Heidi Klum gnadenlos

GNTM im  Couchticker: Zwei Meeedchen müssen nach Hüllenlos-Shooting gehen

+
Heidi Klum

Diese Folge versprach Drama, Baby, Drama! Am Donnerstag mussten Heidi Klums Meeedchen mit einem männlichen Model vor die Kamera. Und das war der ein oder anderen Kandidatin ein wenig unangenehm. Wir waren natürlich wieder im Couchticker am Start.

  • Die Kandidatinnen mussten am Donnerstag mit einem Kerl shooten. Und der war spärlich bekleidet. Hurra!
  • Beim Entscheidungswalk durften die Meeedchen Knast-Luft schnuppern.
  • Zwei Meeedchen mussten gehen - eines davon war ein wahrer Publikumsliebling.
  • Wir haben uns mit Chips, Gurkenwasser und Gummibärchen auf die Couch gehauen und die Show genossen. 

Video: Das passiert in der nächsten Folge bei GNTM

22.27 Uhr: So, das war‘s - Gerda und Anne sind nicht mehr mit am Start. Schade. Dafür gibt es nächste Woche ordentlich Bitch-Fight. Yay! In diesem Sinne Gute Nacht!

22.25 Uhr: So, jetzt ist es raus. Zoe ist weiter und Anne muss gehen. Irgendwie auch klar - ProSieben hat bestimmt immer noch ein schlechtes Gewissen, weil sie Zoe die Stefan-Effenberg-Gedächtnis-Frisur verpasst haben.

22.24 Uhr: Abigail, Shari und Victoria sind übrigens weiter.

22.19 Uhr: Sally will gehen? Vielleicht? JA! Bitte! GEH!

22.16 Uhr: Wie die Knast-Insassen-Statisten einfach gar keinen Bock mehr haben, noch Krawall zu machen.

22.15 Uhr: Und Zoe.

22.12 Uhr: Und Victoria.

22.10 Uhr: Abigail wackelt.

21.59 Uhr: Dialog bei uns auf der Couch: „Shari wackelt.“ „Wer?“ „Shari.“ „Wer ist das?“ „Keine Ahnung.“ Shari kommt bestimmt weit.

21.52 Uhr: PS: Anne wackelt. (Wer ist Anne?!?)

21.45 Uhr: Sally hat Angst vor den Gefängnis-Insassen, die links und rechts vom Walk stehen und Lärm machen. „Ich geh auch nicht so gern in Geisterhäuser“, sagt sie. Ist ja auch quasi das Selbe.

21.44 Uhr: Ach, das war Heidi, die da gerade so fies über den Knast-Walk gelaufen ist? Wir dachten, das war Kandidatin *hierbeliebigennameneinfügen*. 

21.43 Uhr: Die Meeedchen finden es gar nicht ok, dass Victoria (Team Schwarz) auf der weißen Couch vom Michalsky-Team sitzt. #couchgate

21.39 Uhr: „Hinter Gittern - Der Frauenknast“ - ach nee, is‘ doch nur GNTM.

21.27 Uhr: Hä? Die machen das „Deichmann“-Casting in San Diego - und das Shooting dann in Hamburg? Hätten die die Schuhe nicht einfacher nach San Diego geflogen, als fünf Models nach Hamburg? Nur so ne Idee ...

21.25 Uhr: Sally hat übrigens den „Irgendwas mit Deichmann“-Job bekommen. Und Bruna. Und Toni. Und ... äh ... Namen vergessen.

21.17 Uhr: Sind wir nicht alle ein bisschen Bruna?

21.16 Uhr: Wenn Männer mit einem GNTM gucken. Da fallen dann so Sätze, wie: „Bruna? Spielt der nicht bei RB Leipzig?“

21.15 Uhr: Gibt es das Wort „endgeil“ eigentlich noch? Die Meeedchen  müssen gerade übrigens irgendwas mit Schuhen machen. Und mit „schönen Füßen“ (wo ist der Schnaps, wenn man ihn mal braucht?!?).

21.05 Uhr: OH GOTT! Wir haben gerade aus Versehen auf VOX umgeschaltet. Dort läuft übrigens „Die Mumie“. Ist aber kaum ein Unterschied zu erkennen ...

GNTM 2018: Gerda fliegt im Shootout

21.04 Uhr: Was wohl der Instagram-Husband dazu sagt?

21.03 Uhr: WAAAAAAS? Heidi schickt Gerda heim? Don‘t like. Über wen sollen wir uns denn dann lustig machen? Naja, ein, zwei ... fünf gibt es ja schon noch ... Aber klar: Ohne High Fashion, keine Competition.

20.49 Uhr: Der Moment, wenn man beim Shooting nicht nur den Po vom Male-Model pixeln muss, sondern auch Gerdas ... naja ... Schritt.

20.47 Uhr: Jennifer ist wie der Hamburger SV: Stark angefangen - und dann richtig schön verkackt.

20.46 Uhr: OHOHOHOH! Jetzt ist das Shootout zwischen Gerda und Jennifer (wer ist Jennifer?!?). Eine von beiden bekommt von Heidi gleich den Laufpass. Hurra!

20.41 Uhr: Geil! Ausgerechnet Zoe hat ein Problem mit dem nackten Model. Die, die in den letzten Wochen mehrere Kerle im Bett gehabt haben soll. Genau unser Humor.

20.29 Uhr: Uuuuund ... WERBUNG! 

20.25 Uhr: Das könnte die lustigste Folge aller Zeiten werden. Klaudia mit K. legt ihre Hand vors Gemächt des Models und sagt: „Meine Hand ist zu klein.“ Ja, is‘ klar.

GNTM 2018: Klum mit fragwürdiger Aussage

20.21 Uhr: „Wenn Du ihn anfassen möchtest, kannst Du ihn ruhig anfassen“, sagt Heidi über das nackte Male-Model. WHAAAAAAAAAAT?!?

20.20 Uhr: Das gab es übrigens noch NIE bei GNTM - ein Shooting mit einem nackten Male-Model. Wir sagen: stark! Und Zoe wird sich bestimmt freuen.

20.19 Uhr: Heute shootet übrigens Star-Fotograf Yu Tsai. 

20.17 Uhr: Heidi zeigt viel zu wenig Brust, heute. 

20.16 Uhr: Das erste Mal nackte Haut war schon zu sehen. Und die Jungs in unserer GNTM-Runde monieren gerade, dass parallel kein Fußball läuft. Läuft!

20.15 Uhr: PS: Rebecca Mir nervt.

19.52 Uhr: Hurra, gleich geht‘s los! Noch ist Zeit, ne Flasche Sekt kaltzustellen - beziehungsweise ins Gefrierfach zu legen. Wir freuen uns schon meeeegaaaa - besonders auf die nackten Male-Models.

Tragisches Schicksal: Diese Topmodel-Kandidatin wurde ermordet

Dass auch in der „Topmodel“-Welt nicht alles Gold ist, was glänzt, ist kein Geheimnis. Was aber nur wenige wissen: Das „Topmodel“-Universum musste mit Dingen fertig werden, die weit schwerer wiegen als Vertragskündigungen, misslungene Umstylings oder Zickenkriege.

Drogen, Depressionen, Kriminalität - es gibt wahrhaftig tragische Geschichten, die sich im Privatleben einiger Kandidatinnen abgespielt haben. Doch wohl keine Geschichte ist so dramatisch wie die von Mirjana Puhar.

Die damals 18-Jährige hatte an der 21. Staffel von America's Next Topmodel teilgenommen und galt als die Kandidatin, die jedem offen ihre Meinung geigte, sich oft und gerne zoffte und die mega-ehrgeizig war. Am Ende stand sich Mirjana allerdings zu oft selbst im Weg, weswegen Jurorin Tyra Banks die junge Kandidatin als Achtplatzierte nach Hause schickte. Mirjana ließ sich dennoch nicht beirren, kämpfte weiter für ihren Traum - bis das Schicksal zuschlug. Und das tat es mit voller Wucht am 24. Februar 2015.

Puhar war gerade bei ihrem Freund, als es an der Tür des Hauses in North Carolina klopfte und sie öffnete. Davor stand Emmanuel R. (21) - und der zückte ohne jegliche Vorwarnung eine Waffe und erschoss die junge Frau. Auch Mirjana Puhars Freund und dessen Mitbewohner hatten keine Chance. Sie wurden ebenfalls von Emmanuel R. ermordet. Hintergrund der Tat sollen Drogendelikte gewesen sein, in die Puhar aber laut Bekanntenkreisen nicht verwickelt gewesen sein soll. Emmanuel R. wurde im Frühjahr 2017 zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt.

Große Trauer herrschte damals bei Puhars ANTM-Weggefährten. "Die Topmodel-Familie ist tief bestürzt über die tragischen Nachrichten zu Mirjana Puhar. Wir lieben Dich, Mirjana. Für immer", postete zum Beispiel Tyra Banks auf Twitter. Mit-Kandidatin Chantelle Young postete das Bild eines Shootings der Staffel und schrieb dazu: "Flieg‘ hoch, Königin Mirjana." Und auch der Sieger der 21. Staffel, Keith Carlos, schrieb zu dem Bild eines gemeinsamen Shootings: "Ich liebe Dich."

Mirjana Puhar wurde nur 19 Jahre alt.

GNTM 2018: Das passiert in der Folge vom 22. März 

Es sind immer die gleichen Folgen, in denen bei Heidis Meeedchen die Krokodilstränen kullern. Beim Umstyling, wenn die Haare dreieinhalb Millimeter abgeschnitten werden. Beim Nackt-Shooting, wenn sich die Kandidatinnen hüllenlos zeigen sollen (natürlich totaaaaal ästhetisch). Und beim Shooting mit einem Male-Model, wenn plötzlich die Angst, durch den männlichen Shooting-Partner seine eigene Beziehung aufs Spiel zu setzen, größer ist als der Wunsch, Germany‘s Next Topmodel zu werden. Es wäre also grob fahrlässig von ProSieben, nicht gleich zwei dieser Shootings miteinander zu vereinen - und genau das macht der Sender. Was die Damen natürlich nicht soooo toll finden - wir aber dafür umso mehr. 

Denn diesen Donnerstag müssen die Meeedchen mit einem männlichen Partner vor der Kamera posieren. Und der ist? Ja, genau: nackt! Hurra! Wir erhoffen uns also viele, viele Tränen, Dramen und aufgelöste Telefonate mit den daheim gebliebenen Freunden, Verlobten, Ehemännern. Ach ja, geknipst werden die Möchtegern-Mannequins übrigens von Starfotograf Yu Tsai. Und der kann so richtig ungemütlich werden, wenn ihm was nicht gefällt, was er schon mehrfach bei Asia‘s Next Topmodel (wo er in der Jury sitzt) und America‘s Next Topmodel unter Beweis gestellt hat. Hoffentlich darf er das bei seiner diesjährigen GNTM-Stippvisite auch zeigen und ist nicht so handzahm wie im vergangenen Jahr.

GNTM 2018: Entscheidung im Gefängnis

Ach ja, und dann gibt es da am Donnerstag ja auch noch den Entscheidungswalk. Und der erinnert irgendwie viel mehr an „Hinter Gittern - Der Frauenknast“ als an GNTM. Das Topmodel-Team hat nämlich ein waschechtes Gefängnis in einen Runway verwandelt. Die Anwärterinnen auf das Klum‘sche Model-Krönchen dürfen sich dabei natürlich nicht von den lauten und lüsternen Insassen aus der Ruhe bringen lassen. „Ich war bisher noch nie im Knast“, verrät Sally übrigens vor dem Walk. Puh, ein Glück, dass wir das über die 17-Jährige noch erfahren durften. Sie findet „die Vibes“, die dort „rüber kommen“, übrigens „schon ein bisschen gruselig.“

Welche Meeedchen mauern sich selbst einen Kerker und müssen nach Hause fliegen? Schafft es Gerda überhaupt bis zum Entscheidungswalk oder gibt ihr Heidi Klum schon nach dem Shootout gegen Jennifer (wer ist eigentlich Jennifer?!?) den Laufpass? Und wer ist eigentlich noch bei GNTM dabei und wer ist schon raus? Das alles erfahrt ihr natürlich in unserem Couchticker. Ihr habt die vergangenen Folgen verpasst? Kein Problem:

Couchticker vom 8. Februar

Couchticker vom 15. Februar

Couchticker vom 1. März

Couchticker vom 8. März

Couchticker vom 15. März

Couchticker vom 29. März

Couchticker vom 12. April

Couchticker vom 19. April

Couchticker vom 26. April

Couchticker vom 3. Mai

Couchticker vom 10. Mai

Couchticker vom 17. Mai

Couchticker vom 24. Mai

Auch interessant

Meistgelesen

„Bauer sucht Frau“: RTL wirft Landwirt aus der Kuppelshow - aus ungewöhnlichem Grund
„Bauer sucht Frau“: RTL wirft Landwirt aus der Kuppelshow - aus ungewöhnlichem Grund
RTL lädt zu DSDS-Casting - Dieter Bohlen erlebt sein blaues Wunder
RTL lädt zu DSDS-Casting - Dieter Bohlen erlebt sein blaues Wunder
ZDF: Witzig gemeinte Aktion bei „Die verstecke Kamera“ sorgt für Eklat und schlimmen Vorwurf  
ZDF: Witzig gemeinte Aktion bei „Die verstecke Kamera“ sorgt für Eklat und schlimmen Vorwurf  
„Krokodilstränen“: Dieter Bohlen lästert über Daniel Küblböcks Zusammenbruch
„Krokodilstränen“: Dieter Bohlen lästert über Daniel Küblböcks Zusammenbruch

Kommentare