1. tz
  2. TV

Dschungelcamp-Knall: Star fällt für Auftakt aus - wegen positivem Corona-Test

Erstellt:

Von: Jennifer Kuhn

Kommentare

Die Dschungel-Stars dürfen nur zwei Gegenstände mit ins Camp nehmen - einige wurden jetzt enthüllt.
Die Dschungel-Stars dürfen nur zwei Gegenstände mit ins Camp nehmen - einige wurden jetzt enthüllt. © RTL

Ein positiver Corona-Test - und das zwei Tage vor dem offiziellen Dschungelcamp-Einzug. Ein Star wurde positiv auf das Virus getestet - er darf nicht einziehen.

Südafrika - Das Dschungelcamp 2022 startet am 21. Januar um 21:30 Uhr bei RTL. Doch einer darf nun doch erstmal nicht mit ins Camp ziehen: Lucas Cordalis. Täglich werden die TV-Kandidatinnen und TV-Kandidaten getestet - bei dem Musiker ist sein Test nun positiv ausgefallen. Ein Schock für den Sender - so kurz vor dem Start!

Dschungelcamp 2022: Lucas Cordalis ist positiv auf Corona getestet worden

Wie RTL berichtet wurde bei seinem ersten PCR-Test in Südafrika das Coronavirus nachgewiesen. Zur Einreise war ein negativer PCR-Test eine Voraussetzung, der nicht älter als 48 Stunden sein durfte. Dem Sänger geht es gut, Symptome habe er keine. Wie das Online-Portal weiter berichtet, befindet sich der 54-Jährige derzeit ins Selbstinsolation und wird medizinisch betreut.

Dschungelcamp 2022: Lucas Cordalis positiv auf Corona getestet - es gibt keinen Ersatz-Kandidaten

Auch wenn das komplette Team darauf vorbereitet war, dass es eventuell bei einem der zwölf Dschungelcamp-Teilnehmer zu einem Corona-Vorfall kommen konnte, bedauert der Sender, wie auch die Produktionsfirma ITV Studios Germany es sehr, dass Lucas Cordalis aufgrund seiner Infektion nicht an der TV-Show teilnehmen kann. Auch im Produktionsteam selbst gab es vor Ort in Südafrika positive Testergebnisse.

Ob der Musiker zu einem späteren Zeitpunkt ins Dschungelcamp einziehen wird, steht derzeit noch nicht fest. Was aber schon jetzt klar ist: es wird keinen Ersatz-Kandidaten für Lucas Cordalis geben. Vor wenigen Tagen wurde bereits Jasmin Herren als Ersatz-Kandidatin zum Dschungelcamp 2022 berufen. Der Grund dafür waren Unstimmigkeiten bei TV-Kandidatin Christin Okpara zu ihrem Impfstatus. Der Reality-TV-Star musste die Show schon vor Start verlassen, nun laufen Ermittlungen der Bundespolizei gegen sie.

Auch interessant

Kommentare