1. tz
  2. TV

Unglück kurz vor seiner Show: Giovanni Zarrella wegen Schmerzen in Behandlung

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Julia Hanigk

Kommentare

Giovanni Zarrella ist am 12. Februar in seiner Show auf ZDF zu sehen.
Giovanni Zarrella ist am 12. Februar in seiner Show auf ZDF zu sehen. © Screenshot Instagram/Giovanni Zarrella

Giovanni Zarrella muss kurz vor seiner Show einen Rückschlag verkraften: Er muss wegen Schmerzen in Behandlung.

Köln - Giovanni Zarrella steckt mitten in der Vorbereitung zu seiner Sendung „Die Giovanni Zarrella Show“ auf ZDF. Am 12. Februar geht es um 20.15 Uhr wieder los mit der Schlager-Show des Italieners. Dabei fungiert der Entertainer in einer Doppelrolle: Er singt und performt nicht nur, sondern moderiert das Ganze auch noch. Und das über die gesamte Show von drei Stunden hinweg, die live ausgestrahlt wird. Auch die ersten Gäste wie Wincent Weiss und Nino de Angelo gab der Schlager-Sänger schon bekannt.

Giovanni Zarrella in Vorbereitung auf ZDF-Sendung

Begeistert teilt Zarrella auf Instagram Einblicke in seine Vorbereitungen. Dort schreibt er: „So viel Liebe. So viel unermüdlicher Einsatz. So viel Geduld und Verständnis. So viel Schweiß, aber auch Freude.“ Dabei wird klar: Die Show verlangt Zarrella in seiner Mehrfach-Funktion durchaus einiges ab.

Giovanni Zarrella lässt sich behandeln.
Giovanni Zarrella lässt sich behandeln. © Screenshot Instagram/Giovanni Zarrella

„Die Giovanni Zarrella Show“ (ZDF): „intensiv behandeln lassen“

Auf Instagram teilt Zarrella, dass es deswegen auch zu einem schmerzhaften Zwischenfall kam: „Leider hat der Rücken zu gemacht nach den intensiven Tagen der Vorbereitung auf die Show.“ Die möchte er aber deswegen natürlich auf keinen Fall sausen lassen und erklärt deswegen: „So lange werde ich mich intensiv behandeln lassen. Alles wird also gut.“ Und weiter: „Trotzdem habe ich natürlich weiter mit meiner Band geprobt.“

Fakten über Giovanni Zarrella

„Die Giovanni Zarrella Show“ (ZDF): Instagram-Fans in Sorge

Die Zarrella-Fans machen sich auf Instagram direkt Sorgen, es regnet Genesungswünsche. „Gute Besserung!!“, wünscht eine Person in den Kommentaren. Eine andere fügt hinzu: „Wird schon wieder alles gut“. „Autsch! Gute Besserung. Du steckst da soviel Herz und Leidenschaft rein“, schreibt jemand anderes. Nachdem Zarrella aber schon munter ein paar Gäste veröffentlicht, die in seiner Show auftreten sollen und der Schlager-Star wild entschlossen ist, ist nicht davon auszugehen, dass sich Giovanni Zarrella von den Rückenproblemen aufhalten lässt. (jh)

Auch interessant

Kommentare