„Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“

Dschungelcamp-Light 2021: Sender plant Trash-Abklatsch mit Ersatz-Kandidaten - Geheime Gerüchte durchgesickert

RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" - Moderatoren
+
Welche Ersatz-Show erwartet und im nächsten Jahr? Gerüchte durchgesickert.

Aufgrund der kritischen Corona-Situation hat der Sender RTL die geplanten Dreharbeiten vom Dschungelcamp in Wales abgesagt. Aktuell soll allerdings an einer Ersatz-Show getüftelt werden.

  • Dschungelcamp 2021: Dreharbeiten in Wales aufgrund von Corona abgesagt.
  • Lucas Cordalis, Tina Ruland und Claudia Effenberg werden nicht wie geplant teilnehmen.
  • Trash-Ersatz-Show geplant: RTL und Produktionsfirma sind mit möglichen Kandidaten wohl schon in Verhandlung.

Köln - Kein Urwald, kein trockenes Klima und kein Dr. Bob in diesem Jahr. Geschuldet ist die Dschungelcamp-Absage der aktuellen Corona-Situation. Doch: Es soll angeblich fleißig an einer alternativen Show gebastelt werden. Immer mehr geheime Gerüchte um potenzielle Kandidaten und das neue Konzept sind im Umlauf.

Dschungelcamp (RTL): Alternative Corona-Planung - Sender und Produktionsfirma basteln an Ersatz-Show

Kein Dschungelcamp in diesem Jahr. Doch damit die ganzen „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“-Fans nicht auf ihre Lieblingssendung verzichten müssen, gibts laut Bild-Informationen eine ähnliche Show mit Dschungel-Charakter. Stattfinden soll die ganze Produktion angeblich in Kölner-Studios. Demnach soll der Sender RTL gemeinsam mit der Produktionsfirma ITV an einem Ersatz-Format ähnlich zu „Ich bin ein Star – Lasst mich hier rein“ werkeln.

Zur Erinnerung: 2015 bewarb sich beispielsweise Hollywood-Star Brigitte Nielsen bei dieser Sendung und nahm im darauffolgenden Jahr erneut teil. Funktion dieser Show soll laut Quellen-Angaben der Bild die Qualifikation für das mögliche und echte Dschungelcamp im Jahr 2022 in Australien sein. Ein Ausscheiden in der besagten Show soll allerdings nicht gleichzeitig eine Camp-Teilnahme 2022 ausschließen.

Dschungelcamp (RTL): Politiker-Engel & Co. - Diese Kandidaten sollen angeblich bei Trash-Abklatsch dabei sein

Bislang stehen die Kandidaten noch nicht unter Garantie fest, allerdings sollen nach Bild-Informationen Verhandlungen mit Politiker-Enkel Henrik Stoltenberg, Ex-„GNTM“-Kandidatin Zoe Saip und „Temptation Island“-Teilnehmer Kevin Yanik laufen.

Für das eigentliche Camp im australischen Dschungel waren bereits Schauspielerin Tina Ruland, Spielerfrau Claudia Effenberg und Katzenberger-Anhang Lucas Cordalis verpflichtet worden. Die Gerüchte zur Alternativ-Show wollte der Sender übrigens auf Interview-Anfrage der Bild noch nicht bestätigen: „Zu Spekulationen rund um die neue Dschungelshow äußern wir uns nicht. Details geben wir gerne zu einem späteren Zeitpunkt bekannt.“ (mrf)

Mehr zum Thema:

Kommentare