1. tz
  2. TV

„Aus aktuellem Anlass“: Florian Silbereisen macht Schlagerstar Andy Borg ein urkomisches Geschenk

Erstellt:

Von: Luisa Billmayer

Kommentare

Florian Silbereisen bringt Andy Borg mit seinen Geschenken zum Lachen.
Florian Silbereisen bringt Andy Borg mit seinen Geschenken zum Lachen. © Screenshot/ARD Mediathek

Für seinen Gast Andy Borg hat Florian Silbereisen zur Pandemie passende Weihnachtsdeko. Der lachte in Silbereisens Adventssendung herzlich über die Überraschung.

Suhl - Bei seiner Show „Das Adventsfest der 100.000 Lichter“ hat Florian Silbereisen seinem Kollegen ein ganz besonderes Geschenk gemacht. Andy Borg hat ein Faible für Weihnachtsdeko. Der Schlagersänger erzählte Florian Silbereisen von seiner Nussknacker-Sammlung. Seit der Sendung im vergangene Jahr habe er jetzt etwas Neues: „Ich habe die erste Nussknackerin“, erzählte Andy Borg. Jetzt spekuliere er auf den großen Nussknacker auf der Bühne, scherzte er.

„Ich mache mir bei dir Sorgen. Weil immer, wenn du bei uns bist, nimmst du irgendetwas mit“, stelle Florian Silbereisen daraufhin fest und bat: „Also, lass uns den Nussknacker.“ Vielleicht um zu verhindern, dass sein Gast doch noch unbemerkt etwas einsteckt, hatte Florian Silbereisen ein Geschenk für Andy Borg.

Video: Schlager-Show vor Weihnachten mit Florian Silbereisen: Die Pannen und Aufreger

„Ich wette, das kennst du noch nicht“, sagte der Gastgeber, bevor er eine Räucherfigur aus einem übergroßen Paket herauszieht. Als die Kamera heranzoomt, ist zu erkennen, wer hier in Holz geschnitzt wurde: Angela Merkel. Mit klassischer Frisur, rotem Blazer, schwarzer Hose und der ikonischen Raute ist die Noch-Kanzlerin eindeutig zu erkennen. „Ich bin begeistert“, freute der Sänger sich über die kleine Aufmerksamkeit. „Nach diesem Jahr wird der bestimmt der Kopf rauchen“, kommentierte Borg die Merkel-Figur.

Florian Silbereisen: Mini-Merkel und Drosten-Double für Andy Borg

„Aus gegebenem Anlass“ habe er noch eine zweite Figur, verkündete Florian Silbereisen. Sein Kollege rechnete schon damit, dass er eine Mini-Version von Jens Spahn bekomme. Aber nein - Silbereisen präsentierte einen „geschnitzten Virologen“: Prof. Dr. Christian Drosten.

Bei diesem Anblick musste Andy Borg herzhaft lachen und amüsierte sich über die Mund-Nasen-Maske, die der Mini-Corona-Experte trägt. „Den stell ich direkt neben die Angela. Es kann ja nichts passieren, wenn er eine Maske aufhat“, scherzte der 61-Jährige.

Florian Silbereisen bringt Andy Borg mit seinen Geschenken zum Lachen.
Florian Silbereisen bringt Andy Borg mit seinen Geschenken zum Lachen. © Screenshot/ARD Mediathek

Beim „Adventsfest der 100.000 Lichter“ waren neben Andy Borg viele bekannte Schlager-Gesichter zu Gast bei Florian Silbereisen. Howard Carpendale verplapperte sich in der Live-Show, Ireen Sheer verkündete das Ende ihrer Karriere und Ross Anthony setze Florian Silbereisen in eine „mobile Sauna“, die zum Leidwesen des Moderators plötzlich zu rauchen begann .

In der Weihnachtszeit wird Florian Silbereisen noch häufiger im TV zu sehen sein. Nach seiner eigenen Show am Vorabend des ersten Advents ist er als nächstes Gast bei Komiker Otto Waalkes. (lb) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare