Sommerurlaub trotz Corona: Auswärtiges Amt weitet Reisewarnung aus - Immer mehr Rückkehrer schleppen Virus ein

Sommerurlaub trotz Corona: Auswärtiges Amt weitet Reisewarnung aus - Immer mehr Rückkehrer schleppen Virus ein

„Germany's next Topmodel“

GNTM 2020: Schlimmer Verlust! Vivian redet offen über die schlimmste Zeit ihres Lebens

Vivian bei GNTM 2020: „Ich habe mein Leben wieder zum Positiven gewandelt“. Der Münchnerin ging es nach dem Tod ihres Vaters eine Zeit lang nicht gut.

  • Vivian ist 21 Jahre alt und kommt aus München. 
  • Sie hatte eine schwereVergangenheit.
  • Vivian litt außerdem an Depressionen.

Vivian musste mit dem Tod ihres Vaters im letzten Jahr eine schwere Zeit durchmachen, die sie nun hinter sich lassen möchte. Auch deshalb würde ein Sieg bei GNTM der 21-Jährigen aus München sehr viel bedeuten.

GNTM 2020: Vivian spricht über den Verlust ihres Vaters und ihre Depressionen

Nach außen hin, sieht man Vivian ihre Narben nicht an, aber innerlich hat es sie eine lange Zeit fast zerfressen. Die GNTM-Kandidatinberichtet in GNTM-Folge sieben bei "Germany's next Topmodel im Interview mit taff-Moderator Christian Düren über ihre Depressionen, den Tod ihres Vaters und ermutigt andere Betroffene, sich Hilfe zu suchen

Vor etwa einem Jahr ist ihr Vater verstorben, für die Münchnerin ein schwerer Schicksalsschlag. Mit Christian redet Vivian darüber: „Das war eine schwere Zeit für mich. Es war richtig hart. Ich vermisse meinen Papa sehr. Ich denke jeden Tag an ihn. Es hört sich blöd an, aber ich erzähle ihm immer, was hier so abgeht. Ich sag ihm immer: 'Hey Papa, ich bin so dankbar, dass ich hier sein darf.“ Über ihre Depressionen sagt sie: „Ich habe fast meine ganze Kindheit und bis vor einem halben Jahr mit Depressionen gekämpft. Das ist ein Thema über das ich offen und ehrlich rede. Es war eine schwierige Zeit. Meine Familie hat mich unterstützt." Im Backstage-Talk betont Vivian: „Es ist am allerwichtigsten, den ersten Schritt zu machen und mit jemandem darüber zu sprechen. Egal unter was für einer psychischen Krankheit ihr leidet. Es gibt Dinge, die sind von außen nicht sichtbar. Zum Beispiel, dass ein Mensch mit Problemen oder Schicksalsschlägen zu kämpfen hat.“  Zum Schluss sagt die 21-Jährige: „Das alles hat mich zu der starken Frau gemacht, die jetzt hier sitzt.“ 

GNTM 2020: Vivian möchte mit ihrem Video anderen helfen

Vivian ist es auch extrem wichtig, offen mit ihrer Vergangenheit umzugehen, da sie so anderen helfen möchte. Daher hat sich auch ein eigenes YouTube-Video dazu erstellt. In diesem spricht sie offen über ihre Depressionen und die Selbstverletzungen und wie es dazu kam. 

Geboren wurde Vivian in Rhode Island in de USA, da ihr Vater Amerikaner ist. Als sich ihre Eltern trennen, gehen sie und ihre Schwester nach Deutschland, wo die beiden Mädchen bei den Großeltern leben. Da Vivian in der Schule gemobbt wird, geht sie mit 10 Jahren zurück in die USA. Dort lebt sie bei ihrer Tante. Mit 12 Jahren kehrt sie dann wieder nach Deutschland zurück und die Depressionen und die Selbstverletzung beginnen. Das führte zum stetigen Streit mit ihrer Familie, weshalb Vivian mit 15 Jahren in Ellwangen in ein Heim für Jugendliche, die Probleme haben, gezogen ist. Dort wurden ihre Noten wieder besser und sie lernte ihren Freund kennen. 

GNTM 2020: Vivian erlitt mehrere Schicksalsschläge

Mit 17 Jahren dann der nächste Schicksals-Schlag. Vivian ist in einen schweren Autounfall verwickelt. Das traumatisiert sie und sie sucht Hilfe. Vivian zieht außerdem vom Heim in ein betreutes Wohnen und mit etwa 19 Jahren nach München, um eine Ausbildung als Hair- und Make-up-Stylistin zu machen. 2019 stirbt dann ihr Vater. Dieser tragische Verlust zieht Vivian wieder in ein Loch, doch sie beschließt ihr Leben zu ändern. 

Dennoch war es immer schwer für sie aus sich rauszukommen, vor allem hatte sie auch Angst, dass ihre Mutter sich schuldig fühlen könnte. Als sie mit ihrer Mutter dann darüber sprach - das dauert sehr lange da Vivian selbst zuerst nicht begriff, was ihr fehlte - sorgte sich diese sehr um sie. Denn Vivians Vater und Mutter hatten bereits vor ihrer Geburt Angst um eine Vorbelastung, da sehr viele Verwandte auf der Seite von Vivians Vater mit psychischen Erkrankungen zu kämpfen hatten. Vivian war dadurch erblich vorbelastet. Das Mobbing in der Schule tat sein Übriges. Doch die Therapie hat Vivian geholfen, auch wenn es gedauert hat, bis sie sich voll und ganz darauf einlassen konnte. Außerdem nahm Vivian etwa 1,5 Jahre lang Medikamente gegen ihre Depressionen. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Instagram vs. Reality BTW, vielen Dank für euren ganzen Support zu meinem Youtube Video "Mein Weg in ein glückliches Leben | Q&A" ❤️ Es freut mich wahnsinnig, dass das Video so gut bei euch ankommt. Teilweise haben mir schon Leute geschrieben, dass es sie ermutigt hat, sich Hilfe zu holen. Andere schrieben, es hätte ihnen neue Hoffnung gegeben. Und genau das ist der Grund, warum ich all das hier mache. Ich denke jeder Mensch kann etwas Gutes tun und Positives in die Welt setzen. Über #mentalhealth zu sprechen und anderen damit zu helfen ist meiner. Jetzt bist DU gefragt: Was machst oder hast du mal gemacht, um #goodvibes zu verbreiten und Gutes zu tun? ☀️ Hilfst du bei einer Organisation mit? Trägst du die Einkäufe deiner älteren Nachbarin hoch? Oder grüßt du Fremde auf der Straße mit einem Lächeln? Egal wie groß oder klein deine Tat ist, jede einzelne zählt. Schreibe es gerne in die Kommentare und inspiriere andere❤️ PS: Wer mein Video noch nicht gesehen hat, schaut in mein Storyhighlight "Youtube". Dort kannst du hochswipen, um zum Video zu gelangen @nadine.gntm2020.official #germanysnexttopmodel #gntm2020 #gntm

Ein Beitrag geteilt von Vivian (@vivian.gntm2020.official) am

Aber auch zwei Filme haben, „The Secret“ und „Toni Robbins- I‘m not your guru“, haben ihr geholfen aus ihrer Depression herauszukommen. Durch sie beschäftigte Vivian sich immer mehr mit dem Thema „Persönlichkeitsentwicklung“ und lernte die Depression als ein Teil von sich selbst zu akzeptieren und mir umzugehen. Ebenso halfen ihr dabei Meditation und Yoga. Doch wichtig für alle, die mit einer Depression zu kämpfen haben, hat sie den Rat: Nur du selbst kannst dir helfen! Und man sollte keine Angst vor professioneller Hilfe haben. 

GNTM 2020: Vivian leidet unter starken Schmerzen

Ihre Depressionen hat Vivian mittlerweile besiegt, doch sie leidet dennoch. Wie in Folge neun zu sehen war, hat Vivian immer wieder starke Bauch- und Magenschmerzen. Leider ist jedoch unklar, woher diese Schmerzen kommen. Sogar Heidi machte sich schon Sorgen und schickte Vivian zu ihrem Spezialisten. Vielleicht wird es in Folge zehn aufgeklärt, was Vivians Bauchschmerzen verursacht.

GNTM 2020: Alle Folgen im Live-Ticker

Alles zu GNTM 2020: Das ändert sich, alle Teilnehmerinnen, alle Juroren. Hier gibt‘s die elfte Folge im Live-Ticker. Ein kleiner Skandal um eineInstagram Story von Vivian. Der Post wurde von ProSieben einfach gelöscht.

Rubriklistenbild: © ProSieben

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Goodbye Deutschland“ (VOX): Heftiger Zoff bei Caro und Andreas Robens - „Hab richtig die Schnauze voll“
„Goodbye Deutschland“ (VOX): Heftiger Zoff bei Caro und Andreas Robens - „Hab richtig die Schnauze voll“
„Kampf der Realitystars“: Wer ist schon raus? Wer ist neu hinzugekommen?
„Kampf der Realitystars“: Wer ist schon raus? Wer ist neu hinzugekommen?
„Let‘s Dance“-Paar küssend beim Wandern erwischt - Liebes-Bombe nach Show geplatzt
„Let‘s Dance“-Paar küssend beim Wandern erwischt - Liebes-Bombe nach Show geplatzt
„Schwiegertochter gesucht“ 2020: Die Kandidaten im Überblick - diese Söhne suchen die große Liebe
„Schwiegertochter gesucht“ 2020: Die Kandidaten im Überblick - diese Söhne suchen die große Liebe

Kommentare