1. tz
  2. TV

Eskalation bei „Höhle der Löwen“: Verlässt Georg Kofler wegen Nico Rosberg die Show?

Erstellt:

Von: Claire Weiss

Kommentare

Bei „Die Höhle der Löwen“ kommt es am Montagabend zu einem Eklat. Nico Rosberg bespricht sich heimlich mit zwei Gründerinnen. Georg Kofler reagiert stinksauer und verlässt kurzerhand das Studio.

Normalerweise geht es bei „Die Höhle der Löwen“ (alle News auf der Themenseite) sehr gesittet zu. Die Investoren sind bester Laune und lauschen gespannt den Pitches der Gründer. Doch am 16. Mai kommt es zu einem Ausnahmezustand. Zwischen Nico Rosberg und Georg Kofler kommt es zu einer hitzigen Auseinandersetzung.

Die Höhle der Löwendeutsche Unterhaltungsshow
SenderVox
Erstausstrahlung19. Aug. 2014
ModerationAmiaz Habtu

Bei „Die Höhle der Löwen“ ersuchen zwei Stuttgarterinnen ein Investment

Claudia (48) und Leslie Eckert (18), sind Mama und Tochter und auch Business-Partnerinnen. Denn gemeinsam haben die beiden Frauen eine GmbH gegründet, die schon jetzt sehr erfolgreich ist. Dabei ist ihre Idee eigentlich gar nichts Neues. Die beiden Stuttgarterinnen setzen angezündetes Kaffeepulver ein, um Wespen loszuwerden - ein altes Hausmittel. Denn die lästigen Insekten mögen keinen Rauch und Kaffeepulver brennt nicht richtig, sondern glimmt lange vor sich her.

Das Problem dabei? Der Geruch von verbranntem Kaffee ist nicht jedermanns Sache. Außerdem kann die Kaffeepulverglut sehr heiß werden. Claudia und Leslie Eckert haben nun ein Tool erfunden, um dieses Prinzip besser anwendbar zu machen: ein Räucher-Kästchen aus Edelstahl und Bambus - die VapoWesp-Boxen. Diese sind hitzebeständig und über den Schiebedeckel lässt sich die Rauchzufuhr regulieren.

Georg Kopfler stürzt aus dem „Die Höhle der Löwen“-Studio
Georg Kopfler stürzt aus dem „Die Höhle der Löwen“-Studio © Screenshot/RTL+

VapoWesp sorgt in „Die Höhle der Löwen“ für Zoff

Eine Idee, auf die die Löwen direkt anspringen. Sie scheinen die nervigen Gäste einer jeden Grillfeier nur zu gut zu kennen. Claudia und Leslie fordern 75.000 Euro für 35 Prozent der Unternehmensanteile an VapoWesp. Georg Kofler haut sofort ein Angebot raus – das Schnellste in der Geschichte von „Die Höhle der Löwen“ (alle Folgen bei RTL+ streamen). Er scheint den Deal unbedingt haben zu wollen!

Auch Judith Williams und Ralf Dümmel geben ihr Gebot ab. Nico Rosberg hingegen hat an dem Geschäft kein Interesse. Während das Mutter-Tochter-Duo sich bereits abseits der „Höhle der Löwen“ berät, läuft der 36-Jährige ihnen dann aber hinterher. Will er etwa doch noch ins Geschäft einsteigen? Ralf Dümmel ruft noch: „Nico du machst keinen Deal da, ne?“ Doch der ehemalige Formel-1-Weltmeister hört nicht.

Eskalation bei „Höhle der Löwen“: Verlässt Georg Kofler wegen Nico Rosberg die Show?

Sofort eilen Williams und Dümmel hinterher und erfahren so, dass die VapoWesp-Gründerinnen sich wünschen, dass sich zwei Investoren zusammenschließen, um ihnen die Entscheidung zu erleichtert. Eine Info, die Georg Kofler als einzigem fehlt. Als Rosberg zurückkehrt, ist Kofler stinksauer: „Wolltest du jetzt außerhalb der Höhle der Löwen einen Deal machen?“ Doch Nico Rosberg grinst und verrät nichts. Dann verkünden Williams und Dümmel auch noch, dass sie sich zusammentun und die Gründerinnen entscheiden sich für das Duo.

Da platzt Kofler der Kragen. Er reißt sich die Verkabelung und sein Mikrofon vom Leib, motzt „Ich bin erstmal genervt, ich mach jetzt gar nichts!“ und dampft ab. Die restlichen Löwen (alle Infos zur Jury der „Höhle der Löwen“) fühlen sich sichtlich unwohl in ihrer Haut.

Sensation in der „Höhle der Löwen“: Nico Rosberg verschenkt 10.000 Euro

Letzte Woche machte Nico Rosberg noch mit einem ganz anderen Thema Schlagzeilen. In „Die Höhle der Löwen“ verschenkte der ehemalige Formel-1-Weltmeister 10.000 Euro - ohne dafür eine Gegenleistung zu erwarten. Verwendete Quellen: RTL+

Auch interessant

Kommentare