Vulkan: Das TV-Highlight des Jahres

TV-Event: Vulkan-Ausbruch in der Eifel

1 von 31
Der Vulkan ist die teuerste und größte RTL-Produktion aller Zeiten.
2 von 31
Der TV-Zweiteiler, eine Co-Produktion mit der Firma Teamworx hat über neun Millionen Euro gekostet.
3 von 31
Der Film beschäftigt sich mit der Frage: Ist Deutschland für einen Vulkanausbruch gewappnet?
4 von 31
Das Chaos richtig in Szene gesetzt hat der Szenenbildner Matthias Kammermeier (rechts) aus Tandern.
5 von 31
Bei dem Katastrophenfilm über einen Vulkanausbruch in der Eifel bietet RTL Starbesetzung. Yvonne Catterfeld spielt die Wissenschaftlerin Daniela Eisenach.
6 von 31
Matthias Koeberlin - hier mit Heiner Lauterbach - spielt den Ex-Feuerwehrmann Michael Gernau.
7 von 31
Im Film trennt er sich von seiner Freundin Andrea (gespielt von Katharina Wackernagel), um sie vor der Katastrophe zu bewahren.
8 von 31
Heiner Lauterbach spielt den Bankdirektor Gerhard Maug, der durch die Katastrophe wieder zu seiner Familie findet. Er hat jahrelang über seine Verhältnisse gelebt.

Es ist die größte RTL-TV-Produktion aller Zeiten. Der Zweiteiler „Vulkan“ zeigt die Katastrophe eines Vulkanausbruchs in Deutschland. Der Film läuft am 18. und 19. Oktober um 20.15 Uhr

Auch interessant

Kommentare