Wer darf ins Dschungelcamp einziehen?

Dschungelcamp 2021: Sendetermin und überraschendes Konzept stehen fest! Fans hoffen auf bestimmte Besetzung

Gibt es eine Dschungelshow oder nicht? Immer wieder gab es Gerüchte, ob die beliebte RTL-Show auch 2021 starten wird. Die gute Nachricht: ja, es wird eine geben - doch es gibt einen kleinen Haken.

  • Der Sendestart für die neue Dschungelshow auf RTL steht fest.
  • Für die Kandidaten geht es nicht nach Australien - auch nicht nach England.
  • Die neue Dschungelshow wird Mitte Januar starten.

Köln - Der Januar startet seit mehreren Jahren in Folge mit „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ - die Show, auf die sich Millionen von Zuschauern schon Monate vorher freuen. Das Dschungelcamp ist eines der TV-Highlights im Jahr, bei der es jeden Tag um Drama, emotionale Talks, Geheimnisse und schaurige Dschungelprüfungen geht - außer in 2021. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie, können die Dreharbeiten nicht im australischen Dschungel stattfinden. Zuletzt wurde mit einem Einzug in Schloss Gwrych Castle an Wales’ Nordküste geplant - doch der Plan fiel nun auch ins Wasser. „Wir hatten bis zuletzt gehofft, dass wir die nächste Staffel von ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘ in Wales produzieren können. Doch mit dem Anstieg der Infektionszahlen haben wir uns im engen Austausch mit unserem Produzenten ITV Studios dagegen entschieden. So sehr uns diese Produktion am Herzen liegt, die Sicherheit und die Gesundheit für alle Beteiligten haben absolute Priorität“, erklärt RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner.

„Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ 2021: Das sind die Spielregeln des neuen Dschungelcamps

RTL sorgt für eine Ersatz-Show im Januar und die hat es in sich: Bei „Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“ wird der erste Camper für das Dschungelcamp 2022 gesucht. Richtig gelesen, der- oder diejenige die in der Show gewinnt, darf sich auf einen Einzug bei „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ 2022 freuen. Sonja Zietlow und Daniel Hartwich bleiben die Moderatoren der Show und führen die TV-Zuschauer durch den Abend. Der einzige, der den australischen Flair in die RTL-Studios bringt, ist Dr. Bob. Er wird live eingeflogen und ein paar Tage in Deutschland verbringen. In den Live-Shows wird auf die Highlights der letzten 14 Staffeln zurückgeblickt, berichtet vip.de. 2020 gewann DSDS-Sieger Prince Damien die 14. Staffel von „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“.

Dschungelcamp 2021 auf RTL: Alle Sendetermine im Überblick

Los geht es am Freitag, den 15. Januar um 22:15 Uhr auf RTL. Die 15-teilige Show „Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“ wird täglich ausgestrahlt. Auf bestimmte Kandidaten wollen TV-Zuschauer aber gerne verzichten und hoffen, dass sie nicht dabei sein werden: „Bitte ohne Lisha und Andrej, sonst kann ich leider das erste mal nicht schauen. Lisha und Andrej gucke ich in keinem Format mehr“, kommentiert eine Userin. Immer wieder gibt es Gerüchte, wer in der Show dabei sein könnte. Bislang stehen noch keine Kandidaten zu 100% fest - doch laut Bild.de-Informationen sollen Verhandlungen zwischen Politiker-Enkel Henrik Stoltenberg, Ex-„GNTM“-Kandidatin Zoe Saip und „Temptation Island“-Teilnehmer Kevin Yanik laufen.

Rubriklistenbild: © Stefan Menne/RTL/dpa

Auch interessant

Kommentare