Ärger um Schlager-Star

Freibad wegen Florian Silbereisen geräumt - Fan-Attacken nach diesem Foto - „Versteht es doch endlich“

Doppelter Ärger um Florian Silbereisen auch unter seinen Fans - der Schlager-Star wurde nach einem See-Foto von einigen attackiert.

  • Die neue Florian-Silbereisen-Show an einem See sorgt bei Schlager-Fans für Vorfreude.
  • Doch es gibt auch Ärger. Die einen kritisieren das Playback.
  • Badegäste ärgerten sich, dass sie nach draußen gebeten wurden.

Unser Artikel vom 14. August 2020:

Halle - Freitag Abend, beste Sendezeit! Den Termin haben sich nicht nur Fußball-Fans im Kalender markiert und rot umkringelt - schließlich trifft der FC Bayern im Champions-League-Viertelfinale auf den FC Barcelona (bei uns im Live-Ticker). Doch auch auf alle, die mit Fußball nichts am Hut haben und mit Schlager umso mehr, wartet ein Highlight: Florian Silbereisen lädt zur MDR-Show „Schlagerlagerfeuer - Die Strandparty 2020“. Als Gäste begrüßt er unter anderem Beatrice Egli, Matthias Reim, Semino Rossi, Ramon Roselly und Thomas Anders.

Florian Silbereisen in MDR-Schlager-Show: Heidebad für ihn geräumt

Die Show wurde am Mittwoch vorab im Heidebad in Halle-Nietleben aufgezeichnet. Und sorgte dort bei Badegästen für Verstimmung, wie das Portal dubisthalle.de berichtet. Demnach riefen Sicherheitskräfte die Sonnenhungrigen im See-Freibad zum Gehen auf, worüber sich einige beklagten. Das Heidebad habe aber ohnehin nur bis 20 Uhr geöffnet, sodass die Betreiber auf ihr Hausrecht pochen konnten.

Auch bei Instagram gab's Ärger. Florian Silbereisen postete vorab ein Bild, das ihn am Heidesee zeigte. Damit wollte er Vorfreude schüren. Was bei der absoluten Mehrheit seiner Fans auch klappte. Doch ein paar spuckten in die Suppe.

Florian Silbereisen in MDR-Schlager-Show: Nicht alle Fans mögen Playback

„Ohhhh nein, wieder Playback. Das will doch keiner sehen. Versteht es doch endlich", motzt ein Follower. Und erntet Zustimmung und Widerstand zugleich. Mehrere Handvoll Likes gab es für die Attacke - und auch Kritik an immer den selben Gästen. Andere nehmen ihren Flori und dessen Show in Schutz: "Wie bitte soll live im Freien gehen oder auf großen Bühnen? Ich freue mich, auch wenn es Playback ist", heißt es etwa. Dass die Show tatsächlich mit Playback hantiert, war im Vorfeld zwar nicht bestätigt, ist aber sehr wahrscheinlich.

Trotz des Knirschens im Vorfeld - es überwog vorab bei den Fans klar die Vorfreude auf die nächste Florian-Silbereisen-Sommershow. Die durch das hübsche Foto eher größer als kleiner wird. „RIIIESEN-VORFREUDE!“, „Es kann nur gut werden!!“, „Super Bild von dir“ und „Super tolle Aufnahme“, heißt es. „Hoffe Du kommst wenigstens zu ein bisschen Entspannung und kannst die tolle Gegend und den See genießen!“ Florian Silbereisen reiste zwar zum Arbeiten nach Halle. Aber er ist bekannt dafür, auch das Umfeld seiner Shows auszukosten - das zeigte sich kürzlich mit einem tollen Gondelbahn-Video. Als Schlager-Star musste Florian Silbereisen zuletzt aber auch immer wieder Kritik einstecken. TV-Legende Max Schautzer spottete über ihn und die verkommene Schlager-Branche. Durch Roland Kaiser bekommt er jetzt auch noch harte Konkurrenz und wird von seinen Fans scharf kritisiert. (lin)

Unterdessen zeigt sich Schlager-Star Michelle komplett verändert. Ein Fan hätte sie fast nicht erkannt.

Zwei TV-Stars zeigten sich gemeinsam in München an der Isar.

Rubriklistenbild: © Florian Silbereisen/Instagram

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare