Das macht Hanna Hamata

GNTM 2019: Sie darf heute wieder an Heidi Klums Mädchen rummachen

+
Auch bei GNTM 2019 vertrauen sich die Mädchen wieder Hanna Hamata an.

GNTM 2019: Sie darf heute wieder an Heidi Klums Mädchen Hand rummachen. Das macht Hanna Hamata bei „Germany’s next Topmodel“.

Wenn man ihr Foto sieht, könnte man meinen, dass sie selbst Kandidatin ist. Aber nein, Hanna Hamata steht hinter der Kamera. Sie ist Hair- und Make-up-Artist – und das darf man bei der Münchnerin wörtlich nehmen. Die 31-Jährige ist eine Künstlerin. Wer ihre Werke bewundern möchte, kann das in den kommenden Wochen auf Pro Sieben tun. Heute startet wieder ab 20.15 Uhr „Germany’s next Topmodel“ („GNTM“).

Lauter hübsche „Meeedchen“ kämpfen darum, im Model-Business hochbesohlt Fuß zu fassen. Oft sind es junge, noch nicht sehr ausdrucksstarke Frauen. Sie vertrauen ihre Gesichter Hanna Hamata an. Die zaubert darauf wie auf einer Leinwand – bis es keine „Schokoladenseite“ mehr gibt, weil sie aus jedem Winkel betrachtet zuckersüß schimmern.

Hanna Hamata ist zum siebten Mal bei „GNTM“ für Haare und Make-up verantwortlich.

„Ich bin das Ende der kreativen Kette – wenn Thema, Styling, Set und so weiter stehen, setze ich mit Hair und Make-up dem Look noch das i-Tüpfelchen auf, um das Ganze rund zu machen“, erzählt sie im Gespräch via Smartphone. Ferngespräch. Hamata ist bereits in Kalifornien – kleiner Trost für alle im bayerischen Winter Bibbernden: „Gerade etwas verregnet.“

GNTM 2019: Hanna Hamata ist zum siebten Mal dabei

Es ist ihr siebtes Mal bei dem Pro-Sieben-Format. Das zeigt, wie gut sie ihren Job macht, wie sehr Heidi Klum und der Sender ihre Arbeit schätzen. Selbst als Hamata im vergangenen Jahr hochschwanger war (damals hieß sie noch Huenlich, jetzt hat sie geheiratet und startet mit neuem Namen durch) und deshalb nicht mit in die Staaten reisen konnte, haben sie nicht auf sie verzichten wollen. „Ich habe trotzdem alles koordiniert und organisiert, was ich von Deutschland aus und mit meinen Kontakten tun konnte. Jetzt bin ich wieder in Los Angeles. Diesmal mit Kind – wer hätte das gedacht?!“

Exklusiv vorab: Die ersten 15 Minuten der ersten Folge bei GNTM 2019!

Dass sie die Arbeit bei „Germany’s next Topmodel“ liebt, müsste sie gar nicht explizit betonen. Das wird deutlich, wenn sie davon erzählt. Voller Begeisterung. „Weil ich bei keinem anderen Job über so einen langen Zeitraum so unfassbar kreativ sein darf“, schwärmt sie. Weil ein Großteil der Staffeln in der Filmstadt Los Angeles gedreht wird, kann sie für ihr Team „Hair- und Make-up-Artisten auf höchstem Niveau“ gewinnen. Für sie, die Wissbegierige, ein Traum. „Ich lerne Jahr für Jahr so viel dazu. Wir tauschen uns aus und inspirieren uns gegenseitig. Das ist so viel wert.“

Später einmal als Hair- und Make-up-Artist zu arbeiten war schon mit 13 ihr Traum. Nach einem Jahr auf einer privaten Make-up-Artist-Schule in München arbeitete sie für Größen der Branche. Die empfahlen ihr, auch noch eine Friseurausbildung zu machen. Sie tat’s für ihr großes Ziel. Nun ist sie selbstständig, hat mit einer langjährigen Kollegin ein Atelier an der Ohlmüllerstraße in München – ihre Basis, zu der ihre Kunden kommen („Manche wollen die Schuhe ausziehen, weil es so gemütlich bei uns ist“). Die sind so begeistert, dass Hamata langfristig etwas Größeres sucht.

Das könnte Sie auch interessieren:  GNTM-Liebling: Was macht Klaudia mit K eigentlich heute?

In derselben Ecke wäre es toll, sagt sie – Immobilienangebote gern willkommen. Von hier aus will sie sich auch weiter immer wieder auf in die weite Welt machen. Fotos davon findet man auf ihrem Instagram-Account. Beeindruckende Werbung von einer, die das gar nicht nötig hat.

Auch interessant

Meistgelesen

Prügel-Attacke bei GNTM 2019: Jasmin schlägt andere Kandidatin
Prügel-Attacke bei GNTM 2019: Jasmin schlägt andere Kandidatin
Höschenblitzer bei Evelyn Burdecki: Bei „Let‘s Dance“ zeigt sie mehr als gewollt
Höschenblitzer bei Evelyn Burdecki: Bei „Let‘s Dance“ zeigt sie mehr als gewollt
Nächste Sky-Schönheit sagt Servus - hier ist Laura Papendick ab sofort zu sehen
Nächste Sky-Schönheit sagt Servus - hier ist Laura Papendick ab sofort zu sehen
GNTM-Jury 2019: Toni Garrn zeigt, wie Haute Couture geht
GNTM-Jury 2019: Toni Garrn zeigt, wie Haute Couture geht

Kommentare