1. tz
  2. TV

ESC 2022: Startreihenfolge fürs Finale heute als Tabelle und als PDF - Horror-Los für Deutschland direkt nach Topfavorit Ukraine

Erstellt:

Von: Armin T. Linder

Kommentare

Wann singt heute Deutschland, wann die Favoriten? Die Startreihenfolge zum ESC 2022 gibt es hier - und natürlich wie gewohnt die Punktekarte als PDF-Download zum Ausdrucken.

Turin - Wer folgt auf Måneskin beim Eurovision Song Contest? Die italienischen Rocker hatten den ESC 2021 mit dem Song „Zitti e buoni“ gewonnen, deswegen findet der Wettbewerb dieses Jahr in Turin statt. Am Samstag, 14. Mai werden ab 21 Uhr wieder Abermillionen Fans vor den Fernsehern mitfiebern. Natürlich auch in Deutschland: Die ARD überträgt das ESC-Spektakel live.

Der ESC 2022 (hier alle Kandidaten) wird nicht nur ein kunterbuntes Spaß-Spektakel: Der Schatten des Ukraine-Kriegs liegt auf dem Wettbewerb, das wurde schon beim ersten Halbfinale am Dienstag klar. Dort zogen der ukrainische Vertreter vom Kalush Orchestra mit dem Song „Stefania“ erwartungsgemäß ins Finale ein. Neun andere Länder taten es ihnen gleich.

Seit dem Ausbruch des russischen Angriffskrieges wird die Ukraine bei den Buchmachern als Favorit auf den ESC-Sieg 2022 gehandelt. „Wir sind sehr glücklich, dass wir uns qualifiziert haben“, sagte Rapper Oleh Psjuk in der Pressekonferenz nach dem Halbfinale. „Wir wollen allen danken, die die Ukraine unterstützen.“

ESC 2022 heute im Schatten des Ukraine-Kriegs: Viel Solidarität erwartet

Der Ukraine-Krieg hat in vielerlei Hinsicht Einfluss auf den ESC 2022: Russlands Beitrag wurde schon im Vorfeld vom Wettbewerb ausgeschlossen. Auch Belarus ist nicht dabei. Der Eurovision Song Contest hat so bereits vor Beginn eine stärkere politische Note bekommen als sonst. Manche brachten in ihren Auftritten beim ersten ESC-Halbfinale schon Symbole im Zusammenhang mit dem Ukraine-Krieg unter. Eine Gitarristin der isländischen Band Systur trug etwa die Farben der ukrainischen Fahne - Blau und Gelb - auf ihrem Handrücken. „Wir haben uns darauf konzentriert, unsere Botschaft zu übermitteln, von Menschen, die leiden, wie denen in der Ukraine“, erklärte die Band nach dem Halbfinale.

Die 25 Final-Teilnehmer setzen sich wie folgt zusammen: Die fünf größten Beitragszahler für die Europäische Rundfunkunion EBU sind automatisch beim Eurovision Song Contest fürs Finale qualifiziert. Das sind Italien, Deutschland, Frankreich, Spanien und Großbritannien. Hinzu kommen je zehn Beiträge aus dem ersten und dem zweiten Halbfinale.

ESC 2022: Favoriten heute neben Ukraine noch Italien, Großbritannien und Schweden

Wer sind die ESC-Favoriten 2022? Laut einer Übersicht auf eurovisionworld.com lag die Ukraine bei den Buchmachern Stand Freitag ganz deutlich in Führung. Dahinter rangieren Großbritannien, Schweden, Italien und Spanien, die alle ebenfalls spannende Noten einbringen. Die Schwedin Cornelia Jakobs stach beim Vorausscheid „Melodifestivalen“ etwa die versammelte Konkurrenz mit ihrer Gänsehaut-Powerballade „Hold me closer“ aus.

ESC 2022: Malik Harris aus Deutschland heute mit überschaubaren Chancen

Und Deutschland? Minimalziel für Malik Harris und seinen Song „Rockstars“ dürfte sein, es besser zu machen als im Vorjahr Jendrik, der mit „I don‘t feel hate“ deinen desaströsen vorletzten Platz belegte. In den Wettquoten dümpelt Harris leider auch in der zweiten Hälfte herum. Siegchancen für Malik Harris beim ESC 2022? Mehr als überschaubar.

Eurovision Song Contest 2022 in Turin Malik Harris
Malik Harris tritt beim ESC 2022 für Deutschland an. © Nderim Kaceli/dpa

Wann ist wer dran? Viele echte Fans wollen sich davon nicht beim ESC vor dem Fernseher überraschen lassen, sondern spicken vorher in die Startreihenfolge. Schließlich muss man ja die Getränkehol- und Toilettenpausen genau planen. Wann singen die ESC-Favoriten? Wann die persönlichen Lieblinge? Die Startreihenfolge verrät es - und wird traditionell am Freitag bekannt gegeben. Also am Tag vor dem zweiten ESC-Halbfinale und am Tag vor dem Eurovision Song Contest.

ESC 2022 heute: Startreihenfolge zum Eurovision Song Contest hier als PDF-Download zum Ausdrucken

Viele machen sich auch einen Spaß daraus, jeden einzelnen ESC-Song ganz klassisch mit Stift und Papier zu bewerten und mit persönlichen Bemerkungen zu versehen. Geht natürlich nur, wenn man dazu die Startreihenfolge fürs Eurovision-Song-Contest-Finale zum Ausdrucken vorliegen hat. Deswegen bietet tz.de bereits seit vielen Jahren eine übersichtliche Punktekarte zum PDF-Download an (Übrigens: So funktioniert die ESC-Punktevergabe).

Sie können es sich natürlich auch einfach machen und die Startreihenfolge unten am Smartphone, Tablet oder Laptop offen lassen - wir empfehlen für den höheren ESC-Spaßfaktor aber dann doch den PDF-Download zum Eurovision Song Contest 2022 zum Ausdrucken, den Sie hier finden.

Seit Freitag steht die Startreihenfolge fest - und sie bringt Deutschland keine guten Nachrichten: Malik Harris ist direkt nach dem ukrainischen Beitrag dran, auf den besondere Augen gerichtet sind und der als Siegfavorit gilt. Da ist das Risiko groß, ziemlich unterzugehen in der Wahrnehmung. Das sieht auch unser ESC-Experte vor Ort in Turin Mario Hanousek so (siehe Kasten)

Deutschland erwischt Horror-Startplatz im ESC-Finale

„Die 13 gilt als Unglückszahl, und genau das könnte es für Deutschland bedeuten, denn Malik Harris muss im ESC-Finale am Samstag direkt hinter den Favoriten aus der Ukraine starten. Aber auch kurz davor sind noch einige der Highlights platziert (7. Norwegen, 9. Italien, 10. Spanien und 11. Niederlande), die Deutschlands Chancen auf eine erfolgreiche Platzierung schmälern dürften.

Eröffnen wird Tschechien das große Finale, Estland wird es beenden. Schwedens Siegeschancen (20.) hinter dem Abrisshit aus Moldawien könnten erschwert werden. Sam Ryder aus dem Vereinigten Königreich hat mit Startnummer 22 kurz vorm Ende hingegen großes Glück.“

Mario Hanousek, tz.de-ESC-Experte vor Ort in Turin

ESC 2022 heute: Die Startreihenfolge - auch als Punktekarte als PDF zum Downloaden und Ausdrucken

Die komplette Startreihenfolge zum Eurovision Song Contest finden Sie unten als Tabelle. Und mit einem Klick kommen Sie hier zur PDF-Version, die Sie ausdrucken können:

ESC 2022: Startreihenfolge als PDF-Download

StartplatzLandActSong
1Tschechische RepublikWe Are DomiLights Off
2RumänienWRSLlámame
3PortugalMaroSaudade, Saudade
4FinnlandThe RasmusJezebel
5SchweizMarius BearBoys Do Cry
6FrankreichAlvan & AhezFulenn
7NorwegenSubwoolferGive That Wolf A Banana
8ArmenienRosa LinnSnap
9ItalienMahmood & BlancoBrividi
10SpanienChanelSloMo
11NiederlandeS10De Diepte
12UkraineKalush OrchestraStefania
13DeutschlandMalik HarrisRockstars
14LitauenMonika LiuSentimentai
15AserbaidschanNadir RustamliFade To Black
16BelgienJérémie MakieseMiss You
17GriechenlandAmanda Georgiadi TenfjordDie Together
18IslandSysturMeð Hækkandi Sól
19MoldauZdob şi Zdub & Advahov BrothersTrenuleţul
20SchwedenCornelia JakobsHold Me Closer
21AustralienSheldon RileyNot The Same
22GroßbritannienSam RyderSpace Man
23PolenOchmanRiver
24SerbienKonstraktaIn Corpore Sano
25EstlandStefanHope

tz.de wünscht viel Spaß beim ESC 2022 - und wird natürlich traditionell wieder einen Live-Ticker sowie ein reichhaltiges Angebot an Geschichten rund um den größten Musikwettbewerb der Welt anbieten. Alle Artikel im Überblick auf unserer Themenseite zum Eurovision Song Contest. (lin) Verwendete Quellen: dpa, AFP, eurovision.de., eurovisionworld.com.

Auch interessant

Kommentare