Nordkorea droht mit dem Abschuss von US-Kampfjets

Nordkorea droht mit dem Abschuss von US-Kampfjets

Gerüchte um RTL-II-Show

Entwarnung für "Die Geissens"-Fans

+
Die Reality-Show um die Geissens läuft auch künftig auf RTL II.

Berlin - Entwarnung für alle Fans der RTL II Soap „Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie“. Die Reality-Show mit dem schillernden Ehepaar Carmen und Robert Geiss wird fortgesetzt.

Update vom 21. Dezember 2015: Wie führt man eine glückliche Beziehung? Carmen Geiss verrät unserer Online-Redaktion ihr Ehe-Geheimnis. Immerhin ist sie bereits 34 Jahre mit ihrem Mann Robert zusammen.

Das sagte RTL-II-Programmentwicklerin Tabea van Hoefer auf der Branchenveranstaltung „Der Große Factual Entertainment-Summit 2014“ in Köln. Die Fernsehfamilie war nach Medienberichten in Streit mit dem zuständigen Produktionsunternehmen Joker Productions geraten. Daher machten Gerüchte über das Aus der Reality-Show die Runde.

Hoefer betonte, dass Joker Productions auch in Zukunft die Reihe produzieren werde. „Die Geissens“ sind seit 2011 im RTL-II-Programm zu sehen, sieben Staffeln über ihr „schrecklich glamouröses Leben“ in Saus und Braus sind bisher gelaufen.

dpa

Update: Die Geissens sind zurück und in der neuesten Folge der Doku-Soap führt sie ihr Jet-Set-Leben zu einer Charity-Veranstaltung nach Bayern. Höhepunkt der Reise: Carmen und Robert besuchen Schloss Neuschwanstein. Wir verraten, welche Highlights Sie bei der neuesten Geissens-Folge am 17. November erwarten.

Soldat oder Zivi: Was die Promis machten

Soldat oder Zivi: Was die Promis machten

Auch interessant

Meistgelesen

Zwei Bayern rocken „Wer wird Millionär?“ - Wir haben die Fragen zum Mitraten
Zwei Bayern rocken „Wer wird Millionär?“ - Wir haben die Fragen zum Mitraten
Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?
Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?
Trump und Spicer: Emmys werden zur Polit-Show
Trump und Spicer: Emmys werden zur Polit-Show
Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller
Castingshow „MasterChef“ startet neue Staffel mit Nelson Müller

Kommentare