1. tz
  2. TV

Dschungelcamp 2022: Alle Sendetermine im Überblick - wann läuft das große Wiedersehen heute im TV und Stream?

Erstellt:

Von: Michelle Brey

Kommentare

Wer wird heute im großen Finale als Dschungel-König ausgerufen?
Wer wird heute im großen Finale als Dschungel-König ausgerufen? © RTL / Stefan Menne

Wann läuft das Dschungelcamp 2022 heute live im TV bei RTL und im Stream? Hier finden Sie alle Sendetermine zur Sendung „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“.

München - Ab dem 21. Januar 2022 heißt es endlich wieder: „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ Die ersten Teilnehmer der 15. Staffel des Dschungelcamps standen allerdings schon ein gutes Jahr vorher fest. 2021 wurde die RTL-Sendung aufgrund der Coronavirus-Pandemie durch die „Dschungelshow“ ersetzt.

Dort qualifizierte sich Filip Pavlović mit einem „Goldenen Ticket“ für das Dschungelcamp 2022. Im Finale verkündete dann Mode-Ikone Harald Glööckler ein Kandidat der 15. Staffel zu sein. Schon vor dem Einzug quälen den Modedesigner allerdings große Sorgen.

Ekel und Drama: Dschungelcamp 2022 findet in Südafrika statt - trotz Omikron

Auch in diesem Jahr musste coronabedingt eine Änderung vorgenommen werden. Anders als sonst wird IBES (Abkürzung für „Ich bin ein Star“) nämlich nicht in Australien, sondern in Südafrika stattfinden. Ursache sind die Einreiseeinschränkungen in Australien. Doch auch in Südafrika war die Coronavirus-Lage zuletzt alarmierend. Das Dschungelcamp findet damit nämlich in dem Land statt, in dem die Omikron-Mutation des Coronavirus erstmals festgestellt wurde. Die Promis sollen in der Nähe des Kruger-Nationalparks ihr Lager aufschlagen.

„Natürlich bietet uns der neue Kontinent mit seiner nicht minder gefährlichen Flora und Fauna auch viele Möglichkeiten, die Geschichte vom einfachen Promi zu Königin oder König des Dschungels mit neuen Herausforderungen aufzuladen“, sagte RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner im Vorfeld. Ekel und Drama dürften also so groß wie eh und je sein. Neben Filip Pavlović und Harald Glööckler stehen auch schon weitere IBES-Kandidaten fest.

Dschungelcamp 2022: Wie kann man die RTL-Show im TV sehen?

Das Dschungelcamp wird auch 2022 von dem Privatsender RTL und im Live-Stream von RTL+ (ehemals TVNow) übertragen. Die TV-Show werden Sonja Zietlow und Daniel Hartwich moderieren. Um Zugang zu dem Live-Stream zu erhalten, benötigen Interessierte einen kostenpflichtigen RTL+-Account. Auf RTL+ werden die Folgen des Dschungelcamps auch nach der Live-Ausstrahlung noch abrufbar sein.

Ganze 17 Tage in Folge geht das Dschungelcamp 2022 auf Sendung. Für den Starttermin wurde der 21. Januar 2022 gewählt. Die Auftaktsendung wird ab 21.30 Uhr übertragen. Am 5. Februar 2022 findet dann das Finale statt. An diesem Tag werden die IBES-Fans also endlich wissen, wer Prince Damien als amtierenden Dschungelkönig ablösen wird.

Dschungelcamp 2022: Alle Sendetermine bei RTL im Überblick

DatumUhrzeitFolgeSenderLivestream
Freitag, 21. Januar 202221.30 UhrFolge 1RTLRTL+ (ehemals TVNow)
Samstag, 22. Januar 202222.30 UhrFolge 2RTLRTL+ (ehemals TVNow)
Sonntag, 23. Januar 202222.15 UhrFolge 3RTLRTL+ (ehemals TVNow)
Montag, 24. Januar 202222.15 UhrFolge 4RTLRTL+ (ehemals TVNow)
Dienstag, 25. Januar 202222.15 UhrFolge 5RTLRTL+ (ehemals TVNow)
Mittwoch, 26. Januar 202222.15 UhrFolge 6RTLRTL+ (ehemals TVNow)
Donnerstag, 27. Januar 202222.15 UhrFolge 7RTLRTL+ (ehemals TVNow)
Freitag, 28. Januar 202221.30 UhrFolge 8RTLRTL+ (ehemals TVNow)
Samstag, 29. Januar 202222.15 UhrFolge 9RTLRTL+ (ehemals TVNow)
Sonntag, 30. Januar 202222.15 UhrFolge 10RTLRTL+ (ehemals TVNow)
Montag, 31. Januar 202222.15 UhrFolge 11RTLRTL+ (ehemals TVNow)
Dienstag, 1. Februar 202222.15 UhrFolge 12RTLRTL+ (ehemals TVNow)
Mittwoch, 2. Februar 202222.15 UhrFolge 13RTLRTL+ (ehemals TVNow)
Donnerstag, 3. Februar 202222.15 UhrFolge 14RTLRTL+ (ehemals TVNow)
Freitag, 4. Februar 202221.30 UhrFolge 15RTLRTL+ (ehemals TVNow)
Samstag, 5. Februar 202222.15 UhrFolge 16: Das FinaleRTLRTL+ (ehemals TVNow)
Sonntag, 6. Februar 202220.15 UhrFolge 17: Das große WiedersehenRTLRTL+ (ehemals TVNow)

(mbr)

Auch interessant

Kommentare

Mehr zum Thema