Etliche Gewinner kehren zurück

Dschungelshow 2021: Große Überraschung! Weitere Details bekannt - Diese Ex-Teilnehmer sind Teil der TV-Show

Die Dschungelshow-Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich.
+
Die Dschungelshow-Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich blicken mit zahlreichen Ex-Teilnehmern auf vergangene Staffel-Highlights zurück. (Symbolbild)

Die Dschungelshow 2021 steht in den Startlöchern. Am 15. Januar startet die RTL-Show und das mit einer großen Überraschung. Zahlreiche Ex-Camper werden zu Gast sein.

  • Statt dem Dschungelcamp strahlt RTL 2021 die Dschungelshow aus.
  • Die Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich begrüßen auch zahlreiche ehemalige Teilnehmer.
  • Etliche Gewinner werden auf vergangene Staffel-Highlights zurückblicken.

München - Am 15. Januar startet die Dschungelshow, die aufgrund der Corona-Pandemie als Ersatz für das Dschungelcamp gilt. Ab 22:15 Uhr kommen Fans der RTL-Sendung täglich auf ihre Kosten. Bei der Dschungelcamp-Ersatz-Show werden Prominente bei verschiedenen Aufgaben antreten und dabei nicht nur um um ein goldenes Ticket für das Dschungelcamp 2022 kämpfen, sondern auch um 50.000 Euro. Am Ekelfaktor und Drama soll es dabei nicht mangeln.

Dschungelshow (RTL) 2021: Zahlreiche Promi-Unterstützung offiziell bekannt

Die 12 Kandidaten der Dschungelshow stehen bereits fest. Und wie RTL bekannt gab, erwarten die Zuschauer neben den beiden Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich auch zahlreiche ehemalige „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“-Teilnehmer. Dabei soll auf verschiedene Highlights der vergangenen 14 Dschungelcamp-Staffeln zurückgeblickt werden. Die Fans können sich auf etliche ehemalige Sieger freuen.

Dschungelshow (RTL) 2021: Carlo Thränhardt aus Staffel eins ist dabei

2004 zog der zweimalige deutsche Meister im Hochsprung (1986, 1992) Carlo Thränhardt in das Dschungelcamp ein. In der RTL-Show „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“ kam er allerdings nicht weit: Als erster Kandidat wurde er damals von den Zuschauern rausgewählt.

Dschungelkönigin Désirée Nick besucht mit Dolly Buster und Willi Herren die Dschungelshow 2021

Als Gewinnerin der zweiten Staffel wurde Schauspielerin und Entertainerin Désirée Nick die erste Dschungelkönigin. Ebenfalls dabei sind Dolly Buster, die ihre Teilnahme an der RTL-Sendung bereits nach zwei Tagen beendete, und Willi Herren, der es bis ins Finale schaffte.

Gewinner der dritten, vierten und fünften Staffel blicken auf Dschungelcamp-Highlight zurück

Auch Anthony Ross, Gewinner der dritten Staffel, Ingrid van Bergen, Gewinnerin der vierten Staffel, und Peer Kusmagk, Dschungelkönig der fünften Staffel, werden die Dschungelshow 2021 mit einem Besuch beehren. Außerdem aus der dritten Staffel dabei sind Isabel Edvardsson, Barbara Engel und Michaela Schaffrath. Aus Staffel vier wird Nico Schwanz und aus Staffel fünf Sarah Knappik für einen Besuch zurückkehren.

RTL-Dschungelshow erwartet Besuch aus der sechsten und siebten Dschungelcamp-Staffel

Die ehemalige „Germany‘s Next Topmodel“-Kandidatin Micaela Schäfer, Ex-DSDS-Teilnehmerin Kim Gloss und Rocco Stark werden auf die Highlights der sechsten Staffel zurückblicken. Sie belegten Platz zwei, drei und vier. Die Siegerin der Staffel von 2012, Brigitte Nielsen, wird nicht in der Dschungelshow zu sehen sein.

Aus Staffel sieben dürfen sich die Fans von „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“ auf Georgina Fleur, Iris Klein und Olivia Jones freuen. Vermissen werden die Fans aber wohl Dschungelkönig Joey Heindle.

Dschungelshow 2021: Gewinnerin von 2014 blickt auf Staffel-Highlights zurück

Melanie Müller gewann im Jahr 2014 die achte Staffel der RTL-Serie. Neben der Dschungelkönigin wird Julian F.M. Stoeckel die Dschungelshow besuchen. Er belegte den neunten Platz. Auch auf Aurelio Savina, Tanja Tischewitsch und Gewinnerin Maren Gilzer aus der neunten Staffel sowie Gewinner Menderes Bagci, Thorsten Legat und David Ortega aus der zehnten Staffel werden „IBES“-Fans sich sicherlich freuen.

Dschungelcamp 2017: Drei Kandidaten besuchen RTL-Ersatz-Show

In der elften Staffel, die vom 13. Januar 2017 bis zum 29. Januar 2017 ausgestrahlt wurde, wählten die „IBES“-Zuschauer Sänger Marc Terenzi zum Dschungelkönig. Für Wirbel sorgten Ex-GNTM-Teilnehmerin Gina-Lisa Lohfink, die den achten Platz belegte, und Kader Loth, die unter anderem bei Promi Big Brother teilnahm. Die drei werden mit Sonja Zietlow und Daniel Hartwich auf die Highlights ihrer Staffel zurückblicken.

RTL-Ersatz-Dschungelcamp bekommt Besuch von acht Teilnehmern der zwölften und dreizehnten Staffel

Aus der zwölften Staffel (2018) dürfen sich die Zuschauer auf Siegerin Jenny Frankhauser, Natascha Ochsenknecht, Matthias Mangiapane und Daniele Negroni freuen. Außerdem wird Dschungelqueen Evelyn Burdecki auf die Highlights der 13. Staffel des Dschungelcamps (2019) zurückblicken. Ebenfalls dabei sein werden Peter Orloff, Giselé Oppermann und Felix van Deventer.

Dschungelshow (RTL) 2021: Prince Damien und Danni Bücher blicken auf Staffel 14 zurück

Im Corona-Jahr 2020 wurde Prince Damien zum Dschungelkönig gewählt. Daniela Büchner, unter anderem bekannt aus „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ und „Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare“, belegte den dritten Platz der 14. Staffel. (mbr)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare