1. tz
  2. TV

Filip ist Dschungelkönig - besonders einer reagiert emotional: „Haben davon geträumt“

Erstellt:

Von: Julia Volkenand

Kommentare

Besonders Filips Begleiter waren völlig außer sich.
Besonders Filips Begleiter waren völlig außer sich. © Screenshot

Filip hat es geschafft - er ist Dschungelkönig. Die Reaktionen darauf fallen gemischt aus. Doch vor allem eine Person reagiert emotional.

Südafrika - Es ist soweit: Die RTL-Zuschauer haben im großen Finale von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ offiziell den Dschungelkönig gekrönt. Der Gewinner ist niemand anderes als Filip Pavlović. Und der konnte sein Glück kaum fassen, als sein Name bei der Siegerehrung verkündet wurde. Sofort schlug er erschrocken die Hände vors Gesicht, warf dann die Arme in die Luft und rief so laut er konnte: „Danke!“ Pavlović hüpfte auf der Stelle und kämpfte sichtlich mit seinen Gefühlen.

Auch für Fans und Familie des Reality-Stars war Filips Sieg Grund zum Feiern. „Meine Eltern sind so stolz auf mich“, stammelte Filip nach seinem Sieg im Dschungelcamp. Besonders mitgenommen schien Kumpel Serkan, der mit Filip als Begleitperson von der Couch in Südafrika aus fieberte. Er war beim Finale sichtlich angespannt. Wie Zuschauer in „Die Stunde danach“ sehen konnten, saß er händeringend auf dem Sofa und konnte kaum stillhalten vor Aufregung.

Dschungelcamp: Filip zum König gekrönt

Als schließlich Filips Name fiel, sprang er vor lauter Begeisterung auf, brüllte fast noch enthusiastischer, als der neue Dschungelkönig selbst. Sogar in die Knie ging er, und hämmerte enthemmt mit den Fäusten auf den Boden. Auch im Interview danach war Serkan noch völlig überwältigt. „Ich bin so stolz auf ihn, seine Familie ist so stolz auf ihn“, schwärmte er. „Ich bin sprachlos!“ „Wir haben davon geträumt“, freute sich Serkan weiter. „Auch Tara war völlig begeistert vom Sieg ihres Filips. „Ich war meganervös“, betont sie.

Dschungelcamp 2022: Die Reaktionen auf Filips Sieg

Und die Zuschauer? Die hatten ordentlich Spaß dabei, Memes vom neuen Dschungelcamp zu basteln. Besonders die Schwärmerei von Kandidatin Tara, die die Augen nicht von Filip lassen konnte, wurde zum Anlass genommen, über zukünftige Liebeleien zu spekulieren.

Die Fans sind zufrieden mit ihrem neuen Dschungel-King und schreiben: „Ich gönne es Filip und freue mich schon auf nächstes Jahr“, „Man kann von ihm und seiner Art/Intelligenz halten, was man will, aber ich geb‘s zu - Filip habe ich persönlich es am meisten gegönnt. Glückwunsch, König von Afrika“, „Letztendlich freu ich mich aber trotzdem für Filip, da er aus Hamburg stammt und Hamburg eine sehr schöne Stadt ist. Außerdem war er recht witzig und hat die Prüfung von den Finalisten gemeistert. Trotz Angst vor Reptilien“, hieß es da. Oder auch: „Finde Filip ist auf jeden Fall verdient Dschungelkönig geworden, auch wenn ich es Manuel mehr gegönnt hätte.“

Aber nicht alle waren happy mit der Wahl des Königs. Ein Nutzer beklagte sich: „Hab das Gefühl, dass Filip strategisch und von RTL zum König gepusht wurde. Streit mit seinem stärksten Gegner provoziert, Tara als Spielball benutzt, machbarste Dschungelprüfung. Der Sieg hinterlässt nen fahlen Nachgeschmack.“

Alle Neuigkeiten zur Show gibt es auch in unserem täglichen Dschungelcamp-Newsletter.

Auch interessant

Kommentare