Vier Kandidaten kämpften um den Titel

DSDS-Finale im Ticker: Superstar 2018 steht fest - So reagieren die Zuschauer

+
DSDS 2018: Diese vier Kandidaten kämpfen im Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ um den Titel.

DSDS 2018: Vier Kandidaten standen im Finale der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“. Die letzte Live-Show von Staffel 15 im Ticker zum Nachlesen.

  • DSDS 2018: Am Samstag, 5. Mai, lief bei RTL das Finale von „Deutschland sucht den Superstar“.
  • Die letzte Live-Show von Staffel 15 begann um 20.15 Uhr.
  • Oliver Geissen moderierte das DSDS-Finale. In der Jury saßen Ella Endlich, Carolin Niemczyk, Mousse T. und Dieter Bohlen.
  • Die DSDS-Kandidaten Janina El Arguioui, Marie Wegener, Michael Rauscher und Michel Truog kämpften am Samstagabend um den Titel „Superstar 2018“.
  • Die Top 4 stand zuerst gemeinsam auf der Bühne. Danach sang jeder Finalist jeweils zwei Mal alleine: einen Song seiner Wahl und das für ihn komponierte Final-Lied.
  • Die Zuschauer haben per Telefon- und SMS-Voting entschieden, wer das Finale von DSDS 2018 gewinnt.
  • Der DSDS-Gewinner bekommt einen Plattenvertrag mit Universal und eine Prämie von 500.000 Euro.

DSDS 2018: Das Finale im Ticker zum Nachlesen

23.27 Uhr: Die letzten Worte der 15. Staffel von DSDS gehören dem Poptitan: „Bis zum nächsten Mal!“

23.26 Uhr: Die 16-Jährige darf leider nicht mehr auf die Bühne und nochmal auftreten, das schreibt der Jugendschutz vor. RTL spielt stattdessen im Hintergrund ihren Final-Song „Königlich“ ab.

23.24 Uhr: Superstar 2018 ist... MARIE!!!

23.23 Uhr: Geissen macht es aber auch spannend...

23.17 Uhr: Der Notar hat den Umschlag auf die Bühne gebracht. Olli Geissen wird gleich verkünden, wer die meisten Anrufe bekommen hat.

23.14 Uhr: Wer wird „Superstar 2018“? Mousse T. tippt auf Marie.

23.11 Uhr: Jetzt nochmal schnell ans Telefon. Die letzten 60 Sekunden, in denen man für seinen Favoriten anrufen kann, laufen!

23.09 Uhr: Auf diese Worte von Oliver Geissen haben alle gewartet: „Es gibt keine Werbung mehr!“

23.03 Uhr: Wie kann man die Zeit bis zur Entscheidung noch überbrücken? Mit Werbung! Wir haben mitgezählt: Werbe-Block Nummer sechs.

22.59 Uhr: In einer knappen halben Stunde soll der Gewinner oder die Gewinnerin von DSDS 2018 feststehen. Jetzt gibt es erstmal den Schnelldurchlauf.

22.58 Uhr: Bohlens Kritik: „Wir sind bei DSDS immer auf der Suche nach etwas Neuem. Du wärst die jüngste Gewinnerin aller Zeiten. Ich drücke dir die Daumen.“

22.49 Uhr: Marie singt jetzt ihren Song „Königlich“.

22.37 Uhr: RTL bleibt dabei: Nach jedem Song gibt es Verbraucherhinweise.

22.35 Uhr: Michel hat ein Geschenk für Dieter. Es ist... Schokolade.

22.28 Uhr: „Und sie rennt“ heißt das Final-Lied von Michel Truog. Mousse T. fand‘s einfach nur „geil“. Glasperlenspiel-Sängerin Carolin Niemczyk schlägt in die gleiche Kerbe: „Der Knoten, von dem man so spricht, ist heute geplatzt.“

22.23 Uhr: Lob gibt es auch vom Poptitan: „Der Song hat wie die Faust aufs Auge zu dir gepasst.“

22.21 Uhr: Carolin Niemczyk: „Ich hab dich noch nie so glänzen sehen (Janina trägt ein glitzerndes Outfit, Anm. d. Red.) und so selbstbewusst auf der Bühne gesehen.“

22.17 Uhr: Janina ist wieder an der Reihe. Die TV-Zuschauer hören nun ihren Final-Song „Parachute“.

22.04 Uhr: Werbung!

22.01 Uhr: Was sagt Dieter Bohlen zum Song von Michael: „Die Nummer hat einen Fehler, die Strophen sind zu tief. Und ich hab am Anfang nicht verstanden, auf welcher Sprache du singst.“

21.56 Uhr: Auf geht‘s in die nächste Runde! Michael mit seinem persönlichen Final-Song „So wie wir war‘n“.

21.49 Uhr: Großes Gekreische im Studio: Menderes ist da!

21.44 Uhr: Heute ist das Finale von DSDS 2018 und was macht RTL? Zeigen uns die schlechtesten Kandidaten dieser Staffel.

21.36 Uhr: Wow, nach 15 Minuten erneut eine Werbeunterbrechung.

21.34 Uhr: Das Urteil des Chefjurors: „Du zeigst, dass wenn man so groß ist wie ne Parkuhr, trotzdem so singen kann, wie eine drei Meter große Frau.“ Aha!

21.31 Uhr: Carolin Niemczyk: „Heute hast du uns eine andere Marie gezeigt, eine Power-Marie. Du warst wieder einmal toll.“ Auch Ella Endlich hat „keinen falschen Ton gehört“.

21.30 Uhr: Das DSDS-Küken (16 Jahre) heizt die Halle mit „Break Free“ von Ariana Grande ein.

21.22 Uhr: Zurück in Köln - Moderator Olli Geissen kündigt Maries Auftritt an.

21.15 Uhr: Dreimal dürfen Sie raten, was jetzt folgt. Richtig: Werbung!

21.12 Uhr: Dieter Bohlen haut einen raus: „Ich finde deine neue Frisur echt Hammer. Du sieht von Show zu Show besser aus.“ Und: „Du hast dich wirklich weiterentwickelt.“ Dafür gab‘s vom Poptitan einen Daumen hoch.

21.09 Uhr: Mousse T. über Michel: „Du stehst zurecht im Finale.“ Na also, geht doch mit der positiven Kritik.

21.08 Uhr: Dieter Bohlen hält sich mit Lob bisher zurück. Ähnlich machen es die Twitter-User.

21.06 Uhr: Michel steht auf der Bühne und singt „Am seidenen Faden“ von Tim Bendzko.

21.02 Uhr: Bohlen erneut kritisch: „Die leisen Töne sind nicht dein Ding.“

20.50 Uhr: Weiter geht‘s! Jetzt ist Janina dran. Von ihr hören wir „Ja“ - eine Ballade von Silbermond.

20.40 Uhr: Nach 25 Minuten Sendung macht RTL erstmal Werbung. Warum denn auch nicht?!

20.36 Uhr: Dieter Bohlen vergleicht Michaels Performance mit US-Präsident Donald Trump. Er treffe manchmal auch nicht den richtigen Ton. Begeisterung klingt anders...

20.34 Uhr: Ella Endlich zu Michael: „Wir dürfen nicht einmal öffentlich flirten.“ Sie fragen sich, wovon die 33-Jährige spricht? In diesem Artikel erfahren Sie es.

20.31 Uhr: Die Twitter-Gemeinde scheint nicht so begeistert von Michaels Auftritt.

20.30 Uhr: Nach einer gefühlten Ewigkeit wird endlich wieder gesungen. Michael gibt „Blame It On Me“ von George Ezra zum Besten.

20.20 Uhr: RTL lässt die 15. Staffel von DSDS nochmal in einem kurzen Video Revue passieren.

20.18 Uhr: Die DSDS-Finalisten performen gleich zu Beginn der Live-Show den Hit „Wake Me Up“ in Hommage an den verstorbenen Star-DJ Avicii.

20.15 Uhr: Das große Finale hat begonnen! Unter tosendem Applaus betreten die DSDS-Juroren Ella Endlich, Carolin Niemczyk und Mousse T. die Bühne. Poptitan Dieter Bohlen bekommt seinen großen Auftritt danach - auf einem silbernen Thron!

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Ticker zum Finale von DSDS 2018! Wer gewinnt die 15. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“? Vier Kandidaten kämpfen um den Titel. Am Samstagabend fällt die Entscheidung.

DSDS 2018: Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ bei RTL

Die DSDS-Jurymitglieder Dieter Bohlen, Mousse T., Ella Endlich und Carolin Niemczyk bewerten die Kandidaten auch im Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ nach jedem Auftritt. Den Gewinner von Staffel 15 ermitteln aber wie immer die Zuschauer. Per Telefon oder SMS können sie für ihren Favoriten abstimmen und live mitfiebern. Das Finale läuft am Samstag, 5. Mai um 20.15 Uhr auf RTL. Wie Sie DSDS live im TV und im Live-Stream sehen können, haben wir hier zusammengefasst.

DSDS 2018: Die Songs der Kandidaten im Finale

Die Final-Show wird am Samstag mit einer Gruppen-Performance eröffnet. Alle vier Finalisten werden zusammen auf der Bühne stehen und „Wake Me Up“ von Avicii feat. Aloe Blacc singen. Anschließend hat jeder Kandidat noch zwei Mal die Chance, sein Bestes zu geben. Neben den Einzelsongs werden die für die Kandidaten komponierten Sieger-Songs das Highlight sein. Vor ein paar Tagen haben sie ihre Lieder im Tonstudio schon aufgenommen und werden sie im Finale zum ersten Mal live auf der Bühne singen.

Obwohl Pop-Titan Dieter Bohlen angekündigt hat, sich zurückzuziehen und den DSDS-Sieger nicht mehr als Produzent zu begleiten, stammt doch ein Sieger-Lied von ihm. Marie Wegener freut sich, dass genau ihr Song von Bohlen produziert wurde. „Das ist ein unbeschreiblich schönes Gefühl“, sagte die 16-Jährige gegenüber RTL.

Die Final-Songs der Kandidaten:

Einzel-Song

Sieger-Song

Janina El Arguioui

„Ja“ - Silbermond

„Parachute“

Marie Wegener

„Break Free“ - Ariana Grande feat. Zedd

„Königlich“

Michael Rauscher

„Blame It On Me“ - George Ezra

„So wie wir war‘n“

Michel Truog

„Am seidenen Faden“ - Tim Bendzko

„Und sie rennt“

DSDS 2018: Das sind die vier Finalisten

Sie haben es durch das Casting, den Recall und die drei Motto-Shows geschafft. Jetzt haben die vier Finalisten der 15. Staffel von DSDS nur noch eine Hürde vor sich. Am Samstag, 5. Mai, entscheidet sich, ob Janina El Arguioui, Marie Wegener, Michael Rauscher oder Michel Truog Deutschlands neuer Superstar wird.

Die 30-jährige Janina aus Kaarst organisiert normalerweise Kindergeburtstage. Am Samstag steht sie auf der DSDS-Bühne und kämpft um den ersten Platz. Konkurrenz bekommt sie dabei von ihrer Mitstreiterin Marie. Die Schülerin aus Duisburg hat sich mit ihren zarten 16 Jahren gegen die anderen Kandidaten Woche für Woche durchgesetzt und gilt als Favoritin der Staffel. Im Interview erzählt die Finalistin, dass sie deshalb aber auch immer mehr Hass-Kommentare bekommt.

Im DSDS-Finale stehen außerdem auch zwei männliche Kandidaten. Der 20-jährige Fliesenleger Michael aus Augsburg lässt die Frauenherzen höher schlagen. Aber auch sein Mitstreiter Michel kommt bei den Fans gut an. Der 20-jährige Schweizer macht eine Ausbildung zum Maurer.

sk

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

ZDF zeigt neuen „München Mord“: Das Oktoberfest, Peinlichkeiten und ein Nazi-Bunker
ZDF zeigt neuen „München Mord“: Das Oktoberfest, Peinlichkeiten und ein Nazi-Bunker
„Bauer sucht Frau“: RTL wirft Landwirt aus der Kuppelshow - aus ungewöhnlichem Grund
„Bauer sucht Frau“: RTL wirft Landwirt aus der Kuppelshow - aus ungewöhnlichem Grund
Ein Händler packt aus: Was ist eigentlich echt bei „Bares für Rares“?
Ein Händler packt aus: Was ist eigentlich echt bei „Bares für Rares“?
RTL lädt zu DSDS-Casting - Dieter Bohlen erlebt sein blaues Wunder
RTL lädt zu DSDS-Casting - Dieter Bohlen erlebt sein blaues Wunder

Kommentare