ZDF-Show

Frau im eigenen Haus gefesselt und ausgeraubt - Fall wird bei „Aktenzeichen XY“ gezeigt

Bei „Aktenzeichen XY... Ungelöst“ im ZDF kommt ein weiterer Fall dazu.
+
Ein brutaler Überfall aus dem Sauerland ist am Mittwoch Thema bei „Aktenzeichen XY“ im ZDF.

Ein brutaler Überfall aus dem Sauerland ist am Mittwoch Thema bei „Aktenzeichen XY“ im ZDF. Kommen die ermittler den beiden Tätern auf die Spur?

Lennestadt - Eine 82-jährige Frau aus Lennestadt in NRW wurde im Februar 2020 in ihrem eigenen Haus überfallen. Zwei Männer bedrohten die Seniorin, erbeuten Geld und Schmuck und ließen ihr Opfer schließlich gefesselt zurück.

Knapp ein Jahr später hatten die Ermittlungen der Polizei noch keinen Erfolg. Doch das soll sich nun ändern: Dem Überfall wird ein Beitrag in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY“ gewidmet, wie sauerlandkurier.de* berichtet.

Die Ermittler erhoffen sich, durch die Berichterstattung in der TV-Show neue Ansätze und Hinweise zu bekommen, um den brutalen Tätern doch noch auf die Spur zu kommen. - *sauerlandkurier.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare