Intime Einblicke

GNTM 2021: Fan-Liebling Alex lüftet ein Geheimnis aus ihrer Vergangenheit - „Lebensstil wäre auf Dauer ...“

GNTM-Kandidatin Alex zeigt ihren Fans und Followern ihren Alltag auf Instagram
+
GNTM-Kandidatin Alex zeigt ihren Fans und Followern ihren Alltag auf Instagram

GNTM-Kandidatin Alex kämpft sich bei „Germany‘s next Topmodel“ in die nächsten Runden. Was kaum jemand wusste: die 23-Jährige wog vor ein paar Jahren noch 100 Kilo.

Berlin - Ja, auch sie hat das Zeug dazu „Germany‘s next Topmodel“ zu werden: Kandidatin Alex. Die 23-Jährige ist schon seit mehreren Wochen dabei und kämpft mit ihren GNTM-Konkurrentinnen erfolgreich um den Topmodel-Sieg. Alex zeigt sich immer wieder als offenen, ehrlichen, witzigen und sympathischen Menschen. Bei den TV-Zuschauer gilt sie sozusagen schon als heimliche Favoritin für das GNTM-Finale. Auch in den sozialen Netzwerken plaudert die GNTM-Kandidatin gerne über ihr Privatleben und nimmt ihre Follower in ihren Alltag mit. Doch was sie nun erzählte, wusste wohl kaum jemand.

GNTM 2021: Kandidatin Alex wog 100 Kilo und nahm 30 Kilogramm ab um sich wohler zu fühlen

In einem Interview mit dem Online-Portal Promiflash gibt Alex zu, dass sie nicht immer so aussah wie jetzt. „In der Tat habe ich mal etwas mehr gewogen, knapp an die 100 Kilo und da habe ich einfach gemerkt, ich bin nicht fit“, so die 23-Jährige. Doch der Grund für ihre Abnahme sei nicht das Optische gewesen - viel mehr störte sie es, dass sie keine Kondition hatte: „Ich habe dann drei Monate sehr intensiv Kraftsport betrieben und auf eine ausgewogene Ernährung geachtet. Und so habe ich es geschafft, in einem relativ kurzen Zeitraum 30 Kilo abzunehmen.“ Wow, Respekt für diese tolle Leistung.

GNTM-Kandidatin Alex: Sie führte einen ungesunden Lebensstil und änderte ihre Ernährung

Wie das angehende Topmodel auch verrät, war ihre Ernährung im Alltag nicht gerade die gesündeste: „Der Lebensstil, den ich da geführt habe, wäre auf Dauer einfach nicht gesund gewesen“. Sie änderte ihre Ernährung, Sport habe zu ihrer Gewichtsreduktion aber nicht wirklich in ihren Tagesablauf gehört. Alex hat schon viel hinter sich - mit 21 Jahren outete sie sich als Transgender. „Ich hab das sehr lange verdrängt. Ich hab mich selber dafür geschämt“, gab sie zu. Die 23-Jährige wurde auch oft darauf angesprochen, ob sie sich nicht ihre Stimmbänder operieren lassen möchte, um eine weiblichere Stimme zu haben.

Doch eine OP kommt für Alex nicht in Frage: „Man kann zur Logopädie gehen und es gibt auch eine Stimmband-OP - aber da ist das Risiko sehr hoch“. Verständlich - ihre Fans und die TV-Zuschauer lieben und feiern sie genauso wie sie ist! Wie Alex sich in den kommenden Shows schlagen wird und wie sie die Shootings meistert, können Sie am Donnerstag, den 25. März um 20.15 Uhr auf ProSieben sehen. Noch mehr Infos rund um die aktuellen TV-Highlights gibt es jetzt mit unserem brandneuen, kostenlosen TV-Newsletter.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare