In Folge 15 bricht ein „Meeedchen“ zusammen

Heftige Szene bei GNTM: Kandidatin erleidet Panikattacke während TV-Show - übertreibt es Heidi Klum?

GNTM 2020: Der Druck wird manchen Kandidatinnen zu viel.
+
GNTM 2020: Der Druck wird manchen Kandidatinnen zu viel.

Bei GNTM sind die „Meeedchen“ mächtig unter Druck - dem halten nicht immer alle Stand. Eine GNTM-Kandidatin erleidet sogar eine Panikattacke.

  • Die 15. Staffel von GNTM geht auf die Zielgerade.
  • Nur noch drei Wochen bis zum Finale. Der Druck auf die „Meeedchen“ steigt immer mehr.
  • Ein Model hat sogar eine Panikattacke.

Los Angeles - Es wird immer enger für die GNTM-Kandidatinnen, das GNTM-Finale rückt in greifbare Nähe. Sogar das Cover Shooting für die „Harper‘s Bazaar“ mit Kerstin Schneider fand schon statt. Das heißt, der Druck auf die GNTM-Kandidatinnen steigt stetig - und die Angst bei GNTM „rauszufliegen“ gleich mit. 

GNTM 2020: Der Druck steigt für die Models jede Woche weiter an

In mehreren Interviews sprechen die angehenden Models immer wieder davon, dass der Druck immens sei. Und auch als die Familie in Folge 15 zu Besuch kommt, betonen die „Meeedchen“, wie viel Energie das noch einmal für den Rest der TV-Show gibt. 

Der Druck sei sogar, vor allem laut Lijana und Larissa, Schuld daran, dass manchmal Sätze fallen und gesagt werden, die so nicht gemeint waren. Auch deswegen sei der Streit mit Maribel in Folge zehn ausgeartet.

GNTM 2020: Den Druck hält nicht jedes „Meeedchen“ aus

Das hält nicht jede Kandidatin bei GNTM aus. Gut, dass Tränen aus Frust und Verzweiflung fließen ist nichts Neues, doch eine Panikattacke gab es bisher so noch nicht. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

🖤🖤🖤 Seid ihr gespannt auf die nächste Folge?

Ein Beitrag geteilt von LARISSA (@larissa.gntm2020.official) am

Für Larissa wird aber alles zu viel. Für ihr Cover-Shooting für die „Harper‘s Bazaar“ bekam sie nicht viel ausschweifendes Lob. Den Job für die Kosmetikmarke „Sephora“ staubte Maureen ab. Und auch die vergangenen Wochen zählte sie nicht immer zu den besten. Heißt für Larissa: Sie muss bei diesem GNTM-Entscheidungswalk abliefern, sonst sieht es schlecht mit dem Weiterkommen aus. Die anderen sechs GNTM-Kandidatinnen haben mehr Jobs und auch konstantere Leistungen als sie. Das weiß Larissa. Doch sie hält dem Druck nicht stand

GNTM Folge 15: Larissa hat eine Panikattacke

Sie bekommt in dem engen Haute-Couture-Kleid, in das sie eingeschnürt wurde, keine Luft mehr und fängt zum Hyperventilieren an. GNTM-Helfer müssen herbeieilen, holen sie schnell aus dem Kleid raus, legen sie hin und decken sie zu. Nach kurzer Zeit kann sich Larissa wieder beruhigen und macht sogar ihren Entscheidungswalk, wenn auch wackelig. 

Larissa ist aber nicht die einzige Kandidatin, die wackelt. Tamara hat ihren Modeljob in Mailand versaut und wackelt deshalb. 

GNTM 2020: Wird von den „Meeedchen“ zu viel erwartet?

Können „Meedchen“ in diesem jungen Alter denn überhaupt so viel Druck aushalten? Vor allem wird der Druck „zu performen“ auch von Heidi Klum mit geschürt. Immer wieder betont sie, dass das ein Wettbewerb sei und die „Meeedchen“ abliefern müssen, bei „Germany‘s Next Topmodel“

Das wissen die angehenden Models zwar bevor sie zu GNTM gehen, wenn sie früher Staffeln verfolgt haben, aber es am eigenen Leib zu spüren, ist dann doch noch einmal etwas anderes. 

Das sah man bereits am Streit zwischen Jacky, Larissa und Lijana. Während Jacky und Lijana eine gute Leistung brachten, war Larissa eine Wackelkandidatin, weil sie kein gutes Shooting hatte. Allerdings muss sich jede GNTM-Teilnehmerin über den Druck vorher im Klaren sein. Ob man ihn noch verstärken muss, ist dennoch fraglich. 

GNTM hat auch Auswirkungen auf das reale Leben

Womit die Kandidatinnen allerdings überhaupt nicht rechnen, ist: Cyber Mobbing. Larissa bekam beleidigende Nachrichten und Hass-Kommentare. Bei Lijana ist es sogar noch schlimmer. Sie musste die Polizei einschalten, weil sie bespuckt und bedroht wurde, ebenso wie ihre Familie. Das sollte nun wirklich nicht zum GNTM-Alltag gehören. Genauso wenig zum Alltag gehören sollte eigentlich auch das Coronavirus, es könnte aber in diesem Jahr der Grund sein, warum Heidi Klum nicht im GNTM-Finale sitzen kann. Zuvor steht aber erstmal das GNTM-Halbfinale an - und auch hier eckt Lijana an. Doch Star-Designer Julien Mcdonald ist beim Fitting begeistert von ihr.

Im Finale von GNTM werden sich dann alle „Meeedchen“ wiedersehen. Wer dann letzten Endes „Germany‘s Next Topmodel“ 2020 wird, wird sich am 21. Mai im GNTM-Finale zeigen. 

SL

Auch interessant

Kommentare