Aus anderen Formaten bekannt

TV-Überraschung: Dortmunderin soll Kandidatin im RTL-Dschungelcamp sein

Die Dschungelcamp-Moderatoren Daniel Hartwich und Sonja Zietlow, sowie die Dortmunder Kandidatin
+
Am 15. Januar startet das RTL-Dschungelcamp in Köln. Mit dabei wird auch eine Kandidatin aus Dortmund sein.

Das Dschungelcamp bei RTL zählt zu den beliebtesten Formaten im deutschen Fernsehen. In einer abgespeckten Version wird es auch 2021 stattfinden – mit dabei soll eine Kandidatin aus Dortmund sein.

Dortmund – Die Dortmunderin Christina Dimitriou (28) soll ab dem 15. Januar 2021 mit anderen Kandidaten im Dschungelcamp zu sehen sein, berichtet RUHR24.de*. Trash-TV-Schauer kennen die 28-Jährige wohl bereits aus anderen Formaten.

So war sie 2020 bei den Formaten „Temptation Island“ und „Ex on the Beach“ zu sehen. Dort fiel sie vor allem mit ihrer aufbrausenden Art auf. Speziell ihre Emotions-Ausbrüche dürften die meisten Zuschauer noch nicht vergessen haben. Auf solche emotionale Entgleisungen von der Dortmunderin Christina Dimitriou können sich vermutlich bald die Fans des RTL-Dschungelcamps* freuen.

Das RTL-Dschungelcamp wird am 15. Januar um 22.15 Uhr starten. Nicht, wie sonst, mitten aus dem australischen Dschungel, sondern aus einem TV-Studio in Köln. Wie immer jedoch mit dabei: Das Moderatoren-Duo Sonja Zietlow (52) und Daniel Hartwich (42). *RUHR24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare