Spezl flunkerte ihn an

Florian Silbereisen erfährt von Lüge mitten in Live-Show - „Du Sauhund!“

Florian Silbereisen Thomas Anders
+
Florian Silbereisen weiß, als Thomas Anders angefahren kommt: Sein Spezl hat ihn für die gelungene Überraschung angelogen.

„Du Sauhund“: Florian Silbereisen war bei seiner ARD-„Schlagerstrandparty“ aus dem Häuschen - denn die Lüge eines Musiker-Kumpels flog dort auf.

Gelsenkirchen - Es war die sehnsüchtig erwartete Schlager-Sause. MIT Zuschauern. Mit vielen Stars, die teils sogar ihren Urlaub unterbrachen. Und einem bestgelaunten Florian Silbereisen (40), der sich immer wieder happy zeigte, wieder zu einer halbwegs normalen Live-Show zu laden: Der Entertainer grüßte am Samstagabend aus dem Amphitheater zu Gelsenkirchen zur ARD-„Schlagerstrandparty“. Auch eine nachträgliche Party zu seinem 40. Geburtstag.

ARD-„Schlagerstrandparty“ mit Florian Silbereisen: Helene Fischer nicht dabei

Schlechte Nachricht für Fans und Flori: Helene Fischer fand wohl leider keine Zeit. Wer bis zum Ende ausharrte, sah zwar eine beliebte Schlager-Sängerin auf die Bühne kommen. Doch es war „nur“ Andrea Berg und nicht seine Ex-Freundin. Dafür gab es eine andere unerwartete Überraschung für den TV-Moderator: Ein Spezl kam angebraust, mit dem er so gar nicht gerechnet hatte. Thomas Anders (58)!

ARD-„Schlagerstrandparty“ mit Florian Silbereisen: Thomas Anders als Überraschungsbesucher

In der Live-Show flog dann auch die passende Lüge auf. Eigentlich sagt man sich unter Freunden ja die Wahrheit - aber um die Überraschung glücken zu lassen, konnte Thomas nicht anders. Und musste Flori im Vorfeld anflunkern.

Silbereisen kommt aus dem Lachen nicht mehr heraus, als Anders im weißen Cabrio angefahren kommt. „Du Sauhund!“, brüllt er ihm zu. „Was wir alles parat haben für dich, Florian“, freut sich Beatrice Egli über Silbereisens Verblüffung. Der ist immer noch nicht zu beruhigen und wiederholt lachend seine liebevolle Beleidigung: „Du Sauhund!“

Thomas Anders (2.v.l.) überraschte Florian Silbereisen.

ARD-„Schlagerstrandparty“ mit Florian Silbereisen: Thomas Anders musste ihn für die Überraschung anlügen

Danach erklärt er auch die Hintergründe. „Er sagte noch, er muss ... im Ausland ist er unterwegs und kann nicht kommen. Aaaah!“ Anders ist stolz: „Ja, ein guter Lügner, ne?“ Dann geht er zum Grund seines Besuchs über: „Florian, jetzt sehen wir uns noch mal persönlich. Ich möchte dir noch mal alles, alles Gute zum Geburtstag wünschen. Wirklich auf die nächsten, was weiß ich, 40, 50, 60 Jahre. Was noch kommt. Es ist ganz, ganz toll. Ich hoffe, dass du wirklich ne tolle Zeit hattest.“

Die beiden arbeiten oft und häufig zusammen. Und erfolgreich. Sozusagen als Geschenk zum Geburtstag hat Anders den Platin-Award für das gemeinsame Duett-Album mitgebracht. Dann treten beide auch noch gemeinsam auf - mit einem Hit-Mix. Den haben sie zwar wohl nicht vorher abgesprochen, aber das Refrain-Medley seiner eigenen Songs würde Silbereisen auch nachts um drei hinkriegen. Eine rundum gelungene Überraschung, für die Silbereisen seinem Kumpel die kleine Lüge definitiv verzeihen wird. Beatrice Egli räumte derweil in der Show mit irren Gerüchten auf. (lin)

Auch interessant

Kommentare