1. tz
  2. TV

Eine RTL-Umfrage bestätigt: Dieser Dschungelcamp-Promi ist am unbeliebtesten bei den IBES-Zuschauern

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jennifer Kuhn

Kommentare

Die Dschungelcamp-Stars aus der 15. Staffel von „Ich bin ein Star -Holt mich hier raus!“
Die Dschungelcamp-Stars aus der 15. Staffel von „Ich bin ein Star -Holt mich hier raus!“ © RTL/RTL+

Seit acht Tagen läuft das Dschungelcamp bei RTL. Die Zuschauer konnten sich in der Zeit nun ein eigenes Bild von den Kandidaten machen - wer soll die Show schnellstmöglich verlassen?

Südafrika - Für viele Fans des Reality-TVs gehört die RTL-Show „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ zum absoluten Highlight im Jahr. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie wurde in 2021 aus dem Dschungelcamp eine Dschungelshow. Hierbei gewann Ex-Bachelorette-Kandidat Filip Pavlović das goldene Ticket und durfte somit in der aktuellen Staffel teilnehmen. Doch schon nach wenigen Tagen verflog die Harmonie im aktuellen Dschungelcamp - TV-Kandidatin Janina Youssefian musste aufgrund von Rassismus-Aussagen die Show verlassen. Ein absoluter Skandal in der Dschungel-Geschichte. Gelegt hat sich die Stimmung aber nicht - eher im Gegenteil. Die Camper gehen weiterhin mit fiesen Beleidigungen aufeinander los, streiten sich lauthals und feinden sich an. Und es scheint so, als wären auch die TV-Zuschauer von einigen Dschungel-Promis genervt - dies zeigte nun auch eine RTL-Umfrage.

Dschungelcamp 2022: Zuschauer stimmten ab: Sie ist die unbeliebteste IBES-Kandidatin

In dem RTL-Mittagsmagazin „Punkt12“ moderierte Katja Burkard die Sendung am Freitag (28. Januar). Auch die Moderatorin ist im absoluten Dschungelfieber - so stellte sie den TV-Zuschauern eine Frage: „Wer sollte als erste/r das Camp verlassen?“. Nun konnten IBES-Fans also für eine Kandidatin oder einen Kandidaten abstimmen. In dem Dschungelstudio saßen ebenfalls noch Reporterin Stephanie Brungs und die ehemalige Dschungelkönigin von 2018: Jenny Frankhauser. Im Laufe der Sendung konnten die Zuschauer nun abstimmen, wen sie nicht mehr im Camp sehen wollen - und die Antwort war mit 49 Prozent eindeutig: Anouschka Renzi. Die 57-jährige Schauspielerin eckte in den vergangenen Tagen immer wieder mit ihren TV-Konkurrenten an. Auf Platz zwei ist Linda Nobat mit 18 Prozent. An Tag sieben zeigte Teilnehmerin Tara Tabitha sogar große Schadenfreude gegenüber ihrer Konkurrentin Anouschka Renzi - denn ein Affe verlor Kot und traf dabei den Oberarm von der Schauspielerin, die gerade in ihrem Bett lag. „Hat die Richtige erwischt!“, so der Reality-Star. 

Ob die Schauspielerin auch weiterhin im Camp bleiben wird, zeigt sich in der heutigen und achten Dschungel-Folge (28. Januar). Nun kommen die Dschungelcamp-Teilnehmer nur noch durch die Anrufe der Zuschauer in die nächste Runde.

Eine RTL-Umfrage bei „Punkt12“ zeigt, dass Anouschka Renzi das Camp verlassen soll
Eine RTL-Umfrage bei „Punkt12“ zeigt, dass Anouschka Renzi das Camp verlassen soll © Screenshot/rtl.de

Dschungelcamp 2022: IBES-Teilnehmer verstoßen gegen 85 Regeln

Auch die Dschungelcamp-Promis müssen sich während ihrer Zeit bei „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ an die Regeln halten. Doch ab und zu scheinen sie es eben zu vergessen. Wer untere anderem das Mikrofon ablegt, alleine auf Toilette geht oder nachmittags schläft, muss mit den Konsequenzen rechnen - und die hat RTL auch gezogen. IBES-Teilnehmerin Anouschka Renzi entschied sich dazu, auf ihre Ohrstöpsel zu verzichten. Doch sie versuchte dabei zu schummeln: Statt alle sechs Ohrstöpsel abzugeben, versteckte sie zwei Exemplare in ihrem Schuh. Teamchef Peter Althof bemerkte das und stellte sie vor versammelter Mannschaft bloß. Alle Neuigkeiten zur Show gibt es jetzt auch in unserem täglichen Dschungelcamp-Newsletter.

Der Gewinner des Dschungelcamps 2022 wird gekürt. Fest steht: Dieses Jahr wird es ein Mann. Wer wird sich die Siegprämie und den Thron holen? Alle Infos im Live-Ticker.

Auch interessant

Kommentare