1. tz
  2. TV

Bei „Wetten, dass..?“ ausgeheckt: Michelle Hunziker erfüllt Giovanni Zarrella lang ersehnten Traum

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Raab

Kommentare

Wird Giovanni Zarella bald auch in Italien ein großer Star? Ein Auftritt bei Michelle Hunziker könnte den Durchbruch bringen.
Wird Giovanni Zarella bald auch in Italien ein großer Star? Ein Auftritt bei Michelle Hunziker könnte den Durchbruch bringen. © HOFER/imago

ZDF-Star Giovanni Zarrella ist aufgeregt, denn für ihn geht ein lange gehegter Traum in Erfüllung. Michelle Hunziker und „Wetten, dass..?“-Legende Thomas Gottschalk haben ihn möglich gemacht.

München - Vergangene Woche sorgte Michelle Hunziker für Aufsehen in Italien. Zum Auftakt ihrer italienischen TV-Show „Michelle Impossible“ performte sie gemeinsam mit Ex Eros Ramazotti auf der Bühne – und sorgte mit einem Kuss auf dessen Mund für reichlich Liebes-Comeback-Gerüchte. Auch die gemeinsame Tochter Aurora war in der Sendung mit von der Partie.

Die Frage, die sich viele stellen: Wie will Hunziker den Show-Knall von vergangener Woche toppen? Am Mittwoch (23. Februar) läuft die zweite Sendung von „Michelle Impossible“ im italienischen Fernsehen (20.15 Uhr, Canale 5). Hunziker Antwort: mit Giovanni Zarrella als Gast. Thomas Gottschalk ist daran nicht ganz unschuldig.

Giovanni Zarrella zu Gast in Michelle Hunzikers Italien-Show „Michelle Impossible“ - erste Details bekannt

Der Bild verriet Hunziker sogar schon erste Details aus der Italien-Sendung: „Wir werden unter anderem ,Komm ein bisschen mit nach Italien‘ zusammen singen.“ Sowohl in Deutsch als auch in Italienisch wollen die beiden den Klassiker von Caterina Valente zum Besten geben, wenngleich Zarellas italienische Duette in Deutschland nicht immer super ankamen.

Giovanni Zarrella umarmt Thomas Gottschalk bei „Wetten, dass..?“, Michelle Hunziker lacht.
Giovanni Zarrella umarmt Thomas Gottschalk bei „Wetten, dass..?“, Michelle Hunziker lacht: Hinter den Kulissen haben die drei einen besonderen Plan geschmiedet. © Future Image/imago

Für Giovanni Zarrella geht mit der Einladung in Hunzikers Show ein Traum in Erfüllung. Aufgrund seiner italienischen Wurzeln liegt dem ZDF-Star das Stiefelland natürlich am Herzen. „Wenn man weiß, dass die ganze italienische Familie zuschaut und sich sagt: ,Ach, aus dem Jungen ist ja doch was geworden.‘ Endlich glauben die mir das mal.“

Mit dem Auftritt in Michelle Hunzikers TV-Show geht für Giovanni Zarrella ein Traum in Erfüllung

Im italienischen TV auf der Bühne zu stehen, ist für Zarrella ein ganz besonderer Moment. Das geht auch am Entertainer nicht spurlos vorbei: „Ich bin wahnsinnig aufgeregt, stolz und Michelle dankbar“, sagt Zarrella der Bild.

Michelle Hunziker ist nicht die einzige, der Zarrella dankbar ist. Auch Show-Legende Thomas Gottschalk hatte seine Finger im Spiel. Michelle und er haben sich im November bei „Wetten, dass..?“ das erste Mal nach längerer Zeit wieder getroffen. Hinter den Kulissen haben die beiden den Italien-Plan zusammen mit Thomas Gottschalk „ausgeheckt“, wie Zarrella verrät. (jo)

Auch interessant

Kommentare