Wetter in Deutschland: DWD gibt rote Warnung heraus - erste Konsequenzen für Karneval

Wetter in Deutschland: DWD gibt rote Warnung heraus - erste Konsequenzen für Karneval

„Germany's next Topmodel“

GNTM 2020: Kandidatin Saskia (22)war schon einmal bei „Germany‘s Next Topmodel“ dabei

Saskia bei GNTM 2020: „Ich habe bei meinen Lippen etwas nachgeholfen“. Außerdem ist sie nicht zum ersten Mal bei „Germany‘s Next Topmodel“ dabei. 

  • Saskia kommt aus Braunschweig.
  • Sie ist 22 Jahre alt.
  • Vor drei Jahren war Saskia war schon einmal bei GNTM dabei. 

Saskia war bereits vor drei Jahren bei GNTM dabei und ist jetzt wiedergekommen, um "das Ding zu rocken". Kann die nun zweimalige Topmodel-Anwärterin aus Braunschweig ihre Erfahrung vom ersten Versuch nutzen, um diesmal alles besser zu machen?

GNTM 2020: Nach Folge drei ist Schluss für Saskia

Doch nachFolge drei ist schon wieder Schluss für Saskia. Sie konnte beim Nackt-Shooting Fotografin Vicky Lawton nicht überzeugen. Zu lange dauerte es bis sie sich wohlfühlte und ein halbwegs passables Foto dabei herauskam. 

Ihren Rauswurf sieht Saskia dennoch gelassen. „Es ist einfach so, dass jede Folge Mädchen gehen müssen.“ Dennoch ist sich Saskia sicher, dass sie die anderen Kandidatinnen bestimmt wiedersehen wird, vor allem mit Nadine*.

GNTM 2020: Alle Folgen im Live-Ticker

GNTM 2020: Hier gibt‘s die aktuelle Folge im Live-Ticker

Rubriklistenbild: © ProSieben

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bachelor 2020: Wer ist raus? Das sind die letzten drei Kandidatinnen
Bachelor 2020: Wer ist raus? Das sind die letzten drei Kandidatinnen
Diese Single-Ladies streiten um den Bachelor - Alle Kandidatinnen auf einen Bachelor
Diese Single-Ladies streiten um den Bachelor - Alle Kandidatinnen auf einen Bachelor
Wann läuft heute „Der Bachelor“? Alle Sendetermine der RTL-Kuppelshow
Wann läuft heute „Der Bachelor“? Alle Sendetermine der RTL-Kuppelshow
Bachelor 2020: Opfer von Schwan-Angriff beschuldigt Sebastian Preuss - RTL bezieht Stellung
Bachelor 2020: Opfer von Schwan-Angriff beschuldigt Sebastian Preuss - RTL bezieht Stellung

Kommentare