1. tz
  2. TV

„Der ganze Aufruhr hat sich gelohnt“: Christin Okpara gönnt sich nach IBES-Rauswurf Safari-Tour

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Stella Rüggeberg

Kommentare

Christin Okparas Instagram-Story
Christin Okpara erfüllt sich nach Dschungelcamp-Rauswurf einen großen Traum © Christin Okpara Instagram

Nach ihrem Dschungelcamp-Rauswurf zeigt sich Christin Okpara gelassen. Bevor sie Südafrika verlassen muss, will sich die TV-Bekanntheit noch einen großen Traum erfüllen.

Südafrika - Eigentlich sollte Christin Okpara (25) am diesjährigen Dschungelcamp teilnehmen. Doch aufgrund von Unstimmigkeiten zu ihrem Impfstatus warf der TV-Sender die ehemalige „Are You The One“-Kandidatin aus der Show. Das scheint ihr jedoch alles nichts auszumachen. Die 25-Jährige gönnt sich derzeit eine Safari-Tour in Südafrika.

Anstatt sich von ihrem IBES-Rauswurf verrückt zu machen, nutzt Christin die restliche Zeit in Südafrika, um sich einen großen Traum zu erfüllen. Auf Instagram teilt die 25-Jährige mehrere Bilder von ihrer Wüstensafari. Dort ist sie auf einem Geländewagen mitten in der Wildnis zu sehen ist. In ihrer Instagram-Story kann man sogar Löwen, Elefanten und Giraffen sehen. „Ein Traum wurde wahr. Ich wollte schon immer mal eine Safari-Tour hautnah miterleben“, schreibt Christin zu den Schnappschüssen. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Dschungelcamp: „Das war für mich noch lange nicht das Ende“

Dazu teilt sie auch noch motivierende Zeilen mit ihren Followern: „Der ganze Aufruhr hat sich gelohnt. Sie wollen dich fallen sehen? Dann täusche ihnen den Fall vor, denn die optische Täuschung verwirrt die Menschheit. Du selbst kreierst die Spielregeln des Games!“, so die 25-Jährige und deutet auf ihren Dschungelcamp-Rauswurf hin.

Christin Okpara äußerte sich bereits auf Instagram zu ihrem Rausschmiss und versprach ihren Followern: „Das war für mich noch lange nicht das Ende“. Ihre Fans dürfen also gespannt sein, welche Show sie demnächst aufmischen wird. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare