Signalstörung am Ostbahnhof: Erhebliche Beeinträchtigungen auf der Stammstrecke

Signalstörung am Ostbahnhof: Erhebliche Beeinträchtigungen auf der Stammstrecke

Musik-Party in Lissabon

Michael Schulte beim Eurovision Song Contest: Beendet er heute unsere ESC-Seuche?

+
Michael Schulte singt für Deutschland beim ESC 2018.

Michael Schulte ist heute unser Hoffnungsträger für den ESC 2018 in Lissabon. Beendet der Youtube-Star die deutschen Seuchenjahre beim Eurovision Song Contest?

Update 13.5.: Michael Schulte holte einen tollen vierten Platz für Deutschland.

Für Michael Schulte war es ein Triumph, wie er eindeutiger nicht hätte ausfallen können: Er holte beim ESC-Vorentscheid 2018 „Unser Lied für Lissabon“ von allen Entscheidungsgremien die maximale Punktzahl. Bei der ESC-Fan-Jury, bei der internationalen Experten-Jury und bei den Zuschauern räumte er jeweils 12 Punkte ab. Mit einem klaren Votum im Rücken startet er heute mit seinem Song „You Let Me Walk Alone“ für Deutschland beim Eurovision Song Contest. 

Stellt sich die Frage: Schaffen wir es mit diesem Kandidaten aus dem ESC-Keller? Zuletzt legten die deutschen Kandidatinnen drei Pleiten in Folge hin: Lletzter Platz für Ann-Sophie, Letzter Platz für Jamie-Lee Kriewitz und vorletzter Platz für Levina. Nach diesem Desaster-Hattrick liegen die Erwartungen an Michael Schulte nicht mehr allzu hoch.

Lesen Sie dazu auch: ESC 2018: Das sind die Kandidaten des Eurovision Song Contests in Lissabon

Michael Schulte heute beim ESC 2018: Sein Song „You Let Me Walk Alone“ für den Eurovision Song Contest

Mit der Ballade „You Let Me Walk Alone“ wird der Sänger Michael Schulte für Deutschland beim Eurovision Song Contest 2018 antreten. Ein Lied das voll auf Emotionalität setzt. Was den Titel von den bislang letzten drei ESC-Songs angenehm abhebt. „Black Smoke“, „Ghost“ und „Perfect Life“ klangen doch arg steril. Bei Michael Schulte darf man davon ausgehen, dass die Gefühle aus tiefstem Herzen kommen. 

Denn: Der in der Nähe von Flensburg geborene Kandidat hat den gefühlvollen ESC-Song „You Let Me Walk Alone“ seinem Vater gewidmet. Er starb vor 13 Jahren. Das Stück erinnert entfernt an die Musik des Popstars Ed Sheeran. Schulte selbst spricht von einer Mischung aus Pop, Alternative, Independent und Rock. „Ich hatte ein gutes Gefühl und das habe ich mit auf die Bühne genommen“, sagte der Sänger, der sich selbst zwar als „Perfektionist“ beschreibt, aber betont: „Ich bin ein Mensch und keine Maschine. Aber ich glaube auch, das macht so einen Song dann aus.“ „Das ist vielleicht das Lied meines Lebens“, fügte er hinzu.

Definitiv ist „You Let Me Walk Alone“ eine besonders gefühlvolle Ballade, die Schultes sensitive Stimme bestens zur Geltung kommen lässt. Botschaft: Ein Song für und über seinen verstorbenen Vater und eine Danksagung an seine Mutter. Die Familie steht also im Mittelpunkt: „I was born from one love of two hearts, we were three kids and a loving mom, you made this place a home, a shelter from the storm.“

Michael Schulte singt für Deutschland beim ESC 2018. Beendet er unsere Seuchenjahre beim Eurovision Song Contest?

Auf Deutsch: „Aus der Liebe zweier Herzen wurde ich geboren, wir waren drei Kinder und eine liebende Mutter. Du hast diesen Ort zu einem Zuhause gemacht, zum Schutz vor dem Sturm.“ Damit ist alles gesagt - und den Fans gefällt es. Die Kommentare unter dem zugehörigen Youtube-Video fallen äußerst positiv aus, viele Hörer zeigen sich berührt. Hier finden Sie eine Auswahl:

  • „Ein unfassbar schönes und bewegendes Lied, welches gerade bei den ersten malen hören, Tränen in die Augen bringt! Viel Glück!“
  • „Ich weine wie ein Baby. Gott, bitte, Deutschland, bitte, bitte, bitte, schickt diesen schönen Song an den Start.“
  • „Wow, das ist fantastisch!“
  • „Das ist so berührend.“
  • „Das ist magisch. Bitte wählt ihn.“

Negative Kommentare finden sich unter dem Video nicht. Auch einige Kommentare aus dem Ausland empfehlen Deutschland, diesen Song an den Start zu schicken und senden bereits ihre „12 Punkte“. 

Den Eurovisions-Titel „You Let Me Walk Alone“ hat Michael Schulte mit Thomas Stengaard, Nisse Ingwersen und Nina Müller in einem ESC-Songwriting-Camp geschrieben. Stengaard hat immerhin schon beweisen, dass er weiß, worauf es beim Eurovision Song Contest ankommt. Er war 2013 Ko-Autor des dänischen ESC-Siegertitels "Only Teardrops" von Emmelie de Forest.

ESC 2018: Zypern-Kandidatin beglückt Fans mit freizügigen Fotos

Michael Schulte heute beim Eurovision Song Contest: Das sagen die Buchmacher zu seinem ESC-Titel

Das sieh doch mal gar nicht so schlecht aus: Bei den Wettanbietern rangiert unser ESC-Titel „You Let Me Walk Alone“ aktuell auf dem 8. Platz (von den 26 Teilnehmer-Ländern). Dabei machte Schulte vor allem in der Nacht von Freitag auf Samstag einige Plätze gut. Allerdings sollte man die Buchmacher-Quoten als Trendmesser nicht überbewerten. Aucf dem ersten Platz liegt derzeit Bulgarien, bei dem der ESC-Titel erst am 12. März gekürt wird. 

Deutscher Kandidat beim ESC 2018: Wer ist Michael Schulte?

Michael Schultes Gesangskarriere liest sich fast wie ein Märchen - und sie startet im Jahr 2008 mit einer Webcam und einem billigen Mikrofon. So nämlich hat der Musiker seine ersten Coversongs aufgenommen und auf dem Internetportal Youtube hochgeladen. Nun hat der 27-Jährige den deutschen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon gewonnen. Eine raketenhafte Musiker-Karriere, die zeigt, was im Social-Media-Zeitalter möglich ist.  

Der in Dollerup bei Flensburg aufgewachsene Michael Schulte startet seine Karriere tatsächlich über das Internet-Portal Youtube. Dort lädt er regelmäßig Coverversionen verschiedenster Interpreten hoch - von Rihanna oder Chris Brown, über Jeff Buckley bis zu Eric Clapton. Dabei drückt er den Songs stets seinen eigenen Stempel auf und begleitet diese mit seiner Gitarre. Das kommt so gut an, dass ihn im Juni 2011 Rea Garvey auf YouTube entdeckt und gemeinsam mit ihm bei der Kieler Woche auf der Bühne steht. Und das sollte nicht seine einzige Begegnung mit dem irischen Musiker und Produzenten bleiben. Im Jahr 2011 nimmt Schulte dann an der Castingshow „The Voice of Germany“ teil und landet bei den sogenannten „Blind-Auditions“ auch direkt im Team von Rea Garvey. Dort singt sich Schulte bis ins Finale und erreicht hinter der US-Deutschen Kim Sanders und der gebürtigen Berlinerin Ivy Quainoo, die auch beim ESC-Vorentscheid 2018 an den Start ging, den dritten Platz.

„In den vergangenen Wochen habe ich unglaublich viel gelernt“, hatte der damals 21-Jährige im Gespräch mit den Kieler Nachrichten resümiert. Außerdem förderlich für seine weitere musikalische Karriere: Die Zusammenarbeit mit Rea Garvey intensivierte sich weiter und Schulte durfte den irischen Sänger auf dessen Tournee im Jahr 2012 begleiten. Außerdem knüpfte er einen weiteren wichtigen Kontakt: Mit Mitfinalist Max Giesinger verstand sich der Sänger so gut, dass er bereits über „gemeinsame Projekte“ nachdachte.

ESC 2018: So sehen Sie heute das 1. Halbfinale live im TV und Live-Stream 

Kandidat beim ESC-Vorentscheid 2018: Welche Songs von Michael Schulte sind bekannt?

Da Michael Schulte über Youtube bekannt wurde und sich dort durch seine besondere Stimme auszeichnete, sind selbstverständlich auch einige Coverversionen des 27-Jährigen besonders bekannt geworden. Berühmt wurde seine gemeinsam mit Max Giesinger gesungene Coverversion von „Somebody that I Used to Know“ von Gotye und Kimbra.

Auch seine Version des Songs „Creep“ der Band Radiohead, die er in der ersten Liveshow bei „The Voice of Germany“ präsentierte,  wurde ein voller Erfolg. Das Cover erreichte sogar Platz 62 der Deutschen Charts. Mit seinem eigenen Titel „Carry Me Home“ landete er nach der Show dann sogar auf Rang zehn der Deutschen Charts. Das neuste Album von Michael Schulte heißt derweil „Hold the Rhythm“ und erschien am 28. April 2017 - es ist bereits sein viertes.

Kandidat beim ESC-Vorentscheid 2018: Mit welchem Song ging Michael Schulte an den Start?

Beim ESC-Vorentscheid 2018 ist Michael Schulte mit dem Song „You Let Me Walk Alone“ an den Start gegangen. 

Kandidat beim ESC-Vorentscheid 2018: Michael Schulte plante eine besondere Inszenierung bei der Liveshow

Unter dem Hashtag #meanddad bat er seine Fans, Fotos einzusenden. Dazu wandte er sich auf Facebook an die Öffentlichkeit: „Mein Song ist ein sehr besonderer Song, der mir sehr viel bedeutet. Es ist ein Song, den ich für bzw. über meinen Vater geschrieben habe. Und genauso besonders wie der Song ist, wollte er auch seinen Auftritt gestalten. Und da kam ihm die Idee in den Sinn, dass er seine Fans da draußen gerne mit auf die Bühne nehmen würde. „Das heißt, wenn Ihr Bilder habt von Euch und Eurem Vater oder auch einfach nur von Eurem Vater – egal, ob es jetzt alte Bilder sind von vor 20 Jahren oder auch von vor 40 Jahren oder ob es aktuelle Bilder sind – dann könnt Ihr mir diese Bilder schicken und ich nehme diese Bilder mit auf die Bühne zu meinem Auftritt. In welcher Art und Weise das, kann ich noch nicht verraten, aber auf jeden Fall ist es der Plan, diese Bilder in die Bühneninszenierung zu integrieren. Schickt so viele Bilder wie Ihr möchtet, je mehr Bilder desto besser, ausdrucksstarke Bilder, besondere Momentaufnahmen – ich freue mich auf jede Einsendung.“

Die Thematik behandelt Schulte im Übrigen nicht zum ersten Mal. Bereits in einem früheren Song befasste er sich mit „Abschied und Trennung“ in dem ebenfalls sehr ergreifenden und emotionalen Song „You Said You‘d Grow Old With Me“. 

ESC 2018: Darum zählt Netta Barzilai aus Israel zu den Top-Favoriten 

Kandidat beim ESC-Vorentscheid 2018: Das sagt Michael Schulte zum Eurovision Song Contest in Lissabon

Was erhoffte sich der Singer-Songwriter überhaupt von einem Auftritt beim Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon? Das hatet er im Gespräch mit shz.de bereits verraten: „Ich möchte in erster Linie schauen, dass Deutschland wieder besser weg kommt beim ESC. Die letzten Jahre waren ja nicht ganz so erfolgreich. Und ich freue mich über alle Leute, die mich neu entdecken. Das ist eine tolle Plattform – so eine Gelegenheit ist für jeden Musiker ein Traum. Idealerweise berühre ich die Menschen da draußen und sie verstehen, was ich mit diesem Song bewirken und aussagen möchte.“

Zwar konnte im vorangegangen Jahr ein melancholischer Jazz-Walzer gewinnen, doch auch Schulte hat bereits einen genauen Plan davon, wie er das Publikum überzeugen will: „Ich möchte es emotional berühren. Es ist wichtig, dass man auf der ESC-Bühne etwas Besonderes ist. Entweder man macht etwas Kleines, Intimes, oder etwas ganz Verrücktes, Buntes und Großes. Etwas mittendrin reicht nicht aus, dann sticht man nicht heraus.“ Dafür könnte sein Song „You Let Me Walk Alone“ kaum besser geeignet sein.

Diese Kandidaten besiegte Michael Schulte beim ESC-Vorentscheid 2018:

Neben Michael Schulte nahmen am deutschen ESC-Vorentscheid noch sechs weitere Künstler teil. Neben Ivy Quainoo gewann auch Natia Todua bereits bei „The Voice of Germany“. Schulte sah sich somit harter Konkurrenz ausgesetzt, konnte sich aber erfolgreich durchsetzen. Mehr über alle Kandidaten für den deutschen ESC-Vorentscheid 2018 können Sie indes in einem weiteren Artikel erfahren.

Die Künstler für den ESC-Vorentscheid und ihre Songs im Überblick:

Kandidat(in)

Song

Ivy Quainoo

„House on Fire“

Michael Schulte

„You let me walk alone“

Xavier Darcy

„Jonah“

Ryk 

„You and I“

Natia Todua

„My own way“

voXXclub

„I mog di so“

Die Songs der antretenden Künstler sind im Übrigen noch gar nicht so lange bekannt. Erst am 20. Februar durften die Musiker ihre Songs auf einer Pressekonferenz in Berlin, die von Linda Zervakis moderiert wurde, vorstellen. Von Volksmusik über Ballade bis zum Popsong ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die erste Live-Aufführung der Songs dürfen alle Fans aber erst am 22. Februar beim Vorentscheid in Berlin genießen. Bei „Unser Lied für Lissabon“ führten alle Kandidaten ihre Songs live auf und das Publikum durfte dann entscheiden, wer Deutschland beim ESC 2018 vertreten darf.

Wann singt Deutschland beim ESC 2018? Und wann gehen die anderen Favoriten auf die Bühne? Auf tz.de* erhalten Sie einen Überblick über die Startreihenfolge beim Eurovision Song Contest.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

sdm/dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schummelvorwürfe gegen Kiewel im Fernsehgarten: ZDF äußert sich zu Fehler bei Gewinnspiel 
Schummelvorwürfe gegen Kiewel im Fernsehgarten: ZDF äußert sich zu Fehler bei Gewinnspiel 
„Krokodilstränen“: Dieter Bohlen lästert über Daniel Küblböcks Zusammenbruch
„Krokodilstränen“: Dieter Bohlen lästert über Daniel Küblböcks Zusammenbruch
ZDF: Lustig gemeinte Aktion sorgt für Eklat und schlimmen Vorwurf
ZDF: Lustig gemeinte Aktion sorgt für Eklat und schlimmen Vorwurf
„ZDF heute“-Sprecher kriegt mysteriöse Schachtel - der Inhalt schießt den Vogel ab
„ZDF heute“-Sprecher kriegt mysteriöse Schachtel - der Inhalt schießt den Vogel ab

Kommentare