„Germany's next Topmodel“

GNTM-Kandidatin Maribel: Aus diesem traurigen Grund wäre ein Rauswurf für sie kein Drama

Maribel bei GNTM 2020: Sie möchte bei Germany‘s Next Topmodel weitkommen, aber auch ein Ende ist kein Weltuntergang für sie. Das hat einen speziellen Grund.

  • Die 15. Staffel von „Germany‘s next Topmodel“ läuft auf ProSieben.
  • Kandidatin Maribel kam in Folge zwei gemeinsam mit zwei weiteren Kandidatinnen hinzu.
  • Die 18-Jährige liebt ihre Pferde über alles.
  • Maribel will sich immer auf das Positive im Leben fokussieren - wie zum Beispiel ihre drei Pferde. Mit ihrer Teilnahme bei„Germany's next Topmodel“ will die Schülerin aus Mühlheim an der Ruhr unter anderem auch ihre Schüchternheit überwinden.

    GNTM 2020: Maribel erlebte schlimmen Schicksalsschlag

    Doch Maribel hatte es nicht immer leicht und erlebte einen schlimmen Schicksalsschlag: Sie verlor vor etwa dreieinhalb Jahren im Juni 2016 ihre Eltern, ihre Schwester und drei Hunde. Sie kamen bei einem schlimmen Autounfall nach dem Urlaub ums Leben. Dies prägte ihr Leben sehr. 

    Seit diesem Unfall lebt sie nun bei ihrer Oma, doch auch bei ihr hat sie Angst vor dem nächsten Schicksalsschlag. Ihre Oma ist alt und zählt eindeutig zur Corona-Risikogruppe

    GNTM 2020: Maribel wird ständig gedisst

    Und sogar bei GNTM hat sie es nicht leicht, denn Woche um Woche bekommt Maribel von Heidi Klum eine neue Chance - zum Leidwesen der anderen GNTM-Kandidatinnen. Ganz vorne mit dabei Lijana und Larissa, die stetig ihr Unverständnis äußern und Maribel schlecht reden. Lijana bekam deswegen einen regelrechten Shitstorm ihrer Instagram Fans zu spüren. Besonders eskalierte es als Mareike freiwillig GNTM verließ und Maribel sich angeblich nicht verabschiedete. Was jedoch im Fernsehen nicht gezeigt wurde, Maribel aber später in ihrer Instagram-Story klarstellte: Sie hatte sich von Mareike verabschiedet.

    GNTM: Das sagt Maribel zu den Vorwürfen nicht ehrgeizig zu sein

    Außerdem erklärt Maribel in einem Beitrag von red, warum sie zwar gerne „Germany‘s Next Topmodel 2020“ werden möchte, aber eben nicht um jeden Preis. 

    Das wird ihr ja oft als nicht „ehrgeizig“ ausgelegt. Bei red sagt sie: „Natürlich kämpfe ich nach wie vor hierfür uns setze meinen ganzen Elan hier rein. Aber selbst wenn es für mich nicht so weitergehen würde, also bis zum Ende, würde keine Welt für mich zusammenbrechen. Einfach aus dem Grund, da ich schon weitaus Schlimmeres erlebt habe als die meisten Mädels. Die können diesen krassen Schmerz nicht nachempfinden. Natürlich würde für die meisten eine Welt zusammenbrechen, wenn „Germany‘s Next Topmodel“ enden würde. Für mich aber eben nicht, denn meine Welt ist schon einmal zusammengebrochen. Und „Germany‘s Next Topmodel“ wird an den Verlust meiner Familie niemals rankommen.“

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    Keine direkten Nachbarn zu haben ist schon was cooles

    Ein Beitrag geteilt von Maribel (@maribel_gntm2020_official) am

    GNTM 2020: Alle Folgen im Live-Ticker

    Alles zu GNTM 2020: Das ändert sich, alle Teilnehmerinnen, alle Juroren. GNTM 2020: Hier gibt‘s die aktuelle Folge im Live-Ticker

    Johanna schied bei GNTM mit einem großen Knall aus. Jetzt spricht sie Klartext zur Lästerattacke von Larissa und Lijana. Auch für Heidi Klum hat sie kühle Worte.

    Hier gibt es erste Details zum Finale ohne Heidi Klum. Heidi wird live aus Los Angeles zugeschaltet und kürt die Gewinnerin. Wer wird das Rennen um den Titel„Germany‘s next Topmodel 2020“ machen? 

    Rubriklistenbild: © ProSieben

    Auch interessant

    Kommentare