„Du kannst das tragen“

Deutschland beim ESC 2021: Wer ist eigentlich die arme Frau im Kostüm? Es musste geändert werden

Jendrik tritt mit einer Frau im Peace-Kostüm an seiner Seite beim ESC 2021 auf
+
Jendrik tritt mit einer Frau im Peace-Kostüm an seiner Seite beim ESC 2021 auf.

Jendrik aus Deutschland bringt beim ESC 2021 einen weiteren Blickfang mit auf die Bühne. Wer ist eigentlich die arme Frau im Peace-Kostüm?

Rotterdam - Wenn Jendrik für Deutschland beim ESC 2021 an fünfzehnter Stelle mit seinem Song „I don‘t feel hate“ auftritt, ist er nicht der einzige Blickfang. An seiner Seite tobt eine Frau im Peace-Kostüm über die Bühne. Eine nette Idee. Die eigentlich anders geplant war.

Deutschland beim ESC 2021: Mittelfinger-Kostüm wurde zum Peace-Zeichen

Das Peace-Zeichen war eigentlich mal ein Mittelfinger. Doch wie unter anderem das RND berichtet, durfte das böse Zeichen beim ESC nicht auf die Bühne - also plante die deutsche Delegation um und machte ein Peace-Zeichen draus.

Sieht ganz schön warm aus, das Kostüm. Und in der Aufregung des ESC vor Millionen-Publikum dürfte es wohl doppelt schwitzig werden darunter. Wer ist eigentlich die arme Frau mit dem heißen Job? Die Antwort liefert unter anderem der ESC-Blog esc-kompakt.de. Und man entdeckt sie auch, wenn man bei Jendriks Team durch die Instagram-Profile und -Markierungen klickt.

Deutschland beim ESC 2021: Im Kostüm steckt eine Freundin von Jendrik

Es handelt sich um Sophia Euskirchen, geboren 1992 und - wenn sie nicht gerade im ESC-Kostüm steckt - Sängerin, Schauspielerin und Musicaldarstellerin. Und eine Freundin von Jendrik, wie er dem Tagesspiegel verriet. Sie sei „als lebensgroßes Peace-Zeichen dabei. Im Video hat sie einen Mittelfinger gespielt, aber das ist beim ESC nicht erlaubt.“

Sophia Euskirchen nimmt den ungewöhnlichen Job mit einer gehörigen Portion Selbstironie, wie sie bei Instagram durchblicken lässt. „Wie das Leben so spielt“, schrieb sie zu einem Foto von sich im Mittelfinger-Kostüm. „Du kannst das tragen“ und „Du bist der hübscheste Mittelfinger, den ich kenne“, lauten prompt die Reaktionen.

Die Bilder dort verraten auch, wie Euskirchen ohne Kostum aussieht. Doch das weltweite Publikum beim ESC wird sie erst mal nur als Peace-Zeichen kennenlernen. In mehreren Interviews sprach Jendrik auch vorab über Privates - er ist seit vier Jahren in festen Händen. (lin)

Auch interessant

Kommentare