1. tz
  2. TV

Zahn ausgeschlagen? Dschungelcamperin Tara irritiert mit Geste – RTL berichtet über Vorfall

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Judith Braun

Kommentare

Tara Tabitha ist Kandidatin der aktuellen „Dschungelcamp“-Staffel und wird derzeit vom Pech verfolgt. Nun soll ihr ein Zahn abgebrochen sein.

Update vom 26. Januar, 19.03 Uhr: RTL veröffentlichte bereits vor der Ausstrahlung von Tag Sechs des Dschungelcamps ein Video von Tara Tabitha, in dem klar wird, was es mit dem selbst auferlegten Maulkorb auf sich hat. Zusammen mit Peter Althof wollte sich Tabitha für die Nacht fertig machen, ihre Zähne reinigen. Dabei verliert sie einen Zahn. „Mein Zahn! F*ck mein Leben! Ich sterbe“, ruft Tara Tabitha. Peter Althof holt eine Lampe, die beiden suchen den Dschungelboden ab. Aber der Zahn, genauer gesagt das Veneer, ist draußen. Zum Glück findet sie den Zahn wieder. „Es tut nicht weh, es ist mir nur voll peinlich“, so Tara Tabitha.

Die Österreicherin traut sich zwar Filip Pavlovic an, doch zeigen will sie ihm das Missgeschick dann lieber doch nicht - genauso wenig wie den anderen Campern. Ein Zahnarzt soll helfen. Der klebt den Zahn am nächsten Tag wieder an - vor laufender Kamera im Dschungeltelefon.

Filip und Tara im Zahn-Gespräch.
Filip und Tara im Zahn-Gespräch. © Screenshot RTL/RTL+/rtl.de

„Dschungelcamp“ 2022 (RTL): Zahn ausgeschlagen? Tara Tabitha irritiert mit Geste

Erstmeldung vom 26. Januar: Kruger-Nationalpark - Die 15. Staffel des „Dschungelcamps“* ist in vollem Gange und schon gibt es die ersten Verletzten. Trotz Ekel-Qualen bei den Dschungelprüfungen wird natürlich stets darauf geachtet, dass keiner der Promi-Kandidaten* zu Schaden kommt. Deshalb steht dem Produktionsteam seit jeher der Experte und Publikumsliebling Dr. Bob* zur Seite, der übrigens vor seiner Tätigkeit als Mediziner einem ungewöhnlichen Job nachging*. Seinen ersten größeren Einsatz verschaffte ihm wohl nun an Tag 5 der Trash-TV-Sendung Dschungelcamperin Tara Tabitha: Ihr brach offenbar ein Zahn aus.

Tara, die als österreichischer Reality-TV-Star bekannt ist, hat im Moment augenscheinlich ziemlich zu kämpfen. Da wäre zum einen die erste Liebeskrise mit Dschungel-Mitstreiter Filip Pavlovic*. Vom ersten Tag an scheint es zwischen den beiden zu knistern, doch als er sie nicht mit an den Fluss begleiten wollte, war das Drama groß*. Nachdem sie sich zurückgewiesen fühlte, kullerten erstmal die Tränen. Am Schluss gab es jedoch wieder eine Versöhnung. Dann folgte allerdings der nächste Schreck für die 28-Jährige.

Als sich die Kandidaten am Dienstagabend in der Live-Sendung am Lagerfeuer versammelten und die Moderatoren Sonja Zietlow* - mit neuer Haarfarbe - und Daniel Hartwich* verkündeten, wer in die nächste Dschungelprüfung muss, verdeckte Tara die ganze Zeit ihren Mund mit der Hand. Irritiert von dieser Geste spekulierte das TV-Publikum zu Hause vor den Fernsehern bereits, was es damit auf sich haben könnte. „Tara kann hellsehen. Sie wusste es schon 5 min. früher und hat deswegen die ganze Zeit vor Unglauben die Hand vorm Mund“, vermutete ein Zuschauer, als Tara in die nächste Prüfung geschickt wurde. Ein weiterer User spekulierte, ob Filip ihr beim Küssen die Zähne ausgeschlagen habe. „Was ist mit Tara? Hat Linda ihr eine drauf gehauen?“, fragte sich wiederum ein anderer.

„Dschungelcamp“ 2022: RTL-Reporter berichtet über Taras ausgeschlagenen Zahn

Inzwischen meldete sich der Sender RTL bereits zu Wort. Bei der Morgenshow „Guten Morgen Deutschland“ berichtete Dschungelcamp-Reporter Maurica Gajda, der vor Ort in Südafrika ist, was vorgefallen war. „Tara hat sich tatsächlich einen Zahn ausgebrochen“, schilderte der RTL-Reporter. „Dr. Bob wird mal vorbeischauen und gucken und dann werden wir es heute Abend in der Sendung erfahren, wie schlimm das wirklich ist.“ Die Zuschauer dürfen also gespannt sein, was sich im Dschungel genau zugetragen hat. Die allererste Staffel war übrigens damals noch ein großer Skandal. Sogar die Tagesthemen berichteten darüber und heute lacht das Publikum noch immer über eine Formulierung von Moderatorin Anne Will. (jbr) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare