Steht ein Kandidat schon fest?

Perfider Dschungelcamp-Plan von RTL: Will der Sender sich an Michael Wendler rächen?

Schlagersänger Michael Wendler bei seinem Auftritt bei der Rennbahn Hoppegarten
+
Schlagersänger Michael Wendler bei seinem Auftritt in Hoppegarten

Nachdem Michael Wendler in der 18. DSDS-Staffel aus der Jury ausstieg, landete er durch kuriose Aussagen immer wieder in den Schlagzeilen. Plant RTL nun einen Rache-Plan?

Köln - Michael Wendler sollte Teil der „Deutschland sucht den Superstar“-Jury 2020 werden - doch aus dem Plan wurde nichts. Nach ein paar Casting-Folgen entschied der Schlagersänger sich dafür, die Show zu verlassen. Kuriose Aussagen des 49-Jährigen bezüglich der Corona-Pandemie sorgten für Schlagzeilen. Mittlerweile macht der Wendler auch durch weitere Situationen auf sich aufmerksam: er erschien nicht zu einem Gerichtstermin, mittlerweile ist sogar von einem Haftbefehl die Rede. Zusätzlich gab es in den letzten Monaten immer wieder erneut Berichte über seine Schulden. Timo Berger, ein ehemaliger Bekannter, Hochzeitsplaner und Event-Planer von Michael Wendler und seiner Frau Laura, forderte knapp 30 000 Euro von ihm. Immer wieder gab Berger Statements zu dieser Situation ab - nun soll er diese auch weiterhin öffentlich teilen. Bei RTL, im Dschungelcamp.

Dschungelcamp 2022: Zieht Michael Wendlers Ex-Bekannter Timo Berger in die RTL-Show?

Wie das Online-Portal Bild.de nun herausgefunden haben soll, soll RTL an einem Plan tüfteln, um Timo Berger ins Dschungelcamp zu bekommen. Er soll die Wendler-Geschichten am Lagerfeuer und in nächtlichen Gossip-Gesprächen auspacken. Das Geld hatte Timo Berger für Flüge und Hotels vorgestreckt, denn Wendler und Laura wollten in Las Vegas heiraten. Auf das Geld soll der Unternehmer bis heute warten, zog sogar vor das Gericht. Ob er sich auf einen Vertrag mit RTL einlässt? Und wird er wirklich vor Millionen TV-Zuschauern auspacken?

Dschungelcamp 2022: Ex-Manager Markus Krampe sagte ab

Fakt ist, würde Timo Berger ins Dschungelcamp 2022 einziehen, wäre jeder Fan der Show auf die Aussagen und Geschichten des Unternehmers gespannt. Auf Instagram teilt er immer wieder Videos, auf denen er sich zu Michael Wendler äußert. RTL plante im vergangenen Jahr viele Shows mit dem Schlagersänger und seine Frau Laura Müller - das Paar hatte sogar eine eigene Doku auf TVNOW („Laura und der Wendler - jetzt wird geheiratet“).

Weitere Projekte wurden fallen gelassen - aufgrund der fraglichen Corona-Äußerungen des Schlagersängers. Wer auch auf der Dschungelcamp-Liste stand, war der ehemalige Manager von Michael Wendler: Markus Krampe. „Nach BILD-Informationen stand zuvor übrigens Wendlers Ex-Manager Markus Krampe auf der Kandidaten-Wunschliste, der sagte aber ab“, heißt es. Das Online-Portal berichtete weiter, dass sich Timo Berger zu den Gerüchten zu einer Dschungelcamp-Teilnahme bislang noch nicht äußerte. RTL ebenfalls nicht.

Auch interessant

Kommentare