.

„Ich liebe Trash. Ich kann mir gar nicht vorstellen, seriöse Dinge zu machen. In der Trash-Welt musst du dich nicht benehmen, du darfst machen, was du willst”, so Sam Dylan, der polnisch-amerikanische Wurzeln hat, auf RTL. Seine größte Sorge rund um das Dschungelcamp: „Ich werde absolut zur Diva, wenn ich keinen Schlaf habe. Schlaf ist für mich das allerwichtigste. Und ich brauche eigentlich auch immer zwischendurch mal Alkohol, einen schönen Champagner.” Es darf angenommen werden, dass Sam Dylan in der RTL-Dschungelshow wohl beides nicht ausreichend bekommen wird. 

Sam Dylan im Dschungelcamp 2021: Trash-Karriere dank „Prince Charming“

Der Influencer, Podcaster und LGBTQ-Aktivist kam schon vor Start des Camps auf 186.000 Instagram-Follower. Das ist umso erstaunlicher, als er erst 2019 für seine erste Reality-Show vor der Kamera stand. In „Prince Charming“ buhlte er um das Herz von Nicolas Puschmann, verließ dann aber nach einem heftigen Streit mit einem Nebenbuhler in der fünften Folge die Sendung. Die letzte Krawatte sicherte sich übrigens Lars Tönsfeuerborn, der nun gemeinsam mit Sam Dylan am Dschungel-Lagerfeuer sitzt. 

Kurz nach „Prince Charming“ tauchte Sam Dylan beim Wiedersehen im Finale der RTL-Show „Bachelor in Paradise“ auf. Und auch dort sorgte er für Rauschen im Blätterwald. Denn Sam Dylan outete sich als neuer Freund von Rafi Rachek - und das, obwohl der Personaltrainer, der nebenbei auch modelt, eigentlich bis kurz zuvor als heterosexuell galt. Reality-Fans dürfte Rafi als Kandidat von „Die Bachelorette“ geläufig sein, wo er, der Titel verrät es schon, noch um die Gunst einer Frau gekämpft hatte. Der nächste Schritt der Trash-Karriere: Sam Dylan belegte in der RTL2-Sendung „Kampf der Realitystars“ den zweiten Platz. Eigentlich hätte er zusammen mit Rafi Rachek auch im „Sommerhaus der Stars“ (RTL) auftreten sollen, doch das Paar sagte seine Teilnahme kurz vor Drehstart ab. Zu viele Vorgänger hätten sich in der Reality-Show schon gezofft und getrennt, hieß es. Eine gute Entscheidung, denn Sam Dylan und Rafi Rachek schweben bis heute auf Wolke sieben.

Sam Dylans Promi-Fans: Oliver Pocher und Georgina Fleur voten für ihn in der Dschungelshow

Seine TV-Karriere treibt Sam Dylan dennoch fleißig weiter voran. So sorgte er etwa bei „Das große Promi-Boxen“ auf Sat.1 für Aufregung, als sein Freund Rafi als Unterstützung spontan in den Ring sprang. Auch einer der größten der TV-Branche, Oliver Pocher, outete sich als Fan des Reality-Stars und räumt dem Dschungelcamp-Kandidaten regelmäßig Platz in seinen Sendungen ein. Und dann ist da noch Georgina Fleur, mit der Sam Dylan seit dem „Kampf der Realitystars“ eng befreundet ist. Praktischerweise war das Model schon selbst im RTL-Dschungelcamp und hat den Neo-Camper bestimmt ein paar Ratschläge mit auf den Weg gegeben.

Sam Dylans berufliche Zukunft im Trash scheint ebenfalls schon vor der Dschungelshow 2021 geregelt. Egal wie das Camp-Experiment ausgeht, seine prominenten Unterstützer und seine Instagram-Fangemeinde forderten bereits eine eigene TV-Show für Sam Dylan. Überzeugt er auch den Rest der Dschungelcamp-Fangemeinde, darf er sich berechtigt Hoffnungen machen. 

Und sonst? Sam Dylan, wie auch sein Partner Rafi Rachek, gilt als Party-Fan und absoluter Draufgänger. Auf Instagram zeigte das Paar etwa, wie es nach einer wilden Nacht aus einem Hotel flog. Auch sonst inszeniert sich Sam Dylan gerne als Jet-Setter, der von einem Promistrand zum nächsten pilgert. Man darf gespannt sein, wie leicht oder schwer ihm der Wechsel vom Luxusbett auf die Pritsche fällt und wie er die Dschungelprüfungen meistert.

Dschungelcamp 2021: Diese Kandidaten kämpfen auch um das „Goldene Ticket“

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare