Kurz vor dem Einzug

Dschungelshow-Kandidatin Djamila Rowe: Ein neuer Eingriff beim Beauty-Doc: „Der Truthahn-Hals muss weg!“

Djamila Rowe ist Kandidatin in der RTL-Dschungelshow
+
Djamila Rowe ist Kandidatin in der RTL-Dschungelshow

Die „Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“ startet ab dem 15. Januar bei RTL. Für Dschungelshow-Kandidatin Djamila Rowe ging es vor dem Einzug noch zum Beauty-Doc.

  • Djamila Rowe ist Kandidatin bei „Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“.
  • Vor ihrem Einzug in die RTL-Dschungelshow lässt sie sich Hyaluron in den Hals spritzen.
  • Die 53-Jährige sieht die Show als letzte Chance ein neues TV-Comeback zu starten.

Köln - Für viele TV-schauer gehört das Dschungelcamp zu den größten Highlights des Jahres. „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ entfällt aber aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie. Die beliebte TV-Show kann zwar derzeit nicht in Australien stattfinden- dafür hat RTL aber eine spannende und neue „Ersatz“-Show kreiert. In „Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“ ziehen ab dem 15. Januar 12 Promis in die Kölner Studios. Mit dabei: Reality-TV-Star Djamila Rowe. Die 53-Jährige möchte das Ticket für das „richtige“ Dschungelcamp 2022 gewinnen - vor ihrem Einzug lässt sich Rowe aber nochmal unters Messer legen.

Dschungelshow (RTL): Kandidatin Djamila Rowes neuer Beauty-Eingriff wegen „Truthahn-Hals“

Schönheitsoperationen, Botox und Hyaluron - in Sachen Beauty-Eingriffe kennt sich Djamila Rowe wohl ganz gut aus. Für ihre Teilnahme an der Dschungelshowm möchte die 53-Jährige gut und wohl noch fresher aussehen. Ihr aktueller Beauty-Eingriff: der Reality-TV-Star hat Hyaluron-Spritzen in den Hals bekommen. Autsch! Der Grund für ihr Vorhaben erklärt sie in einem RTL-Interview: „Ich habe meinen Hals mal machen lassen, weil der langsam wie vom Truthahn aussah. Dann habe ich die Wangen noch gemacht, die Lippen, wie man sieht. Die Stirn - und unter den Augen habe ich auch noch ein bisschen grün und gelb. Aber bis nächste Woche müsste das alles in Ordnung sein“.

Nun ist der Hals straff - doch so easy war der Eingriff wohl dann doch nicht: „Ich bin noch überall blau und lila, das tat ganz schön weh, muss ich sagen“. Für den Reality-TV-Star ist die Teilnahme an der Dschungelcamp eine neue Chance, wieder einen Fuß in die TV-Branche zu setzen. Nachdem sie an der TV-Show „Adam sucht Eva“ im Jahr 2017 teilgenommen hat, wurde es nämlich etwas ruhiger um die 53-Jährige.

Dschungelshow 2021 bei RTL: Djamila Rowe hofft auf TV-Comeback

Der Reality-Star hofft mit ihrer Teilnahme bei „Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“ auf ein großes TV-Comeback: „Das sag ich jetzt ganz ehrlich, das ist für mich die letzte Chance nochmal im Fernsehen Fuß zu fassen. Entweder kommen weitere Angebote oder es passiert gar nicht mehr und ich gehe wieder zurück in die Versenkung“, gibt sie im RTL-Interview zu. Wie sich Djamila Rowe in der RTL-Show schlägt und ob sie gute Chancen hat, das Ticket für das Dschungelcamp 2022 zu gewinnen, können TV-Zuschauer ab dem 15. Januar sehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare