1. tz
  2. TV

Florian Silbereisen: Enthüllung in seiner ARD-Show - Er traute im Tourbus seinen Augen nicht

Erstellt:

Von: Armin T. Linder

Kommentare

Florian Silbereisen, als er von der Tourbus-Überraschung berichtet
Florian Silbereisen, als er von der Tourbus-Überraschung berichtet. © Screenshot: ARD

Wenn zwei Schlager-Freunde zusammenkommen, dann werden schon mal skurrile Infos ausgeplaudert - so passierte es auch am Samstag bei der Florian-Silbereisen-Show.

München - Florian Silbereisen liebt Unerwartetes. So sehr, dass der Entertainer gleich eine ganze Show ums Thema strickte: „Die schönsten Schlagerüberraschungen aller Zeiten!“ wurde am Samstag (15.1.) in ARD und ORF ausgestrahlt. Eigentlich nur eine Notlösung. Denn weil eine große Live-Show mit Tausenden Zuschauern coronabedingt nicht möglich war, improvisierten die Macher: Silbereisen begrüßte einzelne Schlager-Kumpanen im Studio. Und plauderte mit ihnen über Konservenclips aus der Vergangenheit. Das Konzept kam bei vielen Zuschauern nicht so gut an.

Florian-Silbereisen-Show (ARD): Irre Tourbus-Enthüllung! Klubbb3-Kumpel bügelte heimlich die Hemden

Zu Beginn der Sendung hockten gleich zwei gute Vertraute mit Silbereisen im Sofakreis: Ross Antony und Christoff De Bolle. Letzterer weiß wohl so viel über Silbereisen wie kaum jemand anders aus der Schlagerszene, schließlich sind beide Teil des Trios Klubbb3 (neben Jan Smit) und tourten so durch die Weltgeschichte. Klar, dass der Belgier einiges über „Flori“ zu erzählen hätte. „Ich mag sehr gerne Überraschungen, aber ich überrasche Menschen lieber selber. Ich will die Kontrolle haben“, gibt De Bolle zu Protokoll.

Florian-Silbereisen-Show (ARD): Schlager-Kollege Christoff De Bolle immer für Überraschungen gut

Eine Steilvorlage für Florian Silbereisen. „Ich weiß es ja selbst aus eigener Erfahrung, wenn wir mit Klubbb3 unterwegs waren in unserem Bus, dann waren plötzlich die Hemden gebügelt. Jans und meine Hemden waren top gebügelt. Hat er uns überrascht“, meint Silbereisen und zeigt auf Band-Kumpel Christoff De Bolle. Eine unglaublich witzige Enthüllung: Christoff ging tatsächlich seinen Bandkollegen heimlich „an die Wäsche“ und schwang das Bügeleisen. Damit die drei Schlager-Beaus gemeinsam einen besseren Eindruck hinterließen. „Du hast uns immer wieder überrascht“, wundert sich Silbereisen.

Klubbb3 mit Florian Silbereisen (l.) beim „Schlagerbooom“ 2016
Ob Christoff De Bolle (Mitte) auch dieses Hemd gebügelt hat? Klubbb3 mit Florian Silbereisen (l.) beim „Schlagerbooom“ 2016. © Tinkeres/Imago

Was im Tourbus passiert, bleibt normalerweise im Tourbus. Insofern bleibt alles andere wohl weiter ein Geheimnis. Aber die skurrile Info dürfte zumindest alle Fans von Florian Silbereisen und Klubbb3 zum dicken Schmunzeln bringen. In der Flori-Show wurde es auch emotional: DJ Ötzi kamen die Tränen. Und ein Schlager-Traumpaar sprach über den nächsten Schritt. Wegen Helene Fischer gab es hingegen Ärger. (lin)

Auch interessant

Kommentare